contador gratuito Skip to content

7 Lebensmittel, die Ihre Chancen erhöhen, Zwillinge zu empfangen

7 Lebensmittel, die Ihre Chancen erhöhen, Zwillinge zu empfangen

Ein Baby bringt immenses Glück in Ihr Leben, und Zwillingsbabys machen doppelt so viel Spaß und sorgen dafür, dass Sie sich ganz oben auf der Welt fühlen. Aber nicht alle Eltern sind der gleichen Ansicht. Es gibt viele, die den Gedanken fürchten, Zwillinge oder mehr Babys gleichzeitig zu haben, während andere verzweifelt Zwillinge haben möchten. Sind Sie und Ihr Partner in der zweiten Kategorie? Dann ist dieser Artikel nur für Sie! Es sind nicht nur Ihre Gene, die den Trick machen können, sondern auch Ihre Essgewohnheiten. Im folgenden Artikel haben wir verschiedene Lebensmittel aufgelistet, die Sie essen können, um Zwillinge zu zeugen.

Lebensmittel zu essen, um mit Zwillingen schwanger zu werden

Der natürliche Weg ist der beste Weg, und wenn Sie Zwillinge haben möchten, müssen Sie einige Änderungen an Ihrer Ernährung vornehmen. Wenn Sie schon immer davon geträumt haben, Zwillinge zu haben, können Ihre Träume durch das Essen der folgenden Lebensmittel wahr werden. Hier ist die Liste der Lebensmittel zur Steigerung der Fruchtbarkeit von Zwillingen:

1. Yam

In einer der Studien wurde beobachtet, dass Menschen des Yoruba-Stammes in Nigeria eine hohe Rate an Zwillingsgeburten haben. Es wurde festgestellt, dass dies auf die erhebliche Menge an Yamswurzeln in ihrer Ernährung zurückzuführen war. Yamswurzeln sind eine reichhaltige Quelle für Progesteron und Phytoöstrogene, und dies kann zu einer Hyper-Ovulation führen. Daher wurde die hohe Menge an Yamswurzeln in ihrer Ernährung als wahrscheinliche Ursache für Zwillings- oder Mehrlingsgeburten angegeben.

2. Tapioka

Die meisten Frauen geben während des Eisprungs ein Ei frei. Zwillinge treten auf, wenn sich das Ei nach der Befruchtung in zwei Teile teilt oder wenn zwei separate Eier befruchtet werden. Einige Forscher haben nachgewiesen, dass das Essen von Tapioka einer Frau helfen kann, während des Eisprungs mehr als ein Ei freizusetzen. Das Freigeben von mehr als einem Ei erhöht die Wahrscheinlichkeit, Zwillinge zu bekommen. In diesem Fall handelt es sich bei den Zwillingen jedoch möglicherweise nicht um eineiige Zwillinge, sondern um brüderliche Zwillinge, da zwei separate Eier befruchtet werden.

3. Folsäure

Folsäure ist eine der Hauptanforderungen Ihres heranwachsenden Babys, und Ihr Arzt kann Folsäurepräparate zusammen mit anderen Vitaminen während Ihrer Schwangerschaft empfehlen. Avocado, Spinat, Brokkoli und Spargel sind ebenfalls eine gute Quelle für Folsäure. Abgesehen davon wird empfohlen, dass Frauen, die versuchen, schwanger zu werden, regelmäßig Folsäure konsumieren, um ihre Empfängnischancen zu erhöhen. Forscher haben auch festgestellt, dass die Einnahme einer höheren Menge Folsäure die Wahrscheinlichkeit einer Frau erhöhen kann, Zwillingsbabys zu bekommen. Sie können die doppelte empfohlene Dosierung einnehmen, wenn Sie versuchen, Zwillinge zu zeugen. Fragen Sie jedoch unbedingt Ihren Arzt, bevor Sie dies tun.

4. Milchprodukte

In einer Studie wurde festgestellt, dass Frauen, die mehr Milchprodukte und Milchderivate konsumieren, fünfmal häufiger Zwillingsbabys bekommen als Frauen, die weniger Milch oder Milchprodukte konsumieren. Es wurde festgestellt, dass der Verzehr von Milch und anderen Milchprodukten eine bestimmte Art von Protein im Körper erhöht, die als “insulinähnlicher Wachstumsfaktor” bezeichnet wird. Diese Art von Protein ist in Kuhmilch vorhanden und kann auch aus anderen tierischen Produkten gewonnen werden . Wenn Sie mehr Milch konsumieren, können Ihre Eierstöcke mehr Eier freisetzen, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, Zwillinge zu zeugen.

5. Maca Root

Der Verzehr von Maca-Wurzeln ist sehr vorteilhaft für Männer und Frauen, die mit Fruchtbarkeitsproblemen konfrontiert sind. Darüber hinaus wird Frauen, die Zwillingsbabys haben möchten, empfohlen, Maca-Wurzeln zu konsumieren. Obwohl es nicht viele Beweise gibt, die diese Behauptung stützen, lohnt es sich, einen Versuch zu unternehmen. Diese Wurzel kann in roher, getrockneter oder pulverisierter Form verzehrt werden.

6. Komplexe Kohlenhydrate

Komplexe Kohlenhydrate sind eine gute Option, wenn Sie für Zwillingsbabys planen möchten. Kohlenhydrate sind großartig für Ihren Körper, und es ist eine gute Idee, komplexe Kohlenhydrate einzubeziehen, anstatt nur einfache Kohlenhydrate in Ihre Ernährung aufzunehmen. Lebensmittel wie Bohnen, Getreide und Gemüse sind eine großartige Quelle für komplexe Kohlenhydrate. Es ist nicht nur wahrscheinlicher, dass Sie Zwillinge mit dieser Art von Diät haben, sondern eine Diät, die reich an komplexen Kohlenhydraten ist, kann sogar dazu beitragen, neuronale Geburtsfehler bei Babys zu verhindern.

7. Ananaskern

Ananas sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Chancen auf Zwillingsbabys zu erhöhen. Sie können den Kern der Ananasfrucht in Ihre Ernährung einbeziehen. Das Vorhandensein von Bromelain, einer Art Protein, in Ananas hilft beim Eisprung und bei der Befruchtung.

Das Hinzufügen der oben genannten Lebensmittel zu Ihrer Ernährung kann Ihnen bei der Empfängnis von Zwillingsbabys helfen. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen, bevor Sie größere Ernährungsumstellungen vornehmen, während Sie versuchen, schwanger zu werden. Zusammen mit diesen Ernährungsumstellungen wird empfohlen, auch einige Änderungen des Lebensstils vorzunehmen. Wenn Sie untergewichtig sind, wird empfohlen, dass Sie etwas an Gewicht zunehmen, da Studien gezeigt haben, dass übergewichtige Frauen mehr Chancen haben, mit Zwillingsbabys schwanger zu werden. Es wird auch beobachtet, dass größere Frauen eher Zwillinge zur Welt bringen als Frauen, die kleiner sind oder eine durchschnittliche Körpergröße haben. Wenn Sie stillen und Zwillinge haben möchten, ist es eine gute Idee, das Stillen weiter zu üben. Dies liegt daran, dass das Stillen die Wahrscheinlichkeit, Zwillinge zu bekommen, um das Neunfache erhöht. Zwillinge zu haben kann auch von Ihrer ethnischen Zugehörigkeit abhängen. Zum Beispiel haben afrikanische Frauen im Vergleich zu kaukasischen Frauen eine höhere Chance, Zwillinge zur Welt zu bringen. Hispanische oder asiatische Frauen haben seltener Zwillingsbabys.

Andere Möglichkeiten, um Ihre Chancen auf Zwillinge zu erhöhen

Es gibt bestimmte medizinische Methoden, um Ihre Chancen auf Zwillinge zu erhöhen. Fragen Sie jedoch unbedingt Ihren Arzt, wenn Sie folgende Methoden in Betracht ziehen:

1. IVF (In-Vitro-Fertilisation)

Während der IVF werden die Eier der Frau im Labor vom Sperma ihres Partners entnommen und befruchtet. Sobald sich Stickereien gebildet haben, werden eine oder mehrere in die Gebärmutter der Frau übertragen, um hoffentlich zu einer positiven Schwangerschaft zu führen. Es ist jedoch ersichtlich, dass die Übertragung mehrerer Embryonen zu mehreren Schwangerschaften (oder Zwillingen) führen kann. Daher können Sie sich für eine IVF-Behandlung entscheiden, um die Wahrscheinlichkeit von Zwillingsbabys zu erhöhen.

2. Fruchtbarkeitsmedikamente

Fruchtbarkeitsmedikamente erhöhen die Anzahl der von den Eierstöcken freigesetzten Eier, um die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis zu erhöhen. Dies erhöht jedoch auch die Wahrscheinlichkeit, dass mehrere Eier befruchtet werden, was zu brüderlichen Zwillingen führt. Da Fruchtbarkeitsmedikamente abhängig von Ihrer medizinischen und körperlichen Gesundheit nur in einer bestimmten Menge eingenommen werden können, muss ein Arzt konsultiert werden, bevor Sie diese Methode zur Empfängnis von Zwillingen ausprobieren.

Zweifellos gibt es viele Faktoren, die Ihre Chancen auf die Geburt von Zwillingsbabys beeinflussen können. Sie können jedoch versuchen, Zwillingsbabys zu bekommen, indem Sie einige der oben genannten Vorschläge befolgen. Wenn Sie mehr über die Empfängnis von Zwillingsbabys erfahren möchten, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Lesen Sie auch: Wie man mit Drillingen schwanger wird