contador gratuito Saltar al contenido

7 Elterntipps für gesunde, glückliche Kinder

Rujuta Diwekar gesunde Kinder

Elternschaft war nie einfach. Aber die tausendjährige Elternschaft scheint von Tag zu Tag härter zu werden, insbesondere im Hinblick auf die Gesundheit unserer Kinder. Unsere Kinder werden fettleibig und ungesund. Dafür gibt es viele Schuldzuweisungen: Übermäßige Abhängigkeit von Technologie und Geräten, leichte Verfügbarkeit von Junk Food, zügellose Fast-Food-Werbung, mangelndes Wissen über gute Ernährungsgewohnheiten, Zunahme von Stress, schädliche Umweltfaktoren. Aus diesem Grund müssen dringend Änderungen vorgenommen werden. Alle Änderungen müssen zu Hause beginnen. Der gute Teil ist jedoch, dass die Änderungen nicht schwierig, teuer, zeitaufwändig oder unpraktisch sein müssen. Promi-Ernährungsberaterin Rujuta Diwekar Der Berater von Alia Bhatt, Kareena Kapoor Khan, Varun Dhawan und anderen, was zu essen und was nicht zu essen ist, und der Autor der neu veröffentlichten Notizen für gesunde Kinder, führt Sie zu einfachen Dingen, die Sie tun müssen, um sicherzustellen, dass Ihre Kinder glücklich sind und gesund. Dies ist ein Teil ihres äußerst beliebten 12-wöchigen Fitnessprojekts 2019. Lesen Sie auch – Probieren Sie diese 3-Bett-Strecken aus, um Körperschmerzen bei der Arbeit von zu Hause aus zu lindern

Lesen Sie auch – Kareena Kapoor probiert mit Schwester Karisma Kapoor eine Matcha-Gesichtsmaske aus: Kennen Sie die Vorteile

1. Kinder müssen jeden Tag mindestens 60 Minuten spielen, auch auf Kosten des Unterrichts oder der Hausaufgaben. Unsere Kinder bekommen nicht die grundlegende körperliche Mindestaktivität, die für eine gute Gesundheit empfohlen wird, und dies ist einer der Gründe, warum wir bei unseren Kindern steigende Raten von Fettleibigkeit, Allergien und häufigen Krankheiten feststellen. Die WHO empfiehlt mindestens 60 Minuten freies Spiel pro Tag bis zum Alter von 17 Jahren. Beachten Sie, dass mehr als 60 Minuten zusätzliche Vorteile bringen. Lesen Sie auch – Die prominente Ernährungswissenschaftlerin Rujuta Diwekar schwört im Sommer auf Bel Sharbat: Informieren Sie sich über die Vorteile

2. Regelmäßige körperliche Aktivität führt zu –

– gesundes muskuloskelettales Gewebe (Knochen, Muskeln und Gelenke)

– gesundes Herz-Kreislauf-System (Herz und Lunge)

– neuromuskuläres Bewusstsein (Koordination und Bewegungskontrolle)

– erleichtert die Aufrechterhaltung eines gesunden Körpergewichts

– verbessert das psychische Wohlbefinden, das Selbstvertrauen, die soziale Interaktion und die Integration.

3. Langfristige körperliche Aktivität bei Kindern stellt auch sicher, dass sie weniger versucht sind, sich mit Drogen, Alkohol und Rauchen zu beschäftigen, sobald sie die Vorteile einer körperlichen Fitness erleben.

4. Als Eltern / Gesellschaft können wir Erleichterung der körperlichen Aktivität für Kinder durch –

– sie ermutigen, bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit zu spielen

– Jungen beibringen, Freiflächen mit Mädchen zu teilen, und Mädchen lehren, furchtlos offene Grünflächen zum Laufen, Springen und Rollen zu besetzen

– indem sie ihnen erlauben, Unterricht oder Hausaufgaben zu machen, wenn dies 60 Minuten Spielzeit im Wege steht

– indem Sie den Politikern klar machen, dass sie durch den freien Zugang zu Freiflächen Ihre Stimme erhalten

5. Es ist nicht in Ordnung, Kinder fernsehen oder iPad schauen zu lassen, auch wenn es ihnen hilft, eine Mahlzeit zu beenden. Es ist wichtig, ihnen beizubringen, mit allen Sinnen und nicht gedankenlos zu essen. Essen während des Betrachtens bedeutet größere Bisse, schnellere Konsumgeschwindigkeit und eventuell Verdauungsprobleme sowie ein höheres Risiko für nichtübertragbare Krankheiten. Fernsehen während des Essens ist mit einer höheren Nachfrage von Kindern nach Cola oder Junk Food verbunden.

6. Es ist in Ordnung, wenn Ihr Kind nicht ungefähr so ​​groß und schwer ist wie seine Kollegen oder Cousins. Jedes Kind hat seine eigene Wachstumskurve. Solange es in der Schule aktiv und aufmerksam ist und regelmäßig Sport treibt / spielt, spielt seine Größe und sein Gewicht keine Rolle.

7. Daran müssen Sie sich erinnern Es gibt keine einzige Quelle für einen Nährstoff. Die Idee ist, eine abwechslungsreichere Ernährung zu sich zu nehmen, die lokal, saisonal und traditionell ist, und sie durch Spielen im Freien und die Regulierung der Schlafenszeit zu ergänzen. Nur wenn die Grundlagen vorhanden sind, kann der Körper alle Nährstoffe, einschließlich Eiweiß, Kalzium und Vitamine, aufnehmen.

Veröffentlicht: 23. Januar 2019 16:01 Uhr | Aktualisiert: 23. Januar 2019, 16:04 Uhr