contador gratuito Saltar al contenido

65 Aktivitäten zu Hause, um soziale Distanzierung erträglicher zu machen

65 Aktivitäten zu Hause, um soziale Distanzierung erträglicher zu machen

Gruselige Mama andkate_sept2004 / Getty

Ich weiß, dass die Experten sagen, dass es in Ordnung ist, wenn sich die Kinder langweilen, und obwohl ich damit einverstanden bin, muss ich denken, dass die Experten uns sagen würden, dass wir gerade in seltsamen Zeiten leben. Die meisten von uns werden wegen COVID-19 für die nächsten Wochen ans Haus gebunden sein. Selbst wenn es sicher ist, häufiger aus dem Haus zu gehen, bleiben Schulen, außerschulische Sportarten und Veranstaltungen sowie Gruppentreffen verschoben oder abgesagt. Egal, ob Sie gelangweilt sind oder Kinder haben, die Sie verrückt machen, während sie Unheil und Schlingenbeschwerden begehen, hier ist eine Liste von 65 Aktivitäten, die Sie ausführen können, während Sie soziale Distanzierung üben.

Sie können sich auch sozial von Familienmitgliedern distanzieren, während Sie einige der Langeweile ausprobieren.

1. Mittagessen Kritzeleien mit Mo Willems.

Yup, der Typ, der uns Piggie und Gerald, Knuffle Bunny und Pigeon gebracht hat, lädt uns ein, mit ihm zu zeichnen. Neue Folgen werden an jedem Wochentag um 1:00 EST veröffentlicht.

2. Farbe.

Wenn Sie keine Malbücher im Umlauf haben, drucken Sie einige Blätter oder zeichnen Sie etwas und lassen Sie die Kinder es einfärben. (Oder lachen Sie über Ihre mangelnden künstlerischen Fähigkeiten.)

3. Zeichnen.

Richten Sie ein Stillleben ein, zeichnen Sie sich gegenseitig oder sehen Sie einfach, was die Fantasie hervorbringt.

4. Drehen Sie die Musik auf und veranstalten Sie eine Tanzparty.

5. Lernen Sie jeden Tag eine neue Tanzbewegung oder erfinden Sie eine neue Tanzroutine.

6. Erfinde einen berührungslosen geheimen Handschlag.

7. Mach ein Handwerk.

Good Housekeeping hat 50 Bastelideen, die mit Ihren Kindern zu tun haben, wenn Sie Lust auf diese Art von Spaß haben.

8. Binge Watch Netflix, Disney +, Hulu.

Die meisten Orte bieten kostenlose Testzeiträume an. Selbst wenn Sie nicht für ein Abonnement bezahlen, können Sie für eine begrenzte Zeit auf Inhalte zugreifen.

9. Machen Sie einen virtuellen Rundgang durch ein Museum.

10. Sehen Sie Live-Streams aus Zoos.

11. Erstellen Sie eine Schnitzeljagd mit Hinweisen.

12. Lassen Sie Kinder Schnitzeljagden für einander oder für Sie erstellen.

13. Verstecken Sie ein Objekt oder Objekte im Haus und lassen Sie Kinder sie finden.

Ich habe für meine Neunjährigen zehn Papierschnatzchen im ganzen Haus aufgeklebt Harry Potter Geburtstagsfeier und die Kinder waren so begeistert, dass sie es dreimal gemacht haben.

14. Starten Sie einen TikTok-Kanal mit Ihrem Tween oder Teen.

15. Waschen Sie Ihre Hände.

16. Kunst für Kinder Hub.

Dies wird in unserem Haus liebevoll ArtHub genannt. Meine Kinder Liebe Diese geführten Kunststunden werden mit dem Schöpfer Rob und seinen Kindern gemacht.

17. Hören Sie Podcasts.

Commonsense Media bietet 25 familienfreundliche Optionen.

Michal Parzuchowski / Getty

18. Bitten Sie Alexa, Ihnen einen Witz zu erzählen.

Sie wird es auch mit verschiedenen Stimmen tun.

19. Bitten Sie Alexa, eine MadLib zu machen.

20. Beginnen Sie mit der Familienlesezeit.

Jeder kuschelt sich an ein Buch oder einen Stapel Bilderbücher und liest leise.

21. Wählen Sie einen Klassiker aus und lesen Sie ihn Ihren Kindern vor.

Charlottes Web, Harry Potter, Das Leuchten. Wie auch immer.

22. Grabe die Karten aus.

Spiele wie Uno, Old Maid, Go Fish und Solitaire können das Leben einfach halten.

23. Spielen Sie Brettspiele.

Wir neigen dazu, hier Tische umzudrehen, aber vielleicht ist Monopoly in Ihrem Haus anders.

24. Bringen Sie Ihren Kindern das Pokerspielen bei.

Dies ist eine Fähigkeit, die ihnen in den kommenden Jahren gute Dienste leisten wird.

25. Backen Sie alle Leckereien.

26. Führen Sie Blindgeschmackstests durch.

Nehmen Sie zufällige Snacks aus dem Schrank, bitten Sie Ihre Kinder, die Augen zu schließen und ihnen geheimnisvolle Lebensmittel nach Geschmack zu geben. Denken Sie an Marshmallows, Zitronenscheiben, Schokoladenstückchen und abgestandene Brezeln. Die Vorfreude macht Spaß.

27. Mach ein Fort.

Verwenden Sie Decken, Stühle, Kisten, Tische. Und versuchen Sie loszulassen, dass Ihr Haus eine Katastrophe sein wird.

28. Schalten Sie das Licht aus, schnappen Sie sich Taschenlampen und haben Sie Spaß beim Schattenspiel.

29. Verwenden Sie alle Blöcke, Legos oder Magna-Kacheln in einer riesigen Struktur.

Mischa Nein / Reshot

30. Machen Sie einen Kissen- / Stuffy- / Deckenstapel und springen Sie hinein.

31. Schreiben Sie ein Buch und illustrieren Sie es.

32. Spielen Sie Videospiele.

33. Yoga machen.

Cosmic Kids ist eine großartige Online-Quelle für die Kleinen. Kinder werden durch Abenteuer mit Geschichtenerzählen und Yoga-Posen geführt.

34. Bewegen Sie sich mit GoNoodle.

Die Website bietet Tänze und Singalongs sowie viele Indoor-Aktivitäten, um Ihre Kinder aktiv zu halten.

35. Gehen Sie spazieren.

36. Sammeln Sie während eines Spaziergangs Müll.

37. Bücher alphabetisieren.

38. Farbcode-Bücherregale.

Können Sie Ihr Bücherregal in einen Regenbogen verwandeln?

39. Reinige alle Dinge.

Mein Sechsjähriger hat neulich alle Türgriffe abgewischt, und es war herrlich.

40. Waschen Sie Ihre Hände. Nochmal.

41. Gartenarbeit machen.

Ich bin sicher, es gibt Stöcke, Blätter und Hundekot, die nach einem langen Winter aufgeräumt werden müssen.

42. Malen Sie Steine.

Sie erhalten Bonuspunkte, wenn Sie sie an Orten draußen lassen, an denen andere sie finden können.

43. Treten Sie einen Ball um den Hof.

44. Starten Sie ein Familienfußballspiel.

45. Tag abspielen.

46. ​​Zeichnen Sie mit Kreidekunst in der Einfahrt.

47. Fahrrad fahren.

48. Reifen schießen.

49. Waschen Sie Ihre Hände. Ja, nochmal.

50. Skype oder FaceTime mit Freunden und Verwandten.

51. Habe virtuelle Wiedergabetermine.

52. Schreiben und senden Sie Briefe und Bilder an Freunde und Angehörige.

53. Schreiben und senden Sie Dankesnotizen.

Senden Sie sie an Krankenschwestern und Ärzte, Feuerwehrleute, Polizisten, Postangestellte und Müllsammler, um ihnen für die zusätzliche Arbeit zu danken, die sie gerade leisten.

54. Hören Sie Hörbücher.

Audible, Libby und Scholastic bieten großartige Optionen für alle Altersgruppen. Libby ist ein kostenloser Dienst, mit dem Sie auf Ihre Sammlung von E-Books und Hörbüchern in öffentlichen Bibliotheken zugreifen können.

55. Meditiere.

Commonsense Media bietet großartige Vorschläge für Meditations-Apps für Kinder.

56. Mach ein Puzzle. Oder alle.

Meine Kinder lieben es, den Boden mit all den Rätseln zu bedecken, die sie im Haus finden können.

57. Reinigen Sie das Auto innen und außen.

58. Nehmen Sie ein Schaumbad.

59. Nehmen Sie ein Bad im Badeanzug und nennen Sie es einen „Strandtag“.

60. Spielzeugkörbe reinigen.

Entsorgen oder spenden Sie Spielzeug, das kaputt ist oder nicht mehr verwendet wird.

61. Machen Sie hausgemachten Spielteig.

62. Mach einen Film mit Actionfiguren.

63. Schauen Sie sich diese Liste kostenloser Online-Bildungsquellen an, um Ihnen in der Schule zu helfen.

64. Hören Sie zu, wie Josh Gad Gutenachtgeschichten liest.

65. Nap.

Viel Glück, Freunde. Und denken Sie daran: Wir müssen unsere Kinder nicht die ganze Zeit unterhalten. Einige Tage werden auf Bildschirmen verbracht, andere in Forts mit Büchern und imaginären Welten. Sie sind kein guter oder schlechter Elternteil, wenn Sie eine dieser Aktivitäten ausführen. Sie sind einfach Vorschläge für seltsame und manchmal einsame Zeiten.

Die Informationen zu COVID-19 ändern sich schnell, und Scary Mommy ist bestrebt, die neuesten Daten in unserer Berichterstattung bereitzustellen. Da Nachrichten so häufig aktualisiert werden, haben sich einige der Informationen in dieser Geschichte möglicherweise nach der Veröffentlichung geändert. Aus diesem Grund ermutigen wir die Leser, Online-Ressourcen der örtlichen Gesundheitsämter, der Zentren für die Kontrolle von Krankheiten und der Weltgesundheitsorganisation zu nutzen, um so informiert wie möglich zu bleiben.