6 Möglichkeiten, um sexuelle Leistungsangst zu überwinden und im Bett besser zu werden

6 Möglichkeiten, um sexuelle Leistungsangst zu überwinden und im Bett besser zu werden

Männer, wir wissen, dass es nicht der ideale Weg ist, mit Ihrem Partner ins Bett zu gehen, um etwas zu unternehmen, aber wenn Sie nicht auftreten und nicht einschlafen. Aber wenn Ihnen dies häufig passiert, wissen Sie, dass Sie nicht allein sind. Die Unfähigkeit, einen Höhepunkt zu erreichen oder eine Erektion auf halbem Weg zu verlieren, ist bei Männern weit verbreitet, insbesondere bei Männern, die ein stressiges Leben führen – einen anspruchsvollen Job haben, finanzielle Probleme usw. Dies kann zu sexuellen Leistungsangst führen, wenn Sie auf halbem Weg keinen Höhepunkt erreichen oder eine Erektion verlieren. Ja, es kann peinlich sein und dies könnte dazu führen, dass Ihre Beziehung ins Wanken gerät. Aber bevor Sie über das Schlimmste nachdenken, können wir Ihnen versichern, dass Leistungsangst nicht dasselbe ist wie erektile Dysfunktion, bei der Sie trotz eines Stimulus keine Erektion bekommen. Stattdessen können Sie bei Leistungsangst eine Erektion bekommen und diese im Laufe der Aktion verlieren. Dies macht es für Sie und Ihren Partner schwierig, genügend Maßnahmen zu ergreifen. Die Gründe für Leistungsangst können folgende sein: Stress, Angstzustände, Depressionen, niedriger Testosteronspiegel, Nervenschäden, Alkoholmissbrauch und Rauchen usw. Hier geht es um Möglichkeiten, Leistungsangst zu überwinden und Sex angenehm zu machen: Auch Lesen – Kann Diät helfen, erektile Dysfunktion zu behandeln?

Nehmen Sie den Stress aus Ihrem Schlafzimmer: Meistens ist Leistungsangst auf Stress zurückzuführen – Arbeitsstress, finanzieller Stress oder Stress in anderen Aspekten Ihrer Beziehung. Manchmal baut sich sexueller Stress auf, nachdem Sie zuvor mit Ihrem Partner keinen Orgasmus hatten. Die meisten Männer beschäftigen sich weiterhin mit gescheiterten sexuellen Versuchen, bei denen sie keinen Höhepunkt erreichten und ihren Partner nicht zufriedenstellten. Diese Erfahrungen führen bei Männern zu einem großen Ego-Einbruch und sie spielen das Szenario immer wieder ab. Befreien Sie sich also vom Stress Ihrer vorherigen fehlgeschlagenen Leistung und beginnen Sie von vorne. Atmen Sie tief ein und konzentrieren Sie sich auf Ihren Partner und Ihre Wünsche. Nein, sie beurteilt dich nicht nach deiner früheren Leistung im Bett, sonst wäre sie wieder bei dir gewesen. Vertrauen Sie sich selbst und handeln Sie bewusst. Ein kurzer Tipp: Nehmen Sie ein paar Schluck Rotwein, bevor Sie mit der Aktion beginnen. Denken Sie nur an ein paar Schlucke, um Ihre Libido zum Laufen zu bringen, nicht an eine ganze Flasche, die selbst ein Dornröschen beschämen würde. Lesen Sie auch – Sex während der Zeit der Coronavirus-Pandemie: Ist es sicher?

Vorspiel spielen: Du denkst also, Vorspiel ist eine Frauensache und sie brauchen es, um in Aktion und Stimmung zu kommen. Nun, das gilt auch für dich. Männer möchten Vorspiel vermeiden und aktiv werden. Aber wenn Sie schon seit einiger Zeit von Leistungsangst gestört werden, kann es hilfreich sein, sich auf ein bisschen Vorspiel einzulassen. Erotische Massagen, Küsse, Kuscheln und Liebkosungen tragen wesentlich dazu bei, dass man im Bett aufgeladen und wild wird. Also, Männer, hört zu, es ist immer besser, vor dem Hauptact mit diesen Berührungen und Knutschflecken zu verweilen. Vorspiel ist auch für Männer. Lesen Sie auch – Dinge, die eine Frau niemals einem Mann im Bett sagen sollte

Übung: Ein sitzender Lebensstil gepaart mit ungesunden Essgewohnheiten macht den Körper träge und behindert die Durchblutung. Eine unzureichende Durchblutung, insbesondere im Penisbereich, kann zu Erektionsstörungen führen und zu Leistungsangst führen. Also schwitzen Sie es entweder morgens oder abends aus. Wenn Sie nicht daran interessiert sind, Gewicht zu verlieren, denken Sie daran, dass Bewegung Wunder bewirken kann, um Ihr Sexualleben zu verbessern.

Gib deine Laster auf: Rauchen und Alkohol beeinflussen Ihr Sexualleben wie kein anderer. Sie führen zu Erektionsproblemen, verzögern den Orgasmus und töten auch den Sexualtrieb. Das Aufgeben dieser Laster kann also dazu beitragen, Ihre Leistung im Bett zu verbessern.

Rede mit deinem Partner: Männer, der größte Fehler, den Sie machen, besteht darin, Ihr Problem Ihrem Partner zu verbergen. Oft kann ein Gespräch mit dem Partner über Leistungsangst helfen, den Stress abzubauen und Ihre Leistung zu verbessern, ohne zu viel Erwartung von sich selbst zu haben. Ihr Partner ist möglicherweise verständnisvoll und hilfreich genug, um Wege zu finden, um Intimität zu genießen, wenn Geschlechtsverkehr nicht möglich ist. Solches Vertrauen und Kameradschaft können helfen, Leistungsangst zu überwinden und auch im Bett besser zu werden.

Zu einem Therapeuten gehen: Manchmal ist es selbst mit den besten Anstrengungen schwierig, Leistungsangst mit diesen Maßnahmen zu überwinden. Wenn Sie jedes andere Mittel unter der Sonne ausprobiert haben und immer noch nicht in der Lage sind, Leistungsangst zu überwinden, wenden Sie sich an einen Therapeuten, um Hilfe zu erhalten. Therapien wie geführte Meditation, Stressbewältigung, Paartherapie, Sexualtherapie und sogar Sexualerziehung können helfen.

Bildquelle: Shutterstock

Veröffentlicht: 13. August 2018 20:45 Uhr | Aktualisiert: 2. November 2018, 21:16 Uhr