5 beliebte Fitness-Trends, die Sie kennen sollten

Fitness-Trends ändern sich ständig und entwickeln sich jeden Tag weiter. Es ist fast unmöglich, eine Woche zu vergehen, ohne von einem neuen Fitness-Trend zu hören. Ob es sich um eine Trainings-App oder ein neues Trainingsprogramm handelt, es wird immer eine Diskussion sein. Aber das Problem dabei ist, dass nicht jeder Fitness-Trend zu Ihnen passt und zum Glück bedeutet dies, dass Sie nicht jedem von ihnen zum Opfer fallen müssen. Lesen Sie auch – Pränatale Pilates: Yasmin Karachiwala schlägt 5 Züge vor, die Sie im 1. Trimester ausführen können

Obwohl Ausnahmen sehr willkommen sind, gibt es hier 5 narrensichere Trends, die uns immer wieder amüsieren können: Lesen Sie auch – Gewichtsverlust: 4 Workouts, die Sara Ali Khan geholfen haben, diese zusätzlichen Kilos abzunehmen

  1. Yoga: Ein uraltes Fitness-Regime, dieses ist hier, um zu bleiben. Obwohl es eine der ältesten Formen von Übungen ist, ist es mehr als nützlich. Verschiedene Formen des Yoga wie Rage Yoga oder Hip-Hop Yoga sind besonders nützlich, wenn sie unter fachkundiger Aufsicht durchgeführt werden.
  2. Cardio-Tanz: Jede Indoor-Form von tanzinspiriertem Training ist ein sofortiger Erfolg. Nehmen wir das Beispiel von Zumba. Diese Tanzformen sollen Ihre Herzfrequenz erhöhen, was gut für Ihre Herzgesundheit ist.
  3. Funktionstraining: Funktionelles Training umfasst Übungen, die Aktivitäten oder allgemeinen Bewegungen ähneln, die Sie zu Hause oder bei der Arbeit ausführen können. Es beinhaltet eine Kombination von Übungen zur Stärkung Ihrer Kernmuskulatur, Beinmuskulatur und des Oberkörpers. Bei korrekter Ausführung und unter Anleitung kann dies zu einer besseren Gelenkstabilität, Flexibilität, Balance und Beweglichkeit führen.
  4. Pilates: Pilates ist nach seinem Gründer Joseph Pilates benannt, der es eine Form der “Kontrologie” nannte. Einfach ausgedrückt, glaubte er, dass es sich um ein Regime handelte, das von einer Reihe kontrollierter Körperbewegungen gesteuert wurde, die, wenn sie auf die richtige Weise ausgeführt wurden, einem Training entsprechen. Pilates hat eine Vielzahl von Vorteilen und ist ein sicherer Schuss, den man probieren muss.
  5. Cross-Fit: CrossFit ist eine kommunale Fitnessinitiative, die verschiedene Bewegungen mit hoher Intensität umfasst, um die allgemeine körperliche Fitness zu erreichen. Dies ist ein hochintensives Gesamttraining für Ihren Körper.

Bildquelle: Shutterstock Lesen Sie auch – Yoga-Workouts: Effektive Posen für die chronische Couch Potato

Veröffentlicht: 20. August 2018, 16:55 Uhr