beetroot

4 gesunde Wege, um Rote Beete appetitlicher zu machen

Es gibt zwei Arten von Menschen auf dieser Welt – diejenigen, die Rote Beete mögen und diejenigen, die dies nicht tun! Der Geschmack von Rote Beete mag einige wirklich ansprechen, während andere davon völlig abgeschreckt werden. Die Tatsache bleibt, dass Rote Beete sehr nahrhaft ist und ob Sie den Geschmack mögen oder nicht, Sie müssen ihn essen. Einer kürzlich durchgeführten Studie zufolge kann der Verzehr von pflanzlichen Nitraten, die hauptsächlich in grünem Blattgemüse und Rote Beete enthalten sind, das Risiko einer altersbedingten Makuladegeneration im Frühstadium verringern, die als Augenkrankheit mit Sehverlust bezeichnet werden kann. Außerdem kann es helfen, Entzündungen zu bekämpfen, den Blutzucker und den Blutdruck zu kontrollieren und die Leber zu reinigen. Es ist voller Eisen. Hier sind einige leckere Möglichkeiten, Rote Beete in Ihre Ernährung aufzunehmen. Lesen Sie auch – Vermeiden Sie es, zu viele trockene Früchte zu essen: Es kann Asthma, Krämpfe und mehr verursachen

Quinoa, Rote Beete und OrangensalatZutatenQuinoa – 50 g Heißes Wasser – 150 ml Beetroot – eine kleine frische Orange – eine verschiedene Salate – 100 g lebendes Öl – eine EL Balsamico-Essig – eine EL geröstete Mandel – 2 g Salz und Pfeffer nach Geschmack Lesen Sie auch – Nehmen Sie täglich schwarze Johannisbeeren, um Ihren Diabetes zu kontrollieren: Einige interessante Möglichkeiten Hinzufügen zu Ihrer Ernährung

Methode Lesen Sie auch – Schwarze Rosinen: Nur eine Handvoll pro Tag hält den Arzt diesen Winter fern

Nehmen Sie eine Schüssel, geben Sie 150 ml heißes Wasser hinein, lassen Sie die Quinoa 10 Minuten einweichen, geben Sie sie ab und geben Sie sie in eine frische Schüssel. Fügen Sie etwas Gewürz wie Olivenöl, Balsamico-Essig hinzu. Setzen Sie verschiedene Salatmischungen richtig ein und legen Sie sie dann in einen frischen Servierteller. Nehmen Sie die Rote Beete, schneiden Sie sie in kleine Würfel und marinieren Sie sie mit Salz, Pfeffer, Balsamico-Essig und Olivenöl. Legen Sie diese in den gleichen Teller Quinoa und füllen Sie eine geschälte Orangenscheibe nach.

Rezept von Ciclo Cafes kulinarischem Leiter Mrinmoy Acharya

Rote Beete und Tofu Kebab

Zutaten

2 mittelgroße Rote Beete

1 Tasse Tofu 3-4 Knoblauchzehen

1 Teelöffel fein gehackter Ingwer (adrak)

1 Teelöffel Garam Masala

1/2 Teelöffel Chilipulver

2 Esslöffel gehackter Koriander (Dhania)

1/4 Teelöffel Kurkumapulver (Haldi)

1 Esslöffel Öl zum Kochen

Salz nach Geschmack

Methode

  1. Fein geriebene Rote Beete in eine Schüssel geben. Nun frischen, weichen Tofu in die Schüssel geben.
  2. Fügen Sie fein gehackten Knoblauch und Ingwer der Mischung aus Rote Beete und Tofu hinzu. Fügen Sie der Mischung auch Kurkumapulver, Garam Masala und Chilipulver hinzu.
  3. Mischen Sie alle Zutaten richtig. Fügen Sie nun fein gehackte Korianderblätter und Salz hinzu, bevor Sie erneut mischen. Stellen Sie sicher, dass die Mischung zu kleinen Kugeln ausgerollt werden kann.
  4. Teilen Sie die Mischung in kleine Kugeln, um runde Pastetchen zu machen. (Sie können jede Form und Größe wählen). Flache Bratlinge auf einer flachen Pfanne bei mittlerer Hitze braten, bis sie goldbraun werden.
  5. Mit frischen Korianderblättern garnieren und heiß mit grünem Chutney oder Tomatenketchup servieren.

Rote-Bete-Laddoo

Zutaten:

  • 2 Tassen geriebene rote Rüben (gedämpft)
  • 2 Tassen frisch geriebene Kokosnuss
  • 1 Tasse trockenes Dattelpulver (trockene Datteln kaufen und pudern)
  • 1 TL Kardamompulver
  • Eine Prise Salz
  • Mandeln / Pistas zum Garnieren

Methode:

  • In einer warmen Pfanne Kokosflocken und geriebene Rüben hinzufügen.
  • Gut mischen und zart kochen und der Saft verdunstet.
  • Trockenes Dattelpulver hinzufügen und weitere 5 bis 7 Minuten kochen lassen.
  • Vom Herd nehmen und beim leichten Abkühlen zu Kugeln formen.
  • Mit Mandeln oder Pistas garnieren.
  • Genieße deine Laddoos.

Rote-Bete-Ketchup

Zutaten für Rote-Bete-Ketchup▪ 2 Tassen gewürfelte und gekochte Rote Beete▪ 1 Tomate▪ ¼ Tasse Wasser▪ ¼ Tasse Essig▪ 2 EL brauner Zucker oder Jaggery▪ 1 Lorbeerblatt▪ ½ rote Zwiebel▪ Prise Salz und Pfeffer

Methode für Rote-Bete-Ketchup1) Erhitzen Sie alle Zutaten bei mittlerer Flamme in einem Topf, bis die gesamte Flüssigkeit eingedickt ist.2) Nachdem Sie sie einige Minuten abgekühlt haben, mischen Sie die Mischung, bis sie eine glatte ketchupartige Konsistenz hat.

Rezept von Payal Kothari

Veröffentlicht: 25. Oktober 2018, 11:41 Uhr | Aktualisiert: 25. Oktober 2018, 11:43 Uhr