3 Gründe, warum Sex gut für dein Herz ist

Sex kann eine gute Medizin für Ihr Herz sein. Beim Sex geht es nicht nur um Intimität oder Vergnügen, sondern auch um das reibungslose Funktionieren Ihres Herzens, um die Bekämpfung Ihrer pochenden Kopfschmerzen und um einen ruhigen Schlaf. Laut einer Studie im American Journal of Cardiology hatten Männer, die zweimal pro Woche Sex hatten, ein geringeres Risiko für einen Herzinfarkt. Wir sagen Ihnen, wie Sex für Ihr Herz von Vorteil sein kann. Lesen Sie auch – 6 wissenschaftlich fundierte Gründe, öfter Sex zu haben

  • Es ist so gut wie Cardio: Wenn Sie nicht auf einem Laufband schwitzen möchten, schwitzen Sie es im Schlafzimmer aus. Sex kann Ihren Blutdruck kontrollieren, ein Segen für Ihr Herz sein und das Risiko für Typ-2-Diabetes beseitigen. Laut Forschern ist sexuelle Aktivität eine Aerobic-Übung, die bei Frauen etwa 3 Kalorien pro Minute verbrennt. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie Ihr reguläres Training nicht verpassen und auch von Ihrem Arzt verschriebene Medikamente einnehmen. Ein gesunder Lebensstil ist auch wichtig, um eine gute kardiovaskuläre Gesundheit zu erreichen.
  • Es kann Ihr Herzinfarktrisiko senken: In einer Studie wurde festgestellt, dass Männer mittleren Alters, die zweimal pro Woche oder länger Sex hatten, weniger anfällig für Herzinfarkte waren.
  • Es kann Ihnen helfen, Stress abzubauen: Sex kann die Produktion von Endorphinen steigern, wodurch Sie sich glücklich fühlen können. Laut Forschern kann Sex mehrmals pro Woche die Durchblutung von Männern verbessern.
  • Es kann die Intimität erhöhen und Ihnen helfen, in Verbindung zu bleiben: Einsamkeit kann das Risiko von Herzerkrankungen erhöhen. Zufriedenheit kann gut für Ihr Herz sein.

Bildquelle: Shutterstock Lesen Sie auch – Herzkrankheit: Die minimalinvasive Behandlung von undichten Mitralklappen ist jetzt in Indien Realität

Veröffentlicht: 14. August 2018, 15:34 Uhr