21 malerische April-Babynamen im Frühling


vornamen,mädchennamen,vorname,jungen namen

21 malerische April-Babynamen im Frühling

Wenn Ihr Baby im vierten Monat geboren wurde, kann Ihnen diese Liste mit April-Babynamen dabei helfen, den richtigen Namen für Ihr Kleines zu finden. Dieser Monat gibt Ihnen jede Menge Inspiration für die Namensgebung eines Babys. Es ist einer der schönsten Monate mit Wärme, Schönheit und Sommerglanz. Im April blüht die Natur auf und es ist auch der Monat mit den meisten geplanten Anlässen, da das Wetter ideal ist. Wenn Sie also einen Namen suchen, der diese Aura widerspiegelt, lesen Sie weiter, um passende Namen zu finden. Wir haben Namen aufgenommen, die von verschiedenen Sprachen, berühmten Persönlichkeiten und mehr inspiriert sind. Schauen Sie es sich unten an.

April-Babynamen für Mädchen

1. April:

April ist einer der beliebtesten Namen dieses Monats. Es kommt vom lateinischen Wort Aprilis, was „Zweiter“ bedeutet. Der antike römische Kalender begann im Monat März, wobei April der zweite Monat war. April Wheeler, die Protagonistin von „Revolutionary Road“, ist eine der berühmtesten literarischen Namensgeberinnen.

2. Gänseblümchen:

Gänseblümchen ist die Blume des Monats April. Ursprünglich ein Spitzname für Margaret, denken wir, dass Daisy einer der ungewöhnlicheren Blumennamen ist, da er weder veraltet noch verziert wirkt. Dieser fröhliche und frische Name für April hat auch einige literarische Bezüge. Die bekannteste Namensgeberin ist die glamouröse Great-Gatsby-Schauspielerin Daisy Buchanan.

3. Harfenist:

Harper Lee, Autorin von „To Kill a Mockingbird“, wurde am 28. April 1926 geboren. Sie wird für immer eine zeitlose Namensgeberin für jedes Mädchen sein, das in den kommenden Monaten geboren wird, da die Autorin kürzlich verstorben ist.

Wussten Sie?

Berühmtheiten wie der Fußballspieler David Beckham, der Musiker Paul Simon und der Schauspieler Neil Patrick Harris wählten diesen Namen für ihre Töchter.

4. Asa:

Die am 1. April 1979 geborene Schauspielerin Asa Butterfield hat sich in der Branche bereits mit Filmen wie „Enders Spiel“ und „Hugo“, in denen sie die Hauptfigur spielte, einen Namen gemacht. Im Alten Testament war der Name Asa bei den Puritanern sehr beliebt. Der Name war in den 1890er Jahren unter den Top 200, liegt heute aber auf Platz 550.

5. Smaragd:

Der April ist eine der angenehmsten Zeiten des Jahres. Die eintönigen und langweiligen Wintertage machen Platz für alles Bunte und Helle. Esmeralda ist ein wunderschöner Farbname für April-Babys. Oder Sie bleiben bei Esmeralda, einer ausgefeilten Version dieses Namens.

6. April:

Abril ist spanisch und bedeutet den Monat April. Der Name April hat eine Art wildes Gefühl, das sicherlich viele Eltern ansprechen wird. In den USA ist es bereits seit geraumer Zeit im Einsatz und lag am Ende der Top 500. Alternativ können Sie auch Avril in Betracht ziehen.

7. Laverna:

Laverne ist ein französischer Spitzname, der „im Frühling geboren“ bedeutet. Es ist eine besondere und nicht allzu offensichtliche Wahl für Mädchen, die in diesem Monat geboren wurden. Lavi wäre der bezauberndste Spitzname für Laverne.

8. Amalia:

Der Name Amelia wird oft mit dem Namen Emelia verwechselt, bedeutet aber etwas ganz anderes. Amelia kommt vom deutschen Namen Amala, was Arbeit bedeutet. Dieser viktorianische Name ist auch mit der Fliegerin Amelia Earhart verwandt.

9. Antea:

Anthea ist ein bezaubernder und zarter Name, der von der griechischen Göttin der Blumen abgeleitet ist. Dieser schöne Frühlingsname klingt feminin und gelehrt.

10. Charlotte:

Charlotte Bronte, eine der berühmten Bronte-Schwestern, wurde am 21. April 1916 geboren. Zu diesem richtigen Namen gibt es auch eine Vielzahl von Spitznamen, von der Retro-Lottie bis zum süßen Charlie. Sogar Prinz William und Kate Middleton wählten es für ihre Tochter. Charlotte ist derzeit auf Platz 11.

11. Diamant:

Der Diamant ist der Geburtsstein für den Monat April. Aber im Gegensatz zu anderen Edelsteinnamen wird Diamond eher selten als Mädchenname verwendet. In den 1990er-Jahren erreichte er mit Platz 150 seinen Höhepunkt, heute liegt er bei 715. Die bekannteste Namensgeberin dieses Namens ist die Sängerin Diamond White, Finalistin der Fernsehshow „X Factor“.

April-Babynamen für Jungen

12. Truman:

Truman, der 33. Präsident der USA, unterzeichnete im April 1948 das Europäische Wiederaufbauprogramm. Das Programm zielte darauf ab, die Wirtschaft nach dem Zweiten Weltkrieg wiederherzustellen und den Kommunismus zu beenden. Truman, was „der Treue“ bedeutet, wird auch mit dem Schriftsteller Truman Capote in Verbindung gebracht.

Wissenswertes

Truman Burbank ist auch eine Figur, die von Jim Carrey gespielt wird. Die Truman Show.

13. Atherton:

Atherton ist einer der nobelsten Namen für April. Es bedeutet „aus der Stadt an einer Quelle“. Dieser englische Nachname entstand als Ortsname in Lancashire.

14. Pascual:

Wie können wir Ostern nicht erwähnen, wenn wir über Babynamen für April sprechen? Pascal ist ein französischer Name, der „an Ostern geboren“ bedeutet. Historisch gesehen war es für Kinder gedacht, die zu Ostern geboren wurden, daher wäre es eine interessante Option für Kinder, die während der Feiertage ankommen.

15.Carson:

Rachel Carson, die bekannte Umweltschützerin und Autorin des Romanklassikers „Der stille Frühling“, starb am 14. April 1964. Um der brillanten Schriftstellerin Tribut zu zollen, können Sie Ihr Kind nach ihr benennen. Der Name ist eine gute Wahl für Babys beiderlei Geschlechts, eignet sich jedoch eher für kleine Jungen. Es ist laut, professionell und anspruchsvoll – Eigenschaften, mit denen Ihr Kind geboren werden soll. Der Name Carson bedeutet „Sohn der Sumpfbewohner“.

16. Leonardo:

Leonardo Da Vinci, geboren im April, war der ursprüngliche Mensch der Renaissance. Obwohl dieser Spitzname als etwas veraltet gilt, ist er aufgrund seiner Verbindung mit Leonardo Di Caprio, der ebenfalls ein Aprilbaby ist, auch von modernem Star-Charakter durchdrungen.

17. Anderson:

Hans Christian Andersen, der Schöpfer klassischer Märchen wie Das hässliche Entlein und Die kleine Meerjungfrau, wurde am 2. April in Dänemark geboren. Dieser Name war im Jahr 1880, fünf Jahre nach dem Tod dieses berühmten Schriftstellers, am beliebtesten. Heute ist die Schreibweise „Anderson“ beliebter.

18. Booker:

Im April wird auch die Geburt des afroamerikanischen Pädagogen Booker T. Washington gefeiert. Diese Legende wurde als Sklave geboren, starb aber als Bürgerrechtspionier. Dieser englische Berufsname, der „Schreiber“ bedeutet, ist eine Hommage an die afroamerikanische Gemeinschaft.

19. Josef:

Im April wurden gleich zwei Josephs geboren: Joseph Pulitzer, nach dem der Pulitzer-Preis benannt ist, und Joseph Estrada, der berühmte Schauspieler und Filmproduzent.

Wissenswertes

Der Name Joseph kommt vom hebräischen Namen Yosef, was „Jehova wird hinzufügen“ bedeutet.

20. Oliver:

Oliver Pollock war ein Kaufmann und Finanzier während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges. Ihm wird zugeschrieben, dass er im April 1778 das US-Dollar-Zeichen geschaffen hat. Oliver ist energisch und gutherzig und einer der größten Namen Englands.

21. Fluss:

Der April bringt nicht nur Blumen und Sonnenschein, sondern auch Regen. Der coole Name River wäre eine ausgezeichnete Wahl für Ihr Baby. Natasha Henstridge verwendete River als zweiten Vornamen ihres Sohnes und Keri Russell verwendete ihn als Vornamen ihres Sohnes.

1. Was macht April zu einem beliebten Monat für die Namensgebung von Babys?

Der April markiert den Beginn des Frühlings, eine Lieblingsjahreszeit für viele. Daher ist es sehr beliebt, einem Baby einen Namen zu geben, der auf verschiedenen Elementen von April und Frühling basiert.

2. Welche Vorteile hat die Wahl eines April-Babynamens?

Die Wahl eines Babynamens für April kann mehrere Vorteile haben, beispielsweise die Feier des Beginns der Frühlingssaison. Es bietet auch einige einzigartige und schöne Elemente für Namen, die Neuanfang, Hoffnung, Licht und Optimismus für die Zukunft symbolisieren.

3. Gibt es bei der Auswahl eines April-Babynamens irgendwelche Besonderheiten zu beachten?

Wenn Sie sich für einen April-Babynamen entscheiden, achten Sie auf die Schreibweise und den Klang des Namens, da es viele ungewöhnliche Namen mit schwieriger Aussprache und Schreibweise gibt. Berücksichtigen Sie auch die Bedeutung des Namens und was er symbolisiert.

4. Woher stammen die April-Babynamen?

Natur, Mythologie, Literatur und aktuelle Trends sind mögliche Inspirationen für April-Babynamen. Darüber hinaus sind die Babynamen für April vom Frühling und seinen Assoziationen mit Wachstum, Wiedergeburt und Neuanfang inspiriert. Einige Babynamen können auch religiöse oder kulturelle Bedeutungen haben.

Der Monat April bedeutet überall Wachstum und Sonnenschein. Diese Liste mit Babynamen für April ist also die perfekte Wahl, wenn Ihr Baby in diesem Monat geboren wird. Diese Namen sind von mehreren bemerkenswerten Merkmalen des Monats inspiriert, wie z. B. Blumen in voller Blüte, Festlichkeiten während des Monats und perfektes Wetter. Wählen Sie einen Namen für Ihr kleines Freudenbündel, das von April und ihren Eigenschaften inspiriert ist. Wir haben Namen sowohl für Mädchen als auch für Jungen beigefügt, sodass Sie nach Ihren Wünschen wählen können. Scrollen Sie also durch und wählen Sie einen einzigartigen und schönen Namen für Ihr Baby.

Infografik: April-Babynamen für Jungen und Mädchen

Wenn Sie Ihr Baby im April zur Welt bringen möchten, ist es angebracht, ihm einen von der Jahreszeit inspirierten Namen zu geben. Scrollen Sie also durch diese Infografik, um die vom April inspirierten Namen zu sehen. Wählen Sie das aus, das Ihnen für Ihr Kleines am besten gefällt. Vergessen Sie nicht, die Liste zu speichern!

Illustration: Momjunction Design Team

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?Die nächsten beiden Registerkarten ändern den Inhalt unten. Arshi Ahmed absolvierte das Shri Shikshayatan College in Kalkutta und schloss sein Englischstudium an der Lovely Professional University ab. Mit fast vier Jahren Erfahrung ist sie auf das Schreiben von Artikeln über Babynamen spezialisiert, da sie es liebt, frischgebackenen Eltern dabei zu helfen, einen Namen für ihr Kind zu finden. Arshi weiß, wie wichtig es für Eltern ist, den richtigen Namen zu finden, weil … mehr

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel „21 urige April-Babynamen für den Frühling“ gefallen
und alles, was mit Gesundheit zu tun hat, Babynamen, Dinge, die mit Babys zu tun haben. .

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Name

Auch hier hinterlassen wir Themen im Zusammenhang mit: Babys

Inhaltsverzeichnis ein-/ausblenden


21 malerische April-Babynamen im Frühling

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Artikel 21 malerische April-Babynamen im Frühling
! Wir hoffen, dass es für Sie informativ und unterhaltsam war. Wenn Sie weitere Fragen zu #malerische #AprilBabynamen #Frühling oder einem anderen Thema haben, lassen Sie es uns bitte wissen.


21 malerische April-Babynamen im Frühling