counter Saltar al contenido

So beginnen Sie jetzt, Ihr Leben zu verändern!

Möchten Sie frei von belastenden Emotionen leben und lernen, besser damit umzugehen? Gute Beziehungen finden und haben? Wie wäre es mit einer Karriere, die Sie mögen und auf die Sie eines Tages mit Stolz zurückblicken? Dies alles ist möglich, egal wo Sie anfangen, wenn Sie in der richtigen Einstellung sind. Ich glaube, dass ein Großteil der Angst, Depression, Wut und jeder anderen störenden Emotion Produkte unserer Denkweise sind und was andere uns gelehrt haben zu glauben. Tatsächlich haben sie uns gelehrt, unglücklich zu sein.

Ich denke, all diese Covid-Zeit, die drastischen Veränderungen in unserem Leben und der tägliche Tod in unserem Gesicht haben uns wirklich gezeigt, dass das Leben kurz sein kann, dass plötzlich Dinge auf den Kopf gestellt werden können und dass wir uns vielleicht so fühlen, wie wir es getan haben Wir sind am Hamsterrad. Sie hatten wahrscheinlich Zeit, Dinge zu googeln, in den Horizont zu blicken, neue Ideen zu entdecken und sich vielleicht zu wünschen, Sie müssten nie wieder zu Ihrem alten Job zurückkehren. Vielleicht sitzen Sie mit Kindern im Haus fest, die nichts dagegen haben, oder Sie sind einsam oder haben dringend benötigte Hausprojekte, die Sie ins Gesicht starren und Ihren Namen schreien. Dinge, für die Sie nie Zeit zum Korrigieren oder Interesse finden.

Vielleicht fühlen Sie sich so überwältigt, dass Sie sich nicht einmal vorstellen können, wie luxuriös es ist, die Kontrolle über alles zu übernehmen, geschweige denn Dinge hinzuzufügen. Bitte lassen Sie mich Ihnen versichern, dass dies möglich ist.

Hier sind die einzigen Dinge, die Sie benötigen, um sofort Änderungen vorzunehmen:

  1. Die Bereitschaft, Änderungen in Ihrem Denken vorzunehmen, die Ihren Horizont öffnen. Haben Sie keine Angst davor, Ihnen wird nichts weggenommen. Sie können jederzeit zu dem zurückkehren, was Sie früher gedacht haben, wenn Ihnen die neuen Wege nicht gefallen.
  2. Die Bereitschaft, Fragen an sich selbst zu stellen, die es Ihnen ermöglichen, vorwärts zu kommen, anstatt sich festgefahren zu fühlen.
  3. Die Bereitschaft, alle beängstigenden Teile durchzudrücken, weil Wachstum immer beängstigend ist. Keine Sorge, Sie können jederzeit zurückkehren, wenn Sie Lust dazu haben.
  4. Der starke Wunsch, etwas Neues in Ihr Leben aufzunehmen, das Ihnen Freude macht. Ein so starkes Verlangen, dass Sie es in Ihren Knochen spüren können.
  5. Die Bereitschaft, Neinsager im Dreck zu lassen. Niemand wurde auf die Erde gebracht, um Ihnen zu sagen, wie Sie Ihr Leben führen sollen oder so, weil Sie viel Angst haben oder in der Vergangenheit depressiv waren und keine Lebenszufriedenheit finden.
  6. Wenn Sie eine chronisch verärgerte Person sind, müssen Sie bereit sein, diesen Chip von Ihrer Schulter zu bekommen. Es ist eine Last, die Sie nicht mehr tragen müssen und die jeden Aspekt Ihres Lebens beeinträchtigt. Sie wissen, dass dies der Fall ist.
  7. Eine Verpflichtung gegenüber sich selbst, dass Sie etwas Besseres oder Anderes wollen und dass Sie es innerhalb eines bestimmten Zeitraums tun werden, und es nicht wie alles andere, was getan werden muss, dort hängen lassen. Das ist eine Priorität!
  8. Sie müssen Grenzen erstellen und durchsetzen, die Sie definieren.
  9. Ein detaillierter Plan oder Entwurf, der Sie dahin bringt, wo Sie sein möchten. Eine mit spezifischen Zielen und Zeitplänen.

Dies sind die einzigen Voraussetzungen für den Einstieg. Wie Sie sehen können, ist das gemeinsame Thema in ihnen Sie und Ihr Gehirn um die Idee gewickelt, dass Sie eine Änderung wünschen.

Die Dinge, die beseitigt werden müssen, sind folgende:

  1. Widerstand zur Aenderung. In der Therapie nennen wir sie das "Ja, aber". Dies sind die Gründe, warum all die neuen Sachen großartig klingen, aber nicht für Sie funktionieren können. Sie haben dies bereits entschieden, als Sie mit dem „Ja, aber“ beginnen. Sie haben die Möglichkeit einer Änderung bereits ausgeschlossen. "Ja, die Ziele sind eine gute Idee, aber ich habe keine Zeit, mich zu setzen und Ziele zu setzen."
  2. Anderen erlauben, Sie zu kontrollieren oder Entscheidungen für Sie zu treffen. Dies kann beängstigend sein, wenn Sie immer von anderen abhängig waren, aber der Spaß, Ihren eigenen Bus zu fahren, überwiegt die Knappheit.
  3. Dysfunktionale Denkmuster oder Verhaltensweisen, die Ihrem Fortschritt im Wege stehen.
  4. Akzeptanz des Gedankens, dass Ihr Leben außerhalb Ihrer Kontrolle liegt.

Das ist es, was es braucht, das ist die Denkweise, die es Ihnen ermöglicht, ein Leben zu schaffen, das Ihnen die Dinge bietet, von denen Sie sich vielleicht nicht einmal vorstellen können, dass sie Ihnen gehören könnten. Der Rest ist der lustige Teil. Hinzufügen, Auswählen, Definieren von sich selbst – das sind die Dinge, die Ihnen das Gefühl geben, die Kontrolle zu haben und auf ein echtes Leben zu hoffen, das widerspiegelt, wer Sie wirklich sind.

Diese Einstellung kann etwas sein, das Sie selbst oder mit etwas Hilfe erreichen. Ein Mentor oder Coach kann ebenso helfen wie ein Therapeut oder Psychologe. Sie können dies durch Selbsthilfe oder einen Online-Kurs tun, was auch immer Sie sich wohl fühlen lässt und Ihnen hilft, Fortschritte zu erzielen. Wenn einer nicht funktioniert, geben Sie nicht auf, versuchen Sie eine andere Form der Hilfe, bis einer mit Ihnen in Resonanz steht. Aufgeben ist wie sich selbst und seine Zukunft aufzugeben.

Um Ihnen den Einstieg in Ihr Wohlbefinden zu erleichtern, habe ich einige kostenlose Ressourcen und ein Quiz auf meiner Website. Der Link befindet sich unten im Bio-Bereich.

Fühlen Sie sich gut für das Leben!

Audrey Sherman, Ph.D.

Dr. Audrey Sherman ist eine lizenzierte Psychologin, Coach und Autorin des Buches Dysfunction Interrupted – Wie man Depressionen, Angstzustände und Wut ab sofort schnell überwinden kann. Ihre Expertise besteht darin, dysfunktionale Verhaltensweisen und Denkmuster zu definieren, zu beschreiben und zu transformieren, die in der Kindheit oder darüber hinaus gelernt wurden und die Sie ängstlich, depressiv, wütend, in unglücklichen und unproduktiven Beziehungen, Jobs und vielem mehr festhalten. Dr. Sherman hat das Dysfunctional Patterns Quiz und andere kostenlose Ressourcen entwickelt, mit denen Sie die Auswirkungen auf Ihr Leben bestimmen können. Sie arbeitet mit Einzelpersonen, führt Live- und Online-Workshops durch und schult andere in ihren Programmen. Um mehr über Dr. Sherman zu erfahren, können Sie ihre Website besuchen.

APA-Referenz Sherman, A. (2020). So beginnen Sie jetzt, Ihr Leben zu verändern!. Psych Central. Abgerufen am 18. Mai 2020 von https://blogs.psychcentral.com/dysfunction/2020/05/how-to-start-transforming-your-life-right-now/

(tagsToTranslate) Angst (t) Depression (t) dysfunktionale Denkmuster (t) Dr. Audrey Sherman (t) Wut (t) Dysfunktioninterrupted.com