counter Saltar al contenido

Gründe, nicht verärgert zu sein, wenn Sie von einem Narzisst abgeladen werden

Menschen haben es am schwersten, mit NarzisstInnen Schluss zu machen, weil sie sehr süchtig machen. Sie neigen dazu, charmant und auf ihre Weise authentisch zu sein. Aufgrund der anfänglichen Idealisierungsphase, in der der Narzisst Sie mit Liebe und Aufmerksamkeit überschüttet, werden Sie „süchtig“, und im Laufe der Zeit schwindet die positive Aufmerksamkeit bis zu dem Punkt, an dem es nicht gewürdigt wird, kritisiert zu werden. Ihre Erwartungen wurden erfüllt.

Und dann gehen sie.

Du bist am Boden zerstört. Aber warum? Weil sich die ursprünglich präsentierte Illusion als genau das herausstellte – eine Illusion; Rauch und Spiegel; ein Trugbild. Der Narzisst präsentierte Ihnen eine Fantasy-Person, die Ihnen die Wünsche Ihres tiefsten Herzens bietet. Dies war eine Manipulation, eine Art „Pflege“, um Sie dazu zu bringen, ihnen zu vertrauen.

Ich schreibe diesen Artikel in der Hoffnung, Sie zu ermutigen und Sie an die Wahrheit zu erinnern. Im Folgenden finden Sie eine Liste von Merkmalen, die bei NarzisstInnen häufig vorkommen und die sie zu schrecklichen Freunden, Partnern, Vorgesetzten oder Familienmitgliedern machen. Wenn Sie darüber nachdenken, sehen Sie, dass NarzisstInnen nicht einmal wirklich sympathisch sind:

  • Die sind egoistisch und selbst absorbiert. Aus diesem Grund sehen sie dich nicht so, wie du bist, sondern nur so, wie du ihnen dienen kannst. Sie kümmern sich nicht um dich oder was für dich wichtig ist. Sie kümmern sich auch nicht um andere. Die dienen einem Meister – sich selbst.
  • Sie hören nicht zu. Eine der liebevollsten Handlungen, die ein Mensch tun kann, ist, einem anderen zuzuhören. Zuhören ist eine der wichtigsten Kommunikationsfähigkeiten, die eine Person besitzen kann. Narzisstinnen sind schreckliche Zuhörer. Dies lässt Gespräche mit ihnen sehr einseitig und enttäuschend.
  • Sie schätzen Ihre Autonomie nicht. Stellen Sie sich einen Narzisst als eine Person vor, die die Bühne bereitet und das Drehbuch schreibt. Ihre Aufgabe ist es, eine Rolle in seinem Spiel zu spielen. Wenn Sie aus Ihrer Rolle aussteigen, werden Sie teuer bezahlen. Die harte Wahrheit ist, dass Sie als Individuum für sie irrelevant sind.
  • Sie sind zweckmäßig. Dies bedeutet, dass sie Menschen für ihre Zwecke einsetzen. Eine Analogie dazu ist, dass Sie ein Werkzeug in der Toolbox des Narzissten sind. Er / sie braucht nicht immer einen Schraubenzieher. Wenn Sie die aktuellen Bedürfnisse des Narzissten nicht erfüllen, sind Sie wirklich nutzlos und werden höchstwahrscheinlich als solche behandelt.
  • Narzisstinnen sind unhöflich. Sind Sie es nicht leid, rücksichtslos behandelt zu werden? Willst du nicht nur schreien, wenn dein Narzisst dich herumkommandiert oder sich über das, was du sagst, ärgert oder wenn er / sie es nicht sagt? Entschuldigung oder Bitte oder Vielen Dank? Die Liste der unempfindlichen Kommentare und Verhaltensweisen von NarzisstInnen geht weiter und weiter.
  • Sie denken in "ich", nicht in "wir". Es ist unmöglich, mit einem Narzisst zu arbeiten oder ein Leben mit einem zu planen, weil er / sie sich nur um Dinge kümmert, die ihn betreffen, und sich nicht weniger um Ihre Sorgen, Wünsche oder Wünsche kümmern kann.
  • Sie ignorieren die Grenzen der Menschen. Sie können versuchen, mit einem Narzisst Grenzen zu setzen, aber wie Sie bereits festgestellt haben, tritt er / sie direkt über sie hinweg und es ist ihm egal, wie sich dies auf Sie oder andere auswirkt.
  • Narzisstinnen sind undankbar. Egal, was Sie für einen Narzisst tun, um ihm / ihr zu gefallen, sie werden es niemals zu schätzen wissen. Sie können die Kinder großziehen, das Haus sauber halten, alle Rechnungen bezahlen, jeden Teil Ihres Lebens für ihn / sie opfern; es wird niemals genug sein und es wird niemals geschätzt werden.
  • Narzisstinnen sind Lügner. Und Betrüger. Sie schaffen eine Realität, die zu jeder Erzählung passt, die sie brauchen oder an die Sie glauben sollen. Und wenn sie Ihnen treu bleiben, steckt hinter dieser Entscheidung auch ein eigennütziges Motiv.
  • Sie sind kritisch. Sogar Komplimente sind beleidigend: "Du siehst nicht so fett aus wie gewöhnlich." Nachdem Sie einen Teil Ihres Lebens mit einem Narzisst verbracht haben, verlieren Sie allmählich Ihr Selbstwertgefühl. Manche Menschen werden von all den Niederlagen so deprimiert, dass sie Psychopharmaka einnehmen oder Drogen oder Alkohol missbrauchen müssen, um in der Beziehung zu bleiben.

Seien Sie beim Lesen dieser Liste dankbar dafür, dass diese Person verschwunden ist. Ernsthaft, wer will oder braucht eine selbstsüchtige, selbstsüchtige, undankbare, unhöfliche, rücksichtslose, gedankenlose, lügnerische, betrügerische Person in ihrem Leben? Es ist besser, allein zu sein, als sich für längere Zeit dieser Art von Person auszusetzen.

Die Person, die Sie vermissen, ist keine echte Person. Ihnen fehlt eine Vorstellung davon, was die Person sein sollte. Es ist besser, in der Realität zu leben, als sein Leben damit zu verbringen, von einem Narzisst schlecht behandelt zu werden. Erinnern Sie sich daran, dass jeder Tag ohne Narzisst ein guter Tag ist.

Wenn Sie eine kostenlose Kopie meines monatlichen Newsletters wünschen die Psychologie des MissbrauchsBitte senden Sie Ihre E-Mail-Adresse an: (E-Mail geschützt)

(tagsToTranslate) Trennungen (t) Heilung (t) narzisstischer Missbrauch (t) Scheidung (t) Betrug (t) Affäre (t) Untreue (t) die stille Behandlung