counter Saltar al contenido

Neue Website ermöglicht entfremdeten Müttern und Vätern, sich mit ihren Kindern zu verbinden

Ich höre das viel. "Mütter sind auch entfremdet!" Jetzt bietet eine neue Website entfremdeten Müttern die Möglichkeit, ihre entfremdeten Kinder zu erreichen.

Parents Missing Their Kids wurde von Anton Hooton, einem entfremdeten Elternteil, gegründet und ist eine kostenlose Website für Mütter und Väter, auf der sie eine liebevolle Nachricht, ihr Bild und ihre Kontaktinformationen veröffentlichen können, in der Hoffnung, dass ihre entfremdeten Kinder sie finden und zu ihren Eltern zurückkehren liebende Arme.

Das Konzept ist einfach. Anton schreibt:

Es gibt Tausende von Eltern auf jedem Kontinent in jeder Stadt, die aus dem einen oder anderen Grund den Kontakt zu ihren Kindern verloren haben. Diese Kinder wachsen möglicherweise mit dem Gedanken auf, dass es ihrer Mutter oder ihrem Vater egal ist. In der Realität ist es jedoch wahrscheinlicher, dass die Eltern ihr Kind unbedingt lieben und pflegen möchten, dies wurde jedoch verhindert oder eingeschränkt.

Alle diese Eltern hier haben es sich zur Aufgabe gemacht, öffentlich ihre Liebe zu ihren Kindern zu erklären und dass ihre Kinder wissen sollen, dass sie in ihrem Leben sein wollen, unabhängig von der Vergangenheit oder dem, was andere sagen.

Wenn Sie ein Kind sind, das von einem Ihrer Eltern entfremdet wurde, denken Sie bitte daran, dass sie Sie lieben, wenn sie hier sind, und wenn sie nicht aufgeführt sind, lieben sie Sie sicherlich auch (obwohl sie diese Seite wahrscheinlich nicht kennen).

Auf der Admin-Seite werden entfremdete Mütter und Väter aufgefordert, ihren Namen, ihre E-Mail-Adresse, ihr Handy oder ihren Festnetzanschluss, ein Bild und eine liebevolle Nachricht an ihr Kind (ihre Kinder) einzugeben.

Die von ConveyThis.com gesponserte Website ist nicht nur für englischsprachige Länder gedacht. Es wurde weltweit in vierzig Sprachen übersetzt und von zwei Facebook-Gruppen unterstützt, die von Anton Hooton verwaltet werden.

http://www.facebook.com/groups/239525564076012

www.facebook.com/groups/whererudad

Das Lesen der Kommentare der Mütter, die von ihren Kindern entfremdet sind, ist herzzerreißend. Teresa Milton aus Abbotsford, BC, schrieb Folgendes:

Lieber Wyatt und Glaube

Ich kann dir nicht sagen, wie sehr ich dich vermisse …

Ich träume von dir und manchmal lache ich im Schlaf und erinnere mich an lustige Dinge, die wir getan haben. aber den größten Teil des Tages und der Nacht weine ich.

Ich möchte, dass ihr wisst, dass mich nichts davon abhält, wieder in euer Leben zurückzukehren … nichts. Ihr seid jeden Tag den ganzen Tag in meinem Herzen und in meinen Gedanken.

Liebe dich zum Mond und zurück.

Mama

Von Dingmans Ferry, Pennsylvania, aus erreicht Arona Kohn ihren Sohn James.

James, ich liebe dich bis zum Mond und zurück, Kleiner.

Ich hoffe, dass Sie in Sicherheit sind und sich um Ihre Tiere kümmern. Ich hoffe du kommst bald nach Hause. Ich vermisse Dich sehr!

Pass auf dich auf.

Alles Liebe, Mama

Natalia Martin aus Hensley, Arkansas, vermisst ihre Tochter Autumn Joy.

Liebste Herbstfreude!

Meine ruhigste Mitte, die ich jeden Tag vermisse.

Deine Schwestern haben den Weg zurück zu ihrer Mutter gefunden und sie sehnen sich danach, die Wiederverbindung mit ihrer Mutter zu sehen.

Sie tun dir und mir weh. Es tut mir leid, dass Ihre Wahrnehmung von mir in den Jahren nach der Scheidung so negativ geworden ist.

Ich liebe dich von ganzem Herzen, Freude!

Wenn Sie eine entfremdete Mutter oder ein entfremdeter Vater sind, lassen Sie Ihr Kind wissen, dass Sie es lieben und vermissen, indem Sie einen Kommentar zu Eltern, die ihre Kinder vermissen, veröffentlichen.

Gebrochene Familien können geheilt werden. Kinder kehren in die liebevollen Arme entfremdeter, bösartiger Eltern zurück. Es ist meinem Mann Rhys passiert, und es kann auch Ihnen passieren.

(tagsToTranslate) entfremdeter Vater (t) entfremdete Kinder (t) entfremdete Mutter (t) anton hooton (t) Kind (t) Kinder (t) Familie (t) Vater (t) Ehemann (t) Ehe (t) Mutter (t) t) Entfremdung der Eltern (t) Eltern vermissen ihre Kinder (t) wo ru Vater