counter Saltar al contenido

Verstehen Sie, was kognitive Dissonanz ist und welche Rolle sie im Marketing spielt

Kognitive Dissonanz Erfahren Sie mehr über kognitive Dissonanz

Während unserer gesamten Existenz durchlaufen wir interne Konflikte, die uns Zweifel an unseren Konflikten bereiten Überzeugungen, darüber, wer wir wirklich sind, was wir für uns selbst wollen, unter vielen anderen Punkten, die uns zu den verschiedensten Arten von Reflexionen über uns selbst führen.

Normalerweise diese Konflikte Sie erscheinen in den Momenten, in denen wir vor der Notwendigkeit stehen, Entscheidungen zu treffen, die uns in irgendeiner Weise beeinflussen. Dies liegt daran, dass der Entscheidungsprozess uns vor unsere internen Überzeugungen und Kongresse stellt, und wir müssen all dies berücksichtigen, wenn wir uns für etwas entscheiden, das mit dem übereinstimmt, was wir glauben, andernfalls, wenn wir uns für etwas entscheiden, das hineingeht In der entgegengesetzten Richtung werden wir gezwungen sein, uns mit einem unerbittlichen Richter zu befassen: unserem Gewissen.

Damit Sie besser verstehen, wovon ich spreche, werde ich mich im heutigen Artikel mit einem Thema befassen, das Teil unseres täglichen Lebens ist, und oft erkennen wir nicht einmal, dass es sich um kognitive Dissonanz und ihre Rolle im Marketing handelt.

Folgen Sie mir bei dieser Lektüre und probieren Sie es aus!

Ich habe das richtige Zeug

damit du was verstehst

und wie funktioniert das

mächtige Methode!

ich will

Ich habe das richtige Zeug

damit du was verstehst

und wie funktioniert das

mächtige Methode!

ich will

Welche kognitive Dissonanz?

Jeder Mensch ist bestrebt, sein Verhalten nach seinen Überzeugungen und Werten auszugleichen. Wenn man etwas unternimmt und unsere Wahrnehmungen in Konflikt geraten, spricht man von kognitiver Dissonanz.

Der nordamerikanische Psychologe Leon Festinger fand 1957 heraus, dass sich kognitive Dissonanz auf den Widerspruch zwischen dem Verhalten des Individuums und seiner Denkweise bezieht, dh dem emotionalen Ergebnis einer Handlung, bei der zwei unterschiedliche Überzeugungen kollidieren .

Ö Mensch es versucht, Kohärenz zwischen seinen Erkenntnissen (Verhalten, Wissen, Meinungen und Überzeugungen) zu finden, und wenn dieses Gleichgewicht nicht existiert, tritt Dissonanz auf. Darin ist der Mensch mit der Distanz konfrontiert zwischen dem, was er für richtig hält und wünscht, was er tatsächlich tut und tut, und dies verursacht Stress und seelisches Unbehagen.

Stellen Sie gute Beziehungen zu Ihrem Kunden her und sorgen Sie für gegenseitige Zufriedenheit.Laden Sie Leader Coach kostenlos herunter, erreichen Sie Ziele und verbinden Sie Menschen!

Beispiele für kognitive Dissonanz

Es gibt unzählige Situationen, in denen eine Person auf kognitive Dissonanzen stoßen kann. Kennen Sie einige Beispiele:

  • Parken im Raum von Menschen mit besonderen Bedürfnissen, obwohl dies verboten ist;
  • Müll auf die Straße werfen, obwohl bekannt ist, dass dies keine negativen Folgen für die Umwelt insgesamt hat;
  • Übe keine körperlichen Übungen und verstehe nicht einmal, wie viel sie für die Gesundheit notwendig sind.
  • Fahren nach dem Alkoholkonsum, auch wenn Sie alle negativen Folgen kennen, die dies verursachen kann.

Dies waren einige einfache Beispiele, denen wir alle mindestens einmal in unserem täglichen Leben begegnet sind. Es gibt andere, oft individueller Natur und mit noch größerer Komplexität, die herausfordernde interne Konflikte erzeugen und mit denen wir oft große Schwierigkeiten haben.

Die Rolle der kognitiven Dissonanz im Marketing

Kognitive Dissonanz kann sich nicht nur in verschiedenen Situationen im Leben eines Menschen zeigen, sondern auch zum Zeitpunkt des Kaufs manifestieren. Der Kunde führt zum Kauf eines Produkts / einer Dienstleistung Recherchen durch, hört auf die Meinungen Dritter, analysiert deren Bedürfnisse, führt Bewertungen durch und tätigt erst dann auf rationale Weise den Kauf.

Der Prozess funktioniert jedoch nicht immer so. Eine Werbung, eine Verkaufsstelle, eine Überzeugung, ein Einfluss und andere Faktoren können die Verbraucher dazu ermutigen, ohne Planung einen Impulskauf zu tätigen. Wenn dies geschieht, bereut die Person häufig und beginnt negative Gedanken über das Produkt / die Dienstleistung zu haben. Dies ist eine kognitive Dissonanz.

Wie gehe ich mit kognitiven Dissonanzen um?

Damit der Verbraucher den Kauf nicht bereut und das gekaufte Produkt / die gekaufte Dienstleistung nicht negativ beurteilt, muss das Unternehmen das Profil seines Kunden untersuchen, dh wie verhalten sie sich, wie z. B. ihre Kaufreise, was sind ihre Wünsche , Erwartungen und Einwände.

Durch diese Maßnahmen baut die Marke auf der Grundlage ihrer Überzeugungen und Werte ein Vertrauensverhältnis zum Kunden auf. Auf diese Weise kann das Unternehmen durchsetzungsfähige Strategien skizzieren, die die Person zum Kauf anregen und beeinflussen, ohne dass es zu kognitiven Dissonanzen kommt.

Selbst wenn der Kunde das Produkt / die Dienstleistung vor dem Kauf recherchiert, plant und bewertet, kann er es bereuen, wenn seine Erwartungen nicht richtig erfüllt werden. In diesem Sinne ist After Sales ein weiterer, der in der Lage ist, kognitive Dissonanzen zu bekämpfen.

Zum Beispiel möchte eine Person einen Kühlschrank kaufen. Dazu recherchiert sie die besten Preise, liest Bewertungen anderer Verbraucher, erhält Informationen zu allen Produktspezifikationen und beschließt, den Kühlschrank von Firma X zu kaufen.

Nach einigen Tagen im Kühlschrank zeigt sich ein bestimmter Defekt. Da es sich um eine Garantie handelt, kontaktiert der Kunde das Unternehmen auf der Suche nach Lösungen für sein Problem. Die Organisation behandelt sie jedoch gleichgültig und unternimmt nichts dagegen. Damit bedauert die Person, den Kühlschrank von Firma X gekauft zu haben, wodurch die kognitive Dissonanz vorhanden ist.

Es ist wichtig, dass das Unternehmen Ihren Kunden nach dem Kauf begleitet, mögliche Probleme löst, ehrlich ist und ihn daher dazu bringt, erneut in Ihrem Geschäft einzukaufen und nicht zur Konkurrenz zu gehen.

Ich habe das richtige Zeug

damit du was verstehst

und wie funktioniert das

mächtige Methode!

ich will

Ich habe das richtige Zeug

damit du was verstehst

und wie funktioniert das

mächtige Methode!

ich will

3 einfache Tipps zur Bekämpfung kognitiver Dissonanzen und zur Steigerung Ihres Umsatzes

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Vorgehensweisen können Sie einige andere einfache Methoden anwenden, die Ihnen helfen, kognitive Dissonanzen zu bekämpfen und folglich Ihren Umsatz erheblich zu steigern, insbesondere wenn der Kunde seinen Kaufprozess abschließt.

Überprüfen Sie, welche der folgenden sind:

Verwandeln Sie das Erlebnis in etwas Unvergessliches

Die Umwandlung des Kaufprozesses des Verbrauchers, der Ihr Unternehmen besucht, in etwas, an das er sich lange Zeit positiv erinnert, ist eine der Hauptmethoden zur Bekämpfung kognitiver Dissonanzen. Das liegt daran, dass die positive Erfahrung, die er gemacht hat, ein großer Wettbewerbsunterschied zwischen Unternehmen war, die um seine Aufmerksamkeit auf dem Markt konkurrieren, und ein entscheidender Faktor für ihn, um wirklich Wert in dem Geschäft zu sehen, das er mit seiner Marke gemacht hat. Kommen Sie zu Ihnen zurück, wann immer Sie es brauchen und immer noch angeben, wen er kennt.

In diesem Sinne ist es wichtig, in ein angenehmes, optisch attraktives Umfeld mit gut organisierten Möbeln und gut ausgebildeten Verkäufern zu investieren, um einen exzellenten Service mit schnellem Cashflow zu bieten, damit der Kunde nicht unter anderem in Warteschlangen geraten muss Es soll den Verbraucher erfreuen und ihn nicht darüber nachdenken lassen, ob er im Moment des Kaufs ein gutes Geschäft macht oder nicht.

Sorgen Sie dafür, dass sich der Kunde sicher fühlt

Ein weiterer wirklich durchsetzungsfähiger Weg, um kognitive Dissonanzen aus dem Kaufprozess der Zielgruppe Ihres Unternehmens herauszuholen, besteht darin, dem Kunden die Gewissheit zu geben, dass er wirklich ein gutes Geschäft macht, indem er das Produkt / die Dienstleistung kauft, die Sie auf dem Markt anbieten.

Zu diesem Zweck können Sie eine Garantie für den Austausch oder die Reparatur bei Mängeln, spezialisierten technischen Support und Unterstützung anbieten, die wirklich funktioniert und Ihnen eine Rückgabe ermöglicht. Wenn Sie Ihre Vertriebsmitarbeiter und andere Mitarbeiter darin schulen, über alle möglichen Kenntnisse über das Produkt / die Dienstleistung zu verfügen, um dem Kunden sichere Informationen zu übermitteln, fühlen sie sich entspannter, da sich dort eine Person befindet Er gibt dem Experten Hilfe, die er benötigt, um einen sicheren Kauf zu tätigen.

Zeigen Sie ihm, dass er eine gute Wahl getroffen hat

Zeigen Sie dem Kunden sowohl während als auch nach dem Kauf, dass er beim Kauf der von Ihrem Unternehmen angebotenen Produkte oder Dienstleistungen eine gute Wahl getroffen hat. Nutzen Sie Anwendungen sowie soziale Netzwerke, um Glückwunschbotschaften für den getätigten Kauf zu senden und verfügbar zu sein, wenn er Fragen stellen oder etwas mit Ihrem Unternehmen lösen möchte.

Auf diese Weise tragen Sie dazu bei, dem Verbraucher ein Gefühl des Wohlbefindens, der Sicherheit, des Vergnügens und des Vertrauens zu vermitteln, wenn er einen guten Kauf getätigt hat, und schließen die Möglichkeit aus, dass er Mitleid hat.

Jedes Unternehmen ist dem Verlust eines Kunden ausgesetzt. Durch Marketing, Planung, Kundenservice und exzellente Beziehungen, Strategien und einen durchsetzungsfähigen Kundendienst kann es jedoch kognitive Dissonanzen zum Zeitpunkt des Kaufs drastisch verringern und Ihre Chancen erhöhen den Verbraucher erobern und noch bessere Ergebnisse erzielen.

Investieren Sie in diesen Prozess und erzielen Sie Erfolg in Ihrem Markt!

Möchten Sie weitere Tipps, mit denen Sie mehr Kunden gewinnen können? Siehe mein Video unten!

Teilen Sie mir jetzt mit: Kannten Sie das Konzept der kognitiven Dissonanz? Haben Sie dies nach dem Kauf eines Produkts / einer Dienstleistung durchgemacht? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare zu diesem Thema in den Kommentaren und teilen Sie den Artikel mit Ihren Freunden in Ihren sozialen Netzwerken.

Copyright – 582470542 – https://www.shutterstock.com/de/g/ra2studio

* Dieser Inhalt ist keine Quelle für Nachrichtenfahrzeuge oder Presseartikel. Zur Verwendung oder Referenz kontaktieren Sie uns bitte.