counter Saltar al contenido

Wissen Sie, was Katharsis ist?

Katharsis Katharsis ist die Zeit, in der Sie ein komplexes Problem lösen können, das Sie viel Zeit gekostet hat.

Das Wort Katharsis kommt aus dem Griechischen ktharsis und bedeutet Reinigung. Der griechische Philosoph Aristteles (384 v. Chr. – 322 v. Chr.) Verwendete diesen Begriff, um sich auf die Empfindung zu beziehen, die das Publikum empfand, nachdem es eine dramatische Darstellung gesehen hatte. Das Substantiv kann jedoch je nach Kontext komplexere Bedeutungen annehmen. Für die Psychoanalyse ist die Katharsis eine Methode, die verdrängte Erinnerungen ins Bewusstsein bringt und den Menschen Befreiung bringt. Emotionen oder unterdrückte Gefühle.

Was ist der beste Weg

für das Glücklichsein?

Welches ist das beste

Weg

für das Glücklichsein?

Ich möchte es wissen

Was ist der beste Weg zum Glück?

Füllen Sie das Formular JETZT aus, um es herauszufinden!

Der Eureka-Moment

Katharsis kann die Zeit sein, in der Sie ein komplexes Problem lösen können, das Sie viel Zeit gekostet hat. Dein Eureka-Moment!

Stellen Sie sich vor, Sie lernen hart und sammeln wichtige Kenntnisse für Ihre berufliche Laufbahn und sogar für Ihr persönliches Leben. Ab einem bestimmten Punkt wird Ihr Geist jedoch müde vom Lernen und Sie können nichts mehr aufnehmen. An diesem Punkt entscheiden Sie sich, sich auszuruhen und Ihren Kopf beim Fernsehen abzulenken.

In dieser Zeit, in der Sie Ihren Kopf leeren, erscheint Ihnen eine sensationelle Idee, die Sie in Ihrem akademischen Unterricht und sogar in Ihrem täglichen Unternehmensleben anwenden können. Sie wissen jedoch, dass diese Innovation nicht plötzlich kam. Es ist das Ergebnis von viel Aufwand und Engagement im Studium. Aber so oder so musste sich Ihr Geist Zeit nehmen, um sich auszuruhen, um zu dieser Schlussfolgerung zu gelangen.

Es ist für Ihre geistige Gesundheit nicht interessant, an den Punkt extremer Müdigkeit zu gelangen. Ihr Körper sollte Sie nicht zum Schlafen oder Ausruhen auffordern, Sie sollten diese Aktivitäten regelmäßig ausüben. Schauen Sie sich 5 einfache Tipps an, damit Sie nicht zu viel Druck auf Ihren Intellekt ausüben:

  1. Machen Sie Studienschichten und machen Sie Pausen zwischen einem Thema und einem anderen. Die Dauer der Pause sollte anhand der von Ihnen verwendeten mentalen Anstrengung bestimmt werden. S im Tal fallen in die Komfortzone und zögern die Rückkehr zum Studium.
  2. Erstellen Sie eine Wiedergabeliste mit ruhiger Musik, die Sie beim Lernen begleitet.
  3. Wenn Ihre Studie keine Anwendungen, Mobiltelefone und sozialen Netzwerke verarbeiten muss, halten Sie sich von diesen Onlinediensten fern. Halten Sie sich im Übrigen von Diensten fern, die Sie von Ihrem eigentlichen Ziel ablenken könnten.
  4. Erstellen Sie eine Tabelle mit Fristen für jedes Thema. Sie sind also an den Zeitplan gebunden und entziehen sich nicht Ihrer Planung.
  5. Lerne nicht mehr, als du verkraften kannst. Erforschen Sie gerade ein bestimmtes Thema? Beenden Sie diese also zuerst, bevor Sie eine weitere Suche ansammeln.

Hat Ihnen dieser Tipp gefallen? Wenn Sie noch mehr haben, schreiben Sie einfach in die Kommentare!

Was für eine emotionale Katharsis

Wie wir in der psychoanalytischen Bedeutung des Wortes sagten, kann die Katharsis einen Moment darstellen, in dem das Verborgene erscheint. Dies kann das Ergebnis einer Eindämmung von Gefühlen aufgrund starker Ereignisse oder sogar aufgrund des Tagesablaufs sein.

Zum Beispiel ist es möglich, dass das tägliche Leben voller Aufgaben Ihre mentale Versorgung stört und die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Sie einen hohen Höchstwert von haben Stress an einem unangemessenen Ort. In einigen Fällen muss nichts Neues oder sehr Wirkungsvolles passieren, damit Sie platzen. Ich brauche nur deine Immunität, um zu fallen, oder deinen Körper und Geist, um endlich so viel Druck zu haben.

Die Anhäufung von starken und negativen Gefühlen kann Konsequenzen für diejenigen haben, die dieses Gewicht tragen. Daher ist es wichtig, dass Sie sich dessen bewusst sind, was in Ihrem Leben passiert, und sich um Ihre geistige und körperliche Gesundheit kümmern. Lesen Sie 5 praktische Tipps, um das Wohlbefinden Ihres Geistes und Körpers zu erhalten:

  1. Trainieren Sie regelmäßig, um Ihre Stimmung zu verbessern, Ihren Schlaf und Ihre Ruhezeit zu verbessern und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und anderen Erkrankungen vorzubeugen. Es nützt einfach nichts, es einmal zu tun und es nie wieder zu tun. Ich muss konstant sein. Und wenn Sie nicht gerne ins Fitnessstudio gehen, suchen Sie nach einer Sportart oder einer anderen Möglichkeit, Ihren Körper zu bewegen, die für Sie cool ist. Neben Aktivitäten im Fitnessstudio und beim Sport können Sie auch an Tanz, Yoga und vielem mehr teilnehmen.
  2. Viel Spaß alleine und mit anderen Menschen wie Familie oder Freunden. Es ist wichtig, dass Sie Zeit für diese beiden Arten von Perioden haben. Die Zeit mit sich selbst ist wichtig, damit Sie sich selbst besser kennen und sich auch ausruhen können. Zeit mit anderen ist auch wichtig für Sie, um Ihr soziales Leben aufrechtzuerhalten, Erfahrungen auszutauschen, zu lernen und Spaß zu haben.
  3. Übe Selbstbewusstsein mit Coaching. Die Methode befähigt Sie, indem sie Ihnen beibringt, welche positiven Punkte Sie stärken können, welche Tugenden auftauchen müssen und welche Eigenschaften gesteigert werden müssen, um zu Ihrem Selbstvertrauen beizutragen. Darüber hinaus identifiziert die Übung auch Ihre negativen Punkte, die besser verwaltet oder sogar beseitigt werden müssen, da sie Ihr tägliches Leben sabotieren.
  4. Üben Sie emotionale Intelligenz durch effektive Coaching-Tools. Wie im obigen Fall die transformative Methode, weil sie die Wahrheiten über sich selbst bringt, die Sie vielleicht noch nicht wussten. Diese Übung ist eine Möglichkeit für Sie, Ihre Gefühle in Momenten der Spannung oder des extremen Drucks zu verwalten. Unverzichtbar für das, worüber wir dort oben gesprochen haben, oder?
  5. Die beiden oben genannten Punkte sind wichtig, damit Sie Ihre Grenzen kennen, eine zwingende Weisheit für diese Liste. Wenn Sie nicht wissen, wie weit Sie gehen können, füllt sich Ihr Kopf weiterhin mit Druck. Bald werden Sie ein Schnellkochtopf. Und sobald Sie herausgefunden haben, wo Ihr Limit liegt, können Sie Nein sagen, wenn Sie das Gefühl haben, sich dem zu nähern.

Selbsterkenntnis ist wichtig, um ein gutes Maß an Lebenszufriedenheit aufrechtzuerhalten. Machen Sie unseren Test und finden Sie heraus, wie glücklich Sie sind!

Hat Ihnen dieser Tipp auch gefallen? Wenn Sie mehr wissen, schreiben Sie einfach in die Kommentare!

Jetzt, da Sie verstehen, was Katharsis ist und wissen, welche Gefahren es birgt, diesen Punkt zu erreichen, ist es Zeit für Sie, auf sich selbst aufzupassen. Lassen Sie sich nicht von anderen erzählen. Beginnen Sie jetzt mit Ihrer Pflege für das geistige und körperliche Wohlbefinden.

Wenn Sie einen Kollegen haben, der diesen Text lesen muss, um auf sich selbst aufzupassen, zögern Sie nicht, ihn mit ihm zu teilen!

Copyright: 1195995751 –https: //www.shutterstock.com/de/g/albertshakirov

* Dieser Inhalt ist keine Quelle für Nachrichtenfahrzeuge oder Presseartikel. Zur Verwendung oder Referenz kontaktieren Sie uns bitte.