counter Saltar al contenido

Heute liebe ich es, von Kuchen zu träumen

Kuchenrezeptbuch und KaffeeEs wird Kuchen geben, oh ja, es wird Kuchen geben!

Heute liebe ich es, von Kuchen zu träumen und darüber nachzudenken, welchen Kuchen ich als nächstes machen könnte. Ich liebe es, dass es so viele zur Auswahl gibt, Angel Pie und Glory Pie, Obst Pie und Cream Pie, zwei Krustenschönheiten und Krümelspitzen und Baiserberge voller Wunder und Geschmack. Ich finde es toll, dass ich so viele Kuchenrezepte und sogar ein ganzes "Company's Coming" -Kuchenrezeptbuch habe, das sich nur mit Kuchen, Krusten, Füllungen und Toppings befasst. Ich finde es toll, dass ich in meinem Leben viele Kuchen gemacht habe und sie waren immer entweder eine großartige Torte oder eine gute Lektion, und manchmal waren sie beide. Ich liebe es, dass es Leute gibt, die ich respektiere und die die Kuchen genießen, die ich mache. Tante Helen und Tante Liz sind die beiden Besten auf dieser Liste, aber sie vervollständigen die Liste nicht selbst. Ich finde es toll, dass ich, obwohl ich eine scheinbar endlose Liste von Dingen habe, die ich heute gerne erledigen würde, immer noch hoffe, dass ich es schaffen könnte, einen Kuchen zu backen, bevor der Tag vorbei ist. Ich liebe es, dass Kuchen niemals so lange halten wie die Wertschätzung für sie. Ich liebe, wie gut Kuchen zu allem passen. Ich liebe auch herzhafte Kuchen, aber ich habe dieses eine Problem mit ihnen. Es ist ein bisschen zu viel, Kuchen zum Nachtisch zu haben, wenn Sie Kuchen zum Essen hatten, aber dann … dafür sind Kuchen da, oder?

Heute liebe ich es, stetig an den verschiedenen Projekten zu arbeiten, die ich hier rund ums Haus mache. Ich finde es toll, dass einige von ihnen kurz vor dem Abschluss stehen, aber so viele davon sind tatsächlich Teilprojekte des großen Renovierungsprojekts, und obwohl ich etwas aufgeregt bin, sie abzuschließen, erinnern sie mich daran, dass ich mehr zu tun habe. Ich finde es toll, dass ich mich daran erinnere, dass ich noch nicht fertig bin und das bedeutet, dass ich immer noch nützlich und gebraucht bin und dass ich weitermachen kann, wenn ich mich ein wenig niedergeschlagen fühle, weil ich mit dem großen Projekt noch nicht fertig bin.

Heute liebe ich all die Dinge, die hier blühen. Ich liebe es, dass wir auf unserem Spaziergang letzte Nacht Magnolienknospen gesehen haben, die sich darauf vorbereitet haben, in riesige Untertassen von weicher, üppiger Farbe zu explodieren. Ich liebe es, dass unsere Narzissen fröhlich im Hinterhof winken. Ich finde es toll, dass der Rasen voller Artenvielfalt ist und nicht gesprüht wurde, solange er uns gehört, und niemals gesprüht wird, solange er unser Garten ist. Ich finde es toll, dass wir der Meinung sind, dass es wahrscheinlich sicher ist, die Löwenzahnblätter dort draußen zu essen, und wie jeder weiß, schmeckt Salat am besten, wenn Sie ihn selbst jagen und töten.

Heute nippe ich gerne an meinem Kaffee, während ich in den Kuchenrezepten stöbere und von den kommenden Kuchen träume. Möge der vierte bis Cinco de Mayo bei euch sein und mögt ihr feiern, bis diese Tage mit dem sechsten zu Ende sind.

Kelly Babcock

Ich wurde 1959 in Toronto geboren, zog aber um, als ich in meinem vierten Lebensjahr war. Ich bin in einer ländlichen Umgebung aufgewachsen und aufgewachsen und auf eine Weise aufgewachsen, die ich gerne als Freilandhaltung bezeichne. Ich lebe in einem Gebiet, in dem meine Familiengeschichte 6 oder mehr Generationen zurückreicht. Im Alter von 50 Jahren wurde bei mir ADHS diagnostiziert. Ich habe sowohl mit der neuen Realität zu kämpfen als auch meine Entdeckungen genutzt, um mein Leben besser zu machen. Ich schreibe hier bei Psych Central zwei Blogs, einen über ADHS und einen über eine tägliche positive Bestätigung, die als Beispiel dafür dient, das Gute in so viel von meinem Leben wie möglich zu finden.

Erfahren Sie mehr über mich auf meiner Website: writeofway.Follow @writeofwaydotca mailen Sie mir bei ADHS Man

APA-Referenz Babcock, K. (2020). Heute liebe ich es, von Kuchen zu träumen. Psych Central. Abgerufen am 4. Mai 2020 von https://blogs.psychcentral.com/today-i-love/2020/05/today-i-love-dreaming-of-pie/