counter Saltar al contenido

Fragen nach dem, was Sie wollen

Durch Letzte Aktualisierung:

~ Weniger als eine Minute gelesen

Tagebuch "width =" 240 "height =" 291 "class =" alignright size-full wp-image-789 "srcset =" https://blogs.psychcentral.com/anger/files/2014/01/diary.jpg 240w , https://blogs.psychcentral.com/anger/files/2014/01/diary-225x272.jpg 225w "Größen =" (maximale Breite: 240px) 100vw, 240px "/> Wenn eine Person die andere viel mehr liebt als erwidert wird, ist die Macht alle auf der Seite der weniger Liebenden.</p><div class='code-block code-block-3' style='margin: 8px auto; text-align: center; display: block; clear: both;'>
<div data-ad=

Viele Menschen sind nicht in der Lage, ihre Wünsche auszudrücken. Sie hindern sich daran, nach dem zu fragen, was sie wollen, weil:

Sie wollen Missfallen vermeiden.

Sie wollen vermeiden, egoistisch oder rücksichtslos auszusehen.

Sie wollen vermeiden, schwach und abhängig zu wirken.

Sie glauben, dass sie es sowieso nicht bekommen werden, warum also die Mühe machen?

Sie haben nicht das Gefühl, dass sie es verdienen.

Sie denken, dass sie sich schuldig fühlen werden, wenn sie es bekommen, und dann müssten sie es am Ende zurückgeben. Sie wollen vermeiden, sich verpflichtet zu fühlen, den Gefallen zu erwidern.

Es gibt keine Garantie, dass sie es bekommen werden. Sie haben Angst, das Risiko eines Scheiterns einzugehen. Sie machen sich Sorgen, dass sie ihr Versagen persönlich nehmen. Es würde zu sehr weh tun. Es tut weniger weh, einfach darauf zu verzichten.

All diese pessimistischen Erwartungen stehen im Einklang mit Selbstverachtung. Diese Perspektiven versuchen, die schmerzhafte Katastrophe zu vermeiden, die pessimistische Menschen für sich selbst vorhersagen.

Ein Vorschlag, um mit diesen Bedenken umzugehen, wäre, unsere Komfortzone zu erweitern und andere nach dem zu fragen, was wir wollen. Das übernimmt die Kontrolle. Aber nach dem zu fragen, was wir wollen, ist ein Risiko, weil jemand nein sagen kann. ein Risiko einzugehen ist beängstigend. Es braucht Mut, und einige von uns sind bereit, das Risiko einzugehen, sich dem Unbekannten zu stellen, um zu erfahren, wie jemand reagieren wird.

Unerwidertes Liebesbild bei Shutterstock erhältlich.

APA-Referenz Karmin, A. (2020). Fragen nach dem, was Sie wollen. Psych Central. Abgerufen am 5. Mai 2020 von https://blogs.psychcentral.com/anger/2020/05/asking-for-what-you-want/

(tagsToTranslate) vermeiden (t) Entscheidungen (t) Konsequenzen (t) Kontrolle (t) Mut (t) Nachfrage (t) abhängiges (t) Verlangen (t) Angst (t) unabhängiges (t) bedürftiges (t) Pessimismus (t) t) Vorhersage (t) Anforderung (t) Risiko (t) will (t) schwache (t) Sorge

0 Compartir