counter Saltar al contenido

Treffen Sie spirituelle Intelligenz

Spirituelle Intelligenz

Treffen Sie spirituelle Intelligenz

In den 1980er Jahren entwickelte der Psychologe Howard Gardner (geb. 1943) die Theorie der multiplen Intelligenzen (Linguistik, Musik, Logik usw.). Gleichzeitig führte die Wissenschaft Studien durch, die den IQ (Intelligenzquotient) als Maß für die Intelligenz von Individuen identifizieren. Diese Intelligenz heißt rationale Intelligenz.

In den frühen 90er Jahren stellte der Psychologe Daniel Goleman (geb. 1946) fest, dass der Mensch eine rationale und emotionale Seite hat und Empathie, Motivation, Beziehungen zu anderen Menschen, Dankbarkeit und andere Fähigkeiten entwickeln kann. Daher hat der Mensch auch emotionale Intelligenz.

Was ist spirituelle Intelligenz?

In den letzten Jahren haben Wissenschaftler eine dritte Intelligenz identifiziert, die als spirituell bezeichnet wird. wichtig, um klar zu machen, dass sie hat nichts mit Religiosität zu tun, sondern mit der Tatsache, dass Menschen wissen, wie sie mit wesentlichen Problemen umgehen und ihren Gleichgewichtspunkt finden.

Diese Entdeckung war möglich, da Wissenschaftler im menschlichen Gehirn einen Bereich identifiziert haben, der als Punkt Gottes bezeichnet wird und für spirituelle Erfahrungen und die Suche nach Sinn und Werten für das Leben verantwortlich ist. Sobald eine Person in der Lage ist, einen solchen Teil des Gehirns zu entwickeln, entwickelt sie unter anderem Vergebung, Sensibilität, Mitgefühl und Kreativität. So beginnt das Individuum unter den Umständen des Lebens anders zu sehen und zu handeln.

Es mag Menschen geben, die an Gott glauben, aber eine geringe geistige Intelligenz haben, weil sie ihr Leben nach den Konventionen leben, die ihnen auferlegt wurden. Ebenso können Menschen, die nicht an Gott glauben, ein hohes Maß an spiritueller Intelligenz haben, einfach weil sie ein Gleichgewicht zwischen sich selbst und der Welt finden wollen, in der sie leben.

Bei spiritueller Intelligenz geht es um die Fähigkeit des Menschen, Gedanken und Verhaltensweisen Sinn und Wert zu verleihen, sie dazu zu bringen, Handlungen zu leiten und Probleme zu lösen. Daher ist spirituelle Intelligenz nichts anderes als die Fähigkeit des Menschen, nach den richtigen Überzeugungen, Werten und Handlungen seine Vernunft und seine Emotionen mit der Außenwelt in Einklang zu bringen und so seinen Lebenszweck zu finden.

Was passiert heute?

Die Ichbezogenheit, Abwesenheit von EmpathieÜbermäßiger Konsum, Massenverschmutzung und Egoismus tragen unter anderem dazu bei, dass die Bevölkerung mit hohem Stress sowie körperlichen und geistigen Erkrankungen lebt. Die gute Nachricht ist, dass es Möglichkeiten gibt, spirituelle Intelligenz zu entwickeln und zu verbessern, und dass sie in verschiedenen Bereichen unseres Lebens angewendet werden kann.

Schauen Sie sich 14 Möglichkeiten an, um spirituelle Intelligenz zu entwickeln:

  1. Erweitern Sie Ihre Selbsterkenntnis;
  2. Identifizieren Sie Ihre Überzeugungen und Werte.
  3. Analysieren Sie die Kontexte, in die es eingefügt wird.
  4. Wissen Sie, was Ihre Grenzen, Ängste und Wünsche sind;
  5. Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre Handlungen.
  6. Saboteur Gedanken und Verhalten ändern;
  7. Auf die erlebten Situationen reagieren;
  8. Erstellen Sie Aktionen und Einstellungen, die ihren typischen Werten entsprechen.
  9. Definieren Sie neu, was nicht geändert werden kann.
  10. Übe Mitgefühl aus;
  11. Stellen Sie Verbindungen zwischen den erlebten Kontexten her;
  12. Werden Sie sich bewusst, was Sie motiviert;
  13. Sehen Sie die verschiedenen Möglichkeiten, die es hat;
  14. Verstehe deine Rolle in der Welt.

Schauen Sie sich nun die 20 Hauptmerkmale einer Person mit spiritueller Intelligenz an:

  1. Hat den Wunsch, sowohl der Umwelt als auch anderen Menschen zu dienen;
  2. Schätzt die Vielfalt der Welt;
  3. Lebe die Gegenwart;
  4. Strebt danach, die Erwartungen zu übertreffen;
  5. Es präsentiert den Menschen in seiner Umgebung Visionen und Werte.
  6. Stellt sich Herausforderungen;
  7. Es zeichnet sich durch Innovation und Kreativität aus.
  8. Sie wissen, dass alles integriert ist und wir zu einer Einheit gehören.
  9. Genießt deine eigenen Gedanken und Verhaltensweisen;
  10. Beschäftigt sich mit negativen Erfahrungen;
  11. Es hat emotionales Gleichgewicht;;
  12. Kann flexibel sein;
  13. Respektiert die Meinung des anderen;
  14. Vermeiden Sie unnötigen Schaden.
  15. Es gibt Mitgefühl;
  16. Meistern Sie Ihren Stress;
  17. Hat einen moralischen Sinn;
  18. Handelt spontan;
  19. Es überprüft ständig seine Werte, da sie sich im Laufe der Zeit ändern können.
  20. Glaube an das Leben.

Verstehe mehr über jede der Intelligenzen

Lassen Sie uns nun einige Konzepte überprüfen, um dieses Problem mit der Weitergabe von viel Wissen zu schließen. Probieren Sie es aus:

  • Rationale Intelligenz: Aus neuronalen Verbindungen formulieren Menschen ihr logisches Denken. Diese Art von Intelligenz misst die Fähigkeiten und Kompetenzen der Person, ermöglicht technisch-wissenschaftliche Fortschritte, hat aber ein geringes Maß an Mitgefühl.
  • Emotionale Intelligenz: Bei der zweiten Art von Intelligenz kann der Mensch durch Verhalten und Emotionen assoziatives Denken betreiben. Dies bedeutet, dass die Person sich einfühlen, sich auf die andere beziehen, ihre Emotionen kontrollieren, die Eigenschaften anderer Personen erkennen und vieles mehr kann.
  • Spirituelle Intelligenz: Die spirituelle Intelligenz konzentriert sich auf das Gleichgewicht des Lebens. Darin denkt und handelt der Mensch richtungsweisend, was zu einer bedeutungsvolleren Flugbahn führt. Sobald diese dritte Dimension der Intelligenz in die Praxis umgesetzt ist, wird die Person kreativer, hat mehr Einsichten und verhält sich basierend auf ihren Werten.

Spirituelles Coaching als Hilfe zur Entwicklung der spirituellen Intelligenz

Wir müssen aufhören, die Umstände und die Welt für die Herausforderungen und Hindernisse verantwortlich zu machen, mit denen wir auf unserer Reise zu kämpfen haben, und unsere Verantwortung übernehmen. In diesem Sinne ist spirituelles Coaching eine Hilfe für die Person, um ihre spirituelle Intelligenz zu entwickeln und ihre Lebensaufgabe zu finden. Diese Methodik hat keinen Zusammenhang mit der Religion, da sie sich auf die internen Probleme des Einzelnen konzentriert. Sobald die Person in der Lage ist, diese Ausrichtungen durchzuführen, kann sie auch:

  • Sich selbst kennen;
  • Schlechte Erfahrungen neu definieren;
  • Identifizieren Sie Ihre Überzeugungen und Werte.
  • Ängste und Einschränkungen minimieren;
  • Ändern Sie schädliche Verhaltensweisen und Gedanken;
  • Glaube an dich selbst;
  • Maximieren Sie positive Gedanken;
  • Arbeiten Sie an Ihren Verbesserungspunkten.
  • Lebensqualität haben;
  • Sei flexibel;
  • Lebe jetzt;
  • Verstehe den anderen;
  • Verringern Sie Ihren Stresslevel;
  • Vergib dir und deinem Nachbarn;
  • Motiviere dich selbst;
  • Durchsetzungsentscheidungen treffen;
  • Verbessern Sie Ihre Qualitäten und Fähigkeiten;
  • Verlasse die Komfortzone;
  • Balance die verschiedenen Bereiche Ihres Lebens;
  • Selbstliebe entwickeln;
  • Beeinflussen Sie die Menschen um Sie herum positiv.

Sobald so viele Faktoren gestärkt sind, wird sich der Einzelne seiner eigenen Stärke und seiner Zugehörigkeit zur Welt bewusst. Mit dieser systemischen Vision kann er seine spirituelle Intelligenz entwickeln, seine Lebensaufgabe erkennen, inneren Frieden erreichen, sich ständig weiterentwickeln und ein Erbe in der Welt hinterlassen.

Coaching für alle

Am Brazilian Coaching Institute (IBC) finden Sie verschiedene Arten von Coaching-Schulungen. Sie eignen sich für unterschiedliche Profile zu unterschiedlichen Lebenszeiten. Stöbern Sie einfach auf der Website oder wenden Sie sich an einen unserer Mitarbeiter, um mehr zu erfahren.

Auf jeden Fall ist es interessant, auf den Professional & Self Coaching (PSC) -Kurs hinzuweisen, der der umfassendste und modernste in Brasilien in diesem Fach ist. Während des 180-stündigen theoretischen und praktischen Unterrichts lernen Sie Selbsterkenntnis, Selbstwertgefühl, emotionale Intelligenz, Führung, neurolinguistische Programmierung, positive Psychologie, Identitätsprozesse und viele andere wichtige Punkte für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung kennen. Trainiere und stärke dich selbst!

Und Sie, können Sie die Ebene Ihrer spirituellen Intelligenz identifizieren? Was hast du getan, um es zu entwickeln? Kommentieren und teilen Sie den Artikel in sozialen Netzwerken.

Copyright: 1139537771 –https: //www.shutterstock.com/en/g/maychanikran

* Dieser Inhalt ist keine Quelle für Nachrichtenfahrzeuge oder Presseartikel. Zur Verwendung oder Referenz kontaktieren Sie uns bitte.