counter Saltar al contenido

Zwanghafte Person: Verhaltensweisen, die anzeigen

Zwanghafte Person

Eine zwanghafte Person handelt immer ohne Planung. Kennen Sie das Verhalten einer solchen Person

Zwang bezieht sich auf diejenigen Menschen, die sich nicht enthalten können. In der Praxis kann das Merkmal als die Notwendigkeit definiert werden, zu sprechen und / oder handeln ohne Planung Bisherige. Je nach Zeitpunkt kann diese Art von undenkbarem Handeln positive oder negative Folgen haben. Sie haben wahrscheinlich eine Szene mit zwanghaften Handlungen oder Reden gesehen oder waren sogar der Protagonist davon. Selbst wenn eine Person nicht ständig zwanghaft ist, kann es schließlich zu ungewöhnlichen Fällen kommen. Möchten Sie mehr wissen? s Lesen Sie diesen Artikel weiter, liebe Person.

Möchten Sie mehr darüber erfahren

Coaching-Methodik?

Lassen Sie uns den Zugriff freigeben

für dich heute

Ich möchte es wissen

Möchten Sie mehr darüber erfahren

Coaching-Methodik?

Ich möchte es wissen

Möchten Sie mehr über die Coaching-Methodik erfahren?

Wir werden heute den Zugang für Sie freigeben!

Merkmale der Zwanghaftigkeit

Wie bereits gesagt, ist zwanghaftes Verhalten durch die Verpflichtung gekennzeichnet, dass die Person zu einem bestimmten Zeitpunkt etwas tun oder sagen möchte. Dies kann zunächst zu Zufriedenheit führen, später jedoch zu Bedauern. Einige Besonderheiten des zwanghaften Verhaltens liegen in der Wiederholung und besessen.

In der Praxis manifestiert sich Impulsivität auf unterschiedliche Weise durch Besessenheit und Wiederholung, einschließlich der Vermischung der beiden Eigenschaften. Schauen Sie sich 5 gängige Beispiele an:

  1. Es gibt einige übliche Aktionen für diejenigen, die das Haus verlassen, um zu arbeiten, z. B. alle Lichter ausschalten, die Wasserhähne ausschalten, das Gas abstellen und die Tür verriegeln. Die einfache Tatsache, das Haus zu verlassen, um in wenigen Stunden zurückzukehren, kann jedoch zu einer Qual werden, da sie ein bestimmtes Ritual hat. Es kann sein, dass diese Person alle genannten Punkte jeweils zehnmal überprüfen muss. Solange er es nicht tut, wird es nicht angenehm sein, auf die Straße zu gehen.
  2. Der Kauf von Kleidung ist ein normaler Konsum und notwendig, solange er nicht übertrieben wird. Natürlich geben viele Leute manchmal ein bisschen Geld beim Einkaufen aus, aber der Zwang tut es jedes Mal, wenn er sich entscheidet, etwas zu kaufen. Übrigens, der erste Punkt, den er beschließt, muss er öfter kaufen als andere Leute. Der zweite Punkt ist, dass er nicht in der Lage ist, die Menge der Teile, das ausgegebene Geld oder sogar die Zeit zu kontrollieren.
  3. Die Person, die gerne arbeitet, fühlt sich die meiste Zeit großartig dabei. Und daran ist nichts auszusetzen, schließlich gibt es nichts Besseres, als das zu tun, was Sie wollen, und trotzdem dafür zu gewinnen, oder? Andererseits arbeitet eine zwanghafte Person für die Arbeit viel mehr als nötig. Dies ist gefährlich, da alles, was darüber hinausgeht, einem gesunden Lebensstil entgehen kann. Die Arbeitsstunden, die über die im Vertrag festgelegten hinausgehen, können zu Müdigkeit und folglich zu mangelnder Aufmerksamkeit und Ermutigung führen. So perfektionistisch das Individuum auch ist, es gibt kein Entrinnen, wenn Müdigkeit eintrifft.
  4. A. ausgewogenes Essen Ein Ziel, das viele Menschen auf der ganzen Welt erreichen wollen. Um dies zu beweisen, schauen Sie sich einfach die Titelseiten von Zeitschriften und Websites an, auf denen Sie lernen, wie Sie ständig Gewicht verlieren. Um Anfälle von starker Zwanghaftigkeit zu lösen, kann der Einzelne übertreiben und zu viel oder zu wenig essen. Keiner der Fälle ist gesund.
  5. Leider ist es nicht schwierig, Menschen zu finden, die einen Drang nach Getränken, Zigaretten und illegalen Drogen haben. Wenn es zwanghaft ist, kann sich dieser Wiederholungszyklus nur verfestigen und dauern, da die Erleichterung immer mit einer Substanz verbunden ist.

Haben Sie eine solche Situation durchgemacht oder kennen Sie jemanden, der dies getan hat? Schreiben Sie Ihre Erfahrungen in die Kommentare!

Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie wirklich glücklich sind? Klicken Sie hier und finden Sie heraus, wie glücklich Sie sind!

Verwandle dein Leben

Wenn Sie zwanghaft sind oder jemanden kennen, der dies tut, wissen Sie, dass es immer eine Gelegenheit für positive Veränderungen gibt. Nicht weil es heute hier ein Problem gibt, dass er auch morgen hier sein wird. Natürlich wird es nicht verdunsten, aber mit Ihrer Anstrengung und Ihrem Engagement kann es sich selbst verwandeln. Folglich wird auch Ihr Leben diese Dosis Veränderung erhalten.

Coaching ist ein mächtiges Werkzeug, das bei dieser Transformation stark helfen kann. Am Brazilian Coaching Institute (IBC) gibt es verschiedene Kurse, die auf unterschiedliche Weise helfen können, einschließlich Zwanghaftigkeit.

Eine sehr interessante Kursoption für diesen Fall namens Positive Psychologie. Es basiert auf der gleichnamigen psychologischen Studie des amerikanischen Professors Martin Seligman. Mit der Forschung suchte der Fachmann nach Wegen, um wahres Glück zu erwecken und aufrechtzuerhalten. Dazu untersuchte er die internen Merkmale und die externen Handlungen, die das beeinflussen Entwicklung positiver Emotionen, was natürlich eine hohe berufliche Leistung und ein persönliches Wohlbefinden fördert.

Mit diesem Untersuchungsgebiet als Referenz hat die IBC ein exklusives Inhaltsraster mit wertvollem und leistungsfähigem Wissen aufgebaut. In nur 150 Stunden lernen Sie die Hauptkonzepte der positiven Psychologie kennen. Ermittlung ihrer wahren Ziele und wie sie in einen echten Aktionsplan aufgenommen werden können; Engagement; Flüssigkeit; Verständnis dafür, was positive Emotionen sind und wie sie erzeugt und kultiviert werden können; tiefes Verständnis der Folgen positiver Ereignisse im Leben; was sie sind und wie man konstruktive Beziehungen aufrechterhält; was und wie man emotionale Intelligenz entwickelt; Welche Gewohnheiten geben dem Alltag mehr Energie? wie sie ihr Potenzial und ihre Fähigkeit durch Selbsterkenntnis und Selbstentwicklung voll ausschöpfen können; Kenntnisse über Neurowissenschaften; und einige andere ermächtigende Themen!

Diese Formation ist unglaublich, nicht wahr? Nachdem Sie all dieses Wissen erhalten haben, können Sie mit Ihrem inneren Selbst in Kontakt treten und die beste Version von Ihnen finden. Und Sie werden immer noch beeindruckt sein, dass Ihr Bestes in Ihnen gut aufbewahrt wird und nur darauf wartet, geweckt zu werden.

Alle Themen, die im Lernen behandelt werden, sind für Ihr Verständnis von großem Wert, was Ihre Sabotageverhalten und -gewohnheiten sind und wie Sie sie transformieren oder verringern können. Dies beinhaltet Zwanghaftigkeit und vielleicht sogar einige Funktionen, die Sie noch nicht einmal bemerkt haben. So werden Sie ein stärkerer Mensch mit einem gesünderen und glücklicheren Alltag. Denken Sie daran, dass der Kurs kein Ersatz für medizinische Nachsorge ist, wenn Sie dies für notwendig halten.

Nutzen Sie die Gelegenheit, diesen Artikel in Ihren sozialen Netzwerken zu teilen, um mehr Menschen zu helfen!

Copyright: 788479105 –https: //www.shutterstock.com/de/g/antonioguillem

* Dieser Inhalt ist keine Quelle für Nachrichtenfahrzeuge oder Presseartikel. Zur Verwendung oder Referenz kontaktieren Sie uns bitte.