counter Saltar al contenido

Über-Ich und Id: Was sind diese beiden Persönlichkeitskräfte?

Über-Ich und die Id

Erfahren Sie täglich, wie Sie mit Über-Ich und dem Es umgehen

Hast du von Über-Ich, Id und Ego gehört? Es scheinen einfache Konzepte zu sein, die erklärt werden müssen, aber wenn Sie genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass es sich um viel tiefere Themen handelt als gedacht. Folgen Sie diesem Artikel, um immer auf dem Laufenden zu bleiben!

Konzepte verstehen

Beginnen wir den Artikel, indem wir verstehen, was jedes Konzept ist. Probieren Sie es aus!

  • Ich würde: Dies ist die Ebene Ihres Denkens, die die Grenzen der Ethik und Moral überschreitet, die von der Gesellschaft, in der Sie leben, auferlegt werden. Sie sind Ideen und Gedanken, die sich mehr auf den primitiven und intimen Teil des Menschen beziehen.
  • Super Ego: Dies ist der große individuelle Filter, den jeder hat. das Über-Ich, das feststellt, ob eine der IDs sehr falsch ist, und es dann verhindert.
  • Ego: Es reicht nicht aus, nur zu wissen, was Über-Ich ist und was Id ist, und nicht zu wissen, was Ego bedeutet. Das Ego ist eine Phase zwischen dem Es und dem Über-Ich. Sie wissen, wann Sie darüber nachdenken, etwas zu tun, aber Sie entscheiden sich, Ihre zu kontrollieren Impulsivität und über die Aktion vorher nachdenken? das macht das ego!

Jetzt werden Sie zweimal überlegen, bevor Sie Ausdrücke verwenden, die diese Begriffe enthalten, oder?

Diese ganze Studie, die Sie gerade gelesen haben, ist nur eine Fülle von Wissen, das von der Der österreichische Psychiater Sigmund Freud (1856-1939) in dem Artikel „Das Ego und das Es“ von 1923. Das Material erklärt die Theorie der drei Strukturen des mentalen Apparats, die als psychische Strukturen bezeichnet werden. Zu dieser Zeit präsentierte der Gelehrte der Welt seine unkonventionellen Theorien und Praktiken. Natürlich haben nicht alle akzeptiert. Schließlich dauert es eine Weile, bis alles, was anders ist, gut aufgenommen wird. Aber analysieren Sie einfach den Einfluss von Freud heute. Nicht nur für Psychologen, sondern für viele Arten von Fachleuten. Auch für diejenigen, die einfach gerne den Ausdruck verwenden, erklärt Freud.

Täglicher Umgang mit dem Über-Ich und dem Es

Wie kann man sich vor dem Kampf zwischen dem Über-Ich und dem Es schützen? Die einfache Antwort: Es gibt keinen Schild, der stark genug ist, da dies ein intern geführter Krieg ist. Oft werden Sie diese einander gegenüberliegenden Kräfte nicht einmal bemerken oder bemerken.

Trotz einiger Nutzlosigkeit ist jeder Mensch in der Lage, den Geist zu trainieren, um einen bequemen Punkt zu erreichen. Ich spreche nicht von der totalen Kontrolle des Geistes, sondern von der Kontrolle über Ihr eigenes Schicksal.

Die Formation Praktiker für neurolinguistische Programmierung (NLP) Das Brazilian Coaching Institute (IBC) ist ein hervorragendes Beispiel dafür, was mit Mühe und Engagement möglich ist. Wie der Name schon sagt, lehrt der Kurs, was neurolinguistisches Programmieren ist. Diese Studie zeigt die Möglichkeit, neurologische Prozesse, Sprache und Verhalten miteinander zu verbinden, um ein Ziel zu erreichen.

Das Konzept ist das Ergebnis intensiver Studien von Richard Bandler und John Grinder in den 1970er Jahren in den USA. Ein großer Enthusiast dieser Idee war der berühmte Sprecher Tony Robbins. Der weltbekannte und verehrte Redner untersucht seit langer Zeit Fälle erfolgreicher Menschen. Ihr Ziel ist es zu verstehen, wie jeder von ihnen das erreichte Erfolgsniveau erreicht hat. Was haben Sie gemacht? Wie haben sie geplant? Hatten sie Hilfe? Was war die Hauptquelle des Wissens? Damit kann Tony positive und negative Punkte gemeinsam finden, die er als Werkzeug für seine Arbeit verwendet.

Neben dem Verständnis der neurolinguistischen Programmierung umfasst das Raster für Schulungsinhalte die Entwicklung der Fähigkeit, dasselbe Szenario aus verschiedenen Blickwinkeln zu analysieren. das Verständnis, welche Sprache nicht verbal ist, und die Ausrichtung der neurologischen Ebenen; die Schaffung von Verankerungsprozessen; die Konstruktion der Struktur des Denkens (Lernen, Handeln und Reagieren); das Wachstum der Fähigkeit, Probleme effektiv zu verhandeln und zu lösen; die Wichtigkeit von Umgestaltung;; und vieles mehr!

Ein weiterer sehr interessanter Kurs von IBC, wenn es darum geht, Über-Ich und Positive Psychology Id zu verstehen. Sein auf dem Untersuchungsgebiet basierender Inhalt versucht zu verstehen, welches Glück authentisch ist und welche die einfachsten Wege sind, es zu finden und aufrechtzuerhalten. Dieser Bereich der Psychologie wurde Ende des 20. Jahrhunderts vom amerikanischen Universitätsprofessor Martin Seligman entwickelt.

Der Lehrer recherchierte über die internen Merkmale und externen Aktionen, die die Konstruktion von beeinflussen können wahre Fröhlichkeit. Die Idee war, die Gültigkeit jedes Augenblicks im Leben eines Menschen zu analysieren und zu hinterfragen, ob dies wirklich zusammenarbeitet, um positive Emotionen anzuregen oder nicht.

Die Bildung des IBC vermittelt auf der Grundlage dieser Studie in 150 Stunden eine starke Botschaft. Während des Lernens werden Sie das Konzept der positiven Psychologie besser verstehen. wie man psychologische Ereignisse positiv versteht; Was für positive Emotionen sind schließlich? Engagement; Identifizierung ihrer wahren Zwecke und wie sie in die Tat umgesetzt werden können; Flüssigkeit; Was sind die energetisierenden Gewohnheiten? Entwicklung der emotionalen Intelligenz; Selbsterkenntnis; Selbstentwicklung; Prinzipien der Neurowissenschaften; wie Sie Ihr maximales Niveau erreichen und trotzdem feststellen, dass Sie mehr tun können; unter vielen anderen spannenden Themen.

Hat Ihnen eine dieser Formationen gefallen? Wenn Sie mehr über sie oder die anderen verfügbaren Informationen erfahren möchten, besuchen Sie einfach die Website des Brazilian Coaching Institute.

Machen Sie den zweiten Schritt

Es ist keine häufige Aufgabe, ein paar Minuten Ihres Tages anzuhalten, um einen Artikel über Über-Ich, Id, Ego und Coaching zu lesen. Aber wenn Sie hierher gekommen sind, weil Sie das Thema wirklich interessiert. Warum also nicht all dieses neue Wissen zu Ihrem Vorteil nutzen? Verändern Sie jetzt Ihr Leben!

Suchen Sie nach dem Coaching-Training, das sowohl für Sie persönlich als auch beruflich ideal ist, studieren Sie Ihre Wachstumsmöglichkeiten, lernen Sie sich besser kennen und machen Sie weiter. Auf einem bestimmten Schritt der Lebensleiter stagnieren und kein weiteres Unglück erklimmen wollen. Ein Mensch hört nie auf, Fortschritte zu machen. Tatsächlich reifen wir jeden Tag und lernen ein bisschen mehr. Wie altern wir überhaupt? Ändern Sie den Ausdruck Alter erreicht jeden, denn Wissen erreicht jeden und verwenden Sie diesen Satz als Mantra.

Teilen Sie diese Ideen in Ihren sozialen Netzwerken und sehen Sie, was Ihre Freunde kommentieren werden!

Copyright: 1030542598 – https://www.shutterstock.com/de/g/iqoncept

* Dieser Inhalt ist keine Quelle für Nachrichtenfahrzeuge oder Presseartikel. Zur Verwendung oder Referenz kontaktieren Sie uns bitte.