counter Saltar al contenido

Rücktritt – gut oder schlecht? Macht es uns stärker?

Rücktritt

Rücktritt macht uns stärker

Während des gesamten Lebens durchlaufen wir Situationen, von denen wir oft glauben, dass sie unüberwindbar sind. Veränderungen, die uns überraschen und die Macht haben, uns gelähmt zu lassen, ohne zu wissen, was zu tun ist, um sich anzupassen und mit etwas umzugehen, das in unserer nicht vorgesehen war Lebenspläne. Ereignisse wie diese sind häufiger als wir denken und wir werden sie und viele andere während unserer Existenz mit Sicherheit durchgehen.

Es kommt vor, dass wir in dem Moment, in dem wir von den Veränderungen, die das Leben mit sich bringt, sowie von den Problemen und Herausforderungen überrascht werden, eher bedauern und glauben, dass es niemals vergehen wird, dass wir für immer mit diesem Schmerz und Leiden leben werden, das uns begleitet während unserer Reise.

Dies geschieht, weil wir intern nicht die Fähigkeit und Fähigkeit entwickeln, mit Problemen umzugehen und zu akzeptieren, dass sich viele Situationen, die wir durchmachen, nicht ändern können, und wir uns einfach an sie anpassen müssen, um nach neuen Wegen zu suchen, die uns direkt zur Begegnung führen unserer Träume und Ziele.

Das Thema, das ich heute ansprechen werde, hat also genau mit der Entwicklung dieser Fähigkeit zu tun. Ich werde über Resignation sprechen, damit Sie verstehen, wie gut es ist und Ihnen helfen können, das zu erreichen, was Sie anstreben, und wann es die Evolutionsreise eines Menschen schädigen kann. Lesen Sie weiter und lesen Sie:

Ich habe das richtige Zeug

damit du was verstehst

und wie funktioniert das

mächtige Methode!

Ich will

Ich habe das richtige Zeug

damit du was verstehst

und wie funktioniert das

mächtige Methode!

Ich will

Füllen Sie das Formular JETZT aus, um es herauszufinden!

Was für ein Rücktritt?

Bei einer kurzen Suche finden wir leicht die Bedeutung des Wortes Resignation. Es ist im Grunde der Akt, sich dem Willen von jemandem oder etwas dem Schicksal zu unterwerfen, das heißt, wenn wir unseren Kopf vor einer bestimmten Situation beugen, die uns einfällt, sie leicht akzeptieren, ohne zu hinterfragen, zu versuchen, sie zu modifizieren oder damit umzugehen irgendwie.

Viele sehen den Akt des Rücktritts als etwas Schlechtes an, da er den Eindruck erweckt, uns angesichts von Situationen und Veränderungen im Leben zu lähmen. Wenn wir jedoch unseren Standpunkt ändern, werden wir verstehen können, dass in bestimmten Momenten unserer Reise die Resignation sowie die Akzeptanz bestimmter Tatsachen von äußerster Wichtigkeit sind, damit wir wissen, wie wir besser mit Herausforderungen umgehen und ein besseres Leben führen können. noch leichter.

Wann ist Rücktritt gut?

Wie ich zu Beginn dieses Inhalts sagte, sind wir zu verschiedenen Zeiten und in verschiedenen Phasen unseres Lebens mit widrigen Situationen konfrontiert, in denen zahlreiche Probleme auftreten und uns überraschen, da wir nicht bereit sind, mit ihnen umzugehen. Gerade weil wir nicht vorbereitet sind, fühlen wir uns oft verloren und wissen nicht, was wir tun sollen, um sie zu lösen. Das macht uns verzweifelt und leidet noch mehr unter der Situation insgesamt.

Es stellt sich heraus, dass es in vielen Fällen nutzlos ist, sich dem Problem zu stellen, da es sich bereits in unserem Leben installiert hat und es keine Möglichkeit gibt, es zu entfernen. Das gleiche passiert mit einigen Änderungen, die uns ebenfalls überraschen und bei denen wir für alles versuchen, einen Weg zu finden, sie zu modifizieren, und versuchen, die Dinge wieder so zu machen, wie sie vorher waren.

In solchen Szenarien dient der Rücktritt als Hilfe, da er zu einer anderen Haltung beiträgt, die weder Bedauern noch Verzweiflung beinhaltet.

Was ich damit meine ist, dass wir in dem Moment, in dem ein Unglück einsetzt oder eine Veränderung eintritt, nach Möglichkeiten suchen müssen, sie zu lösen. Wenn wir jedoch nach dieser Analyse zu dem Schluss kommen, dass die Lösung außerhalb unserer Reichweite liegt, dass Erst mit der Zeit wird sich das Problem vollständig oder zumindest teilweise auflösen, was für uns übrig bleibt, um nur die Tatsache zu akzeptieren, dh zurückzutreten, um noch mehr Schmerzen und Leiden für uns selbst zu vermeiden und so auf das zu warten besser passieren.

In diesem Sinne ist es notwendig, auf Resignation zurückzugreifen, denn wenn wir vor einem Problem stehen, besteht die Tendenz, dass wir ängstlich, gestresst und traurig werden, was uns daran hindert, ein wenig rationaler zu denken, und uns in eine Art von Resignation versetzt Verzweiflung, die uns auch daran hindert, vorwärts zu kommen, da wir ständig über die Situation nachdenken und uns nicht auf andere Bereiche unseres Lebens konzentrieren, die ebenfalls unsere Aufmerksamkeit verdienen.

Wann kann es ein Problem sein?

Bisher hatten wir die Gelegenheit zu verstehen, dass je mehr wir vor einem Problem stehen oder je mehr Schwierigkeiten wir haben, mit den Veränderungen umzugehen, desto mehr Chancen haben wir zu leiden und Schmerzen in unser Leben zu bringen. So haben wir gelernt, dass das Zurücktreten in bestimmten Situationen uns einen neuen Blick auf die Widrigkeiten und Erfahrungen geben kann, die wir durchgemacht haben, und uns dazu bringt, tief durchzuatmen und weiterzumachen und bewusst zu akzeptieren, was wir nicht sofort ändern können. .

Es gibt jedoch Menschen, die Resignation als „Krücke“ benutzen, um nicht gezwungen zu sein, sich mit den Problemen zu befassen, die in ihrem Leben auftreten. Es ist notwendig zu verstehen, dass, so wie Verzweiflung nicht hilft, das einfache Verschränken der Arme, das Schließen der Augen oder das Abwenden von Widrigkeiten auch zu nichts beiträgt, im Gegenteil, es wird nur noch mehr Schaden für den reibungslosen Ablauf des Lebens anrichten. als Ganzes.

In solchen Kontexten, in denen Menschen nur widrige Situationen akzeptieren, ohne sich die Mühe zu machen, die Fakten zu analysieren und zu sehen, was getan werden kann, um die Probleme zu lösen, hilft die schädliche Resignation dem Einzelnen nicht, zu wachsen, sich zu entwickeln und zu stärken stellen sich zunehmend den Herausforderungen und Veränderungen, die das Leben mit sich bringt.

Resignation und Resilienz, eine stärkere Person zu sein

Wenn wir über Resignation sprechen, sprechen wir über die Fähigkeit zu akzeptieren, was wir nicht ändern können. Resilienz hingegen hilft uns, mit Problemen umzugehen, passt uns an Das Leben ändert sich mit größerer Leichtigkeit, was uns hilft, die Hindernisse zu überwinden, die auf uns zukommen, und uns nicht dem Druck und Stress des Alltags hinzugeben, der uns emotional und psychisch erschüttern kann.

Durch die Kombination dieser beiden Fähigkeiten fühlt sich der Einzelne befähigt, Probleme besser zu bewältigen und seine Herausforderungen mit viel mehr Weisheit zu meistern, da er unveränderliche Widrigkeiten mit Hilfe von Resignation akzeptiert und sich weiterentwickelt , ohne mit der Unterstützung von Resilienz die Tendenz zu enttäuschen, dass er beginnt, die Erfahrungen, die er lebt, sei sie positiv oder negativ, mit einem viel genaueren Blick zu sehen optimistisch und bereit, von allen zu lernen.

Dies liegt daran, dass jedes aufgenommene Lernen die Kraft hat, uns noch stärker zu machen und bereit zu sein, uns dem zu stellen, was auf uns zukommt. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit, von einem Problem oder einer Veränderung überrascht zu werden, erheblich verringert.

Wir haben einen Test für Sie vorbereitet, um herauszufinden, wie GLÜCKLICH Sie sind! Klicken Sie hier und lernen Sie unser „Thermometer des Glücks“ kennen!

Coaching auf der Suche nach Resignation und Resilienz

Wenn Sie eine Person sind, die immer nach Verbesserungen sucht und daran interessiert war, diese beiden Fähigkeiten weiterzuentwickeln, lade ich Sie ein, sich mit Coaching vertraut zu machen, einer der besten Methoden zur Beschleunigung der Ergebnisse sowie der menschlichen und geschäftlichen Entwicklung in der Welt.

Durch Ihre Techniken und Werkzeuge mit hocherprobter Effektivität haben Sie Zugang zu einem intensiven Prozess der Selbsterkenntnis, der es Ihnen ermöglicht, Ihre Stärken und die Punkte, die in Ihrem Verhalten verbessert werden müssen, tiefer zu verstehen, um sich zu öffnen Raum für die Verbesserung und Entwicklung von Resignation und Belastbarkeit in Ihrem Leben.

All dies ist durch eine Ausbildung in Coaching hier bei IBC möglich Professional & Self Coaching – PSCDies ist ein vollständiger Kurs, der es Ihnen ermöglicht, außergewöhnliche Ergebnisse auf Ihrem Lebensweg zu erzielen.

Erlaube dir, noch weiter zu gehen und dich jetzt für die nächste PSC-Klasse in deiner Stadt anzumelden!

Hat Ihnen dieser Inhalt gefallen? Denken Sie, Sie sind eine resignierte und belastbare Person? Hinterlasse einen Kommentar, erzähle mir von deinen Erfahrungen und denke immer daran, diesen Artikel mit deinen Freunden in deinen sozialen Netzwerken zu teilen, damit sie auch die Möglichkeit haben, sowohl in ihrem persönlichen Leben als auch in ihrer Karriere noch mehr zu wachsen .

Copyright: 723601576 –https: //www.shutterstock.com/de/g/freedomz

* Dieser Inhalt ist keine Quelle für Nachrichtenfahrzeuge oder Presseartikel. Zur Verwendung oder Referenz kontaktieren Sie uns bitte.