counter Saltar al contenido

Video: Spielzeug für Baby

Spielen macht Ihrem Kleinen viel Spaß, ist aber auch eine ernste Angelegenheit. In der Tat ist das Spielen die Arbeit Ihres Babys. Spielzeug kann nicht nur Ihr Baby unterhalten, mindestens ein paar Minuten auf einmal, das Baby tritt auf diese Aufmerksamkeitsspanne, sondern die besten Spielzeuge können auch die Gehirnleistung Ihres kleinen Lernenden, die kleinen und großen motorischen Fähigkeiten, die soziale und sprachliche Entwicklung sowie die Hand steigern -eye Koordination, Farb- und Formidentifikation, Fantasie und Kreativität. Oh, und bring das Baby auch in Bewegung!

Wenn das Baby hübsch sitzt und gestützt ist, ist es Zeit, eine ganz neue Welt der Spielzeuge zu eröffnen. Er wird von bunten Spielsachen, allem, was Musik macht, und Spielzeug mit Teilen, die geöffnet und geschlossen, geworfen, geschlagen und fallen gelassen werden können, angemacht.

Aktivitätszentren mit vielen Hebeln, Türen, Knöpfen, Lichtern und Soundeffekten ermöglichen es dem Baby, sich weiter auf das Schärfen der Feinmotorik zu konzentrieren, da das Schlagen und Schlagen zu zielgerichtetem Erreichen, Berühren und Manipulieren wird.

Teddybären, die zum Kuscheln und Umarmen geeignet sind, sind in diesem Alter immer noch ein Lieblingsspielzeug für Babys, aber hören Sie nicht einfach dort auf. Haben Sie einen Ball mit verschiedenen Größen und strukturierten Bällen. Kleinere eignen sich hervorragend zum Drücken und Werfen.

Größere Bälle eignen sich perfekt, um zwischen Ihnen zu rollen oder um diese Flips oder die ersten Schießversuche zu motivieren. Blöcke eignen sich perfekt zum Greifen, Halten und Sprechen. Geben Sie Ihrem Kleinen daher einfache Würfel aus Stoff, die dennoch leicht gestapelt werden können. Die besten haben farbenfrohe Bilder und machen beim Drücken oder Schütteln einen weichen, jingenden Klang.

Stapelringe und Tassen sind ebenfalls klassische Picks. Obwohl es eine Weile dauern wird, bis Ihre Erdnuss die Geschicklichkeit hat, sie perfekt zu stapeln, wird das Baby auch jetzt noch viel von ihnen über Groß und Klein und Mittel sowie über Größe und Farbe lernen, während es sich in der Hand-Auge-Koordination üben kann.

Nistbecher können auch die Wannenzeit unterhaltsamer machen. Zeigen Sie Ihrem Baby, wie man die kleineren Tassen in die größeren leert. Ein Gummiente, ein paar Fische und eine Flotte von Schiffen schwimmen auf dem Boot Ihres Babys. Sie kann sie greifen, zusammendrücken, bespritzen und gegen das Wasser treten und sie zum Wackeln bringen, Ursache und Wirkung lernen, während sie Spaß haben.

Und vergessen Sie nicht, einige der Spielzeuge, die am meisten Freude bereiten, sind überhaupt keine echten Spielzeuge. Plastikmessbecher, Metallmischschalen, Holzlöffel, Pappkartons und Papiertüten sorgen für stundenlangen Spaß und Kompetenzaufbau, wenn Sie sie in Musikinstrumente verwandeln, Spielzeug stapeln und Puppen zur Unterhaltung Ihres Babys.

Die Spielzeit sollte immer überwacht werden. Führen Sie dennoch immer eine Sicherheitsüberprüfung der Spielzeuge durch, bevor Sie sie Ihrem Baby übergeben. Auf dem Etikett wird angegeben, ob ein Spielzeug in Bezug auf Entwicklung und Sicherheit auf das Alter Ihres Babys abgestimmt ist. Selbst wenn Sie sicher sind, dass Ihr Baby fortgeschritten genug ist, um mit einem Spielzeug zu spielen, das für ältere Kinder entwickelt wurde, halten Sie sich zurück, bis Sie sicher sind, dass es sicher ist.

Mit dem Toilettenpapierschlauch-Test können Sie die Erstickungsgefahr überprüfen: Alles, was durchläuft, ist zu klein, um sicher zu sein. Gleiches gilt für kleine, abnehmbare Teile. Lesen Sie auch, ob Spielzeug blei-, PVC- und BPA-frei ist und keine scharfen Kanten oder zerbrechlichen Teile, Saiten mit einer Länge von mehr als 15 cm oder eine zu laute Lautstärke aufweist, die das empfindliche Gehör des Babys beeinträchtigen kann. Immer Spaß, aber Sicherheit geht vor! Auf viel Spaß beim Spielen!