counter Saltar al contenido

Heute liebe ich das Robins-Lied

regnerischer VorgartenEin warmer feuchter Frühlingstag

Heute liebe ich das Rotkehlchen-Lied, das den Morgen fröhlich ausfüllt und mich sanft weckt, kurz bevor mir das Telefon sagt, wie spät es ist und dass es Zeit ist aufzustehen. Ich finde es toll, wie schnell ich mein Telefon greifen und ausschalten kann. Ich liebe es, dass ich manchmal wieder einschlafe und vergesse, dass mein Telefon andere Pläne für mich hatte. Ich finde es toll, dass alle Pläne vorerst flüssig sind. Wenn ich nicht aufstehe, wenn mein Telefon es mir sagt, ist das einfach zu schade. Ich finde es toll, dass ich aufstehen, einen Kaffee kochen, ihn wieder ins Bett bringen und trinken kann, während ich zwanzig Prozent der Ladung meines Telefons verbrenne, bevor ich aufstehe. Ich liebe es, dass ich absolut keine Schuldgefühle habe. Ich finde es toll, dass ich letzte Nacht noch um neun Uhr an der Renovierung hier im Haus gearbeitet habe. Ich liebe es, dass ich heute Pläne habe, mehr zu tun, aber auch zu backen, weil, wie ich bereits sagte, alle Pläne fließend sind. Ich liebe es, dass Abendessenpläne gemacht werden und sie auf mir liegen und diese ausgeführt werden, weil ich bereits hungrig bin. Ich liebe es, dass ich einen guten, gesunden Appetit habe, der vielleicht aus Langeweile stammt, und dennoch während der Isolation kein Gewicht zugenommen habe. Ich finde es toll, dass das vielleicht nicht mehr lange hält, da wir über ernsthaft dekadentes Backen gesprochen haben.

Heute finde ich es toll, dass ich ab und zu gefälschte Isolationsjournal-Posts auf Facebook schreibe und die Perspektive immer wieder ändere, an einem Tag von einer Person, am nächsten von der Katze. Ich liebe es, dass der letzte vom Hund war. Ich finde es toll, dass die Leute verwirrt sind über die Anzahl der Haustiere, die ich in meinem Haus habe. Obwohl ich das Geheimnis mit Ihnen teilen werde, gibt es in unserem Haus keine Haustiere, es sei denn, Sie zählen die Spinnen im Garten, die nur im Sommer hier sind und das wäre fair, weil ich sie oft nenne.

Heute finde ich es toll, dass ich gestern alles rückwärts gemacht habe, zuerst geduscht habe und dann an die Arbeit gegangen bin, um Löcher in die Decke zu schneiden, um Draht zu ziehen, und das hat meine Garderobe und meine Haare durcheinander gebracht, und ich sagte alle: „Na ja… Schade.“ Ich finde es toll, dass ich an diesem Draht gezogen und die Boxen für die Beleuchtung installiert habe, die noch nie zuvor im Wohnzimmer war, und dass das neue Licht das im alten Esszimmer ersetzt, das sich am falschen Ort befand. Ich finde es toll, dass dies ewig dauert, damit bei jedem Schritt darüber nachgedacht wird und wir einige Fehler entdeckt haben, mit denen wir hätten leben müssen, wie z. B. zweite Schalter für einige Lichter, die sich an geeigneten Orten befinden sollten, aber beide nicht waren. t oder existierte überhaupt nicht, aber jetzt tun sie es.

Heute finde ich es toll, dass an diesem warmen und regnerischen Tag herrlicher Angenehmheit Kaffee getrunken werden kann, mmmmmmm, das nehme ich mir den ganzen Tag.

Kelly Babcock

Ich wurde 1959 in Toronto geboren, zog aber um, als ich in meinem vierten Lebensjahr war. Ich bin in einer ländlichen Umgebung aufgewachsen und aufgewachsen und auf eine Weise aufgewachsen, die ich gerne als Freilandhaltung bezeichne. Ich lebe in einem Gebiet, in dem meine Familiengeschichte 6 oder mehr Generationen zurückreicht. Im Alter von 50 Jahren wurde bei mir ADHS diagnostiziert. Ich habe sowohl mit der neuen Realität zu kämpfen als auch meine Entdeckungen genutzt, um mein Leben besser zu machen. Ich schreibe hier bei Psych Central zwei Blogs, einen über ADHS und einen über eine tägliche positive Bestätigung, die als Beispiel dafür dient, das Gute in so viel von meinem Leben wie möglich zu finden.

Erfahren Sie mehr über mich auf meiner Website: writeofway.Follow @writeofwaydotca mailen Sie mir bei ADHS Man

APA-Referenz Babcock, K. (2020). Heute liebe ich das Robins-Lied. Psych Central. Abgerufen am 30. April 2020 von https://blogs.psychcentral.com/today-i-love/2020/04/today-i-love-the-robins-song/