counter Saltar al contenido

Aus Fehlern lernen – Ein Weg zum Wachstum

aus Fehlern lernen

Aus unseren Fehlern zu lernen bringt uns wertvolle Lektionen fürs Leben

Es gibt einen populären Klassiker, der sagt, dass Irren menschlich ist. In der Tat ist Fehler ein typisches menschliches Merkmal und kann sogar als natürlich angesehen werden, schließlich sind wir nicht perfekt und wir wissen nicht alles. Das Beharren auf Fehlern kann jedoch kein allgemeines Verhalten unter uns sein.

Aber so viel wir unser Leben damit verbringen, so wenig Fehler wie möglich zu machen, werden sie während unserer Reise auftreten. Das Wichtigste ist, sich bewusst zu sein, zu wissen, wie man nach einem Sturz aufsteht, und sich darauf zu konzentrieren, dass ein Fehler einer der besten Wege sein kann persönliches Wachstum und sogar professionell.

Der erste Schritt, um aus Fehlern zu lernen, besteht darin, das negative Bild zu entfernen, das uns seit Beginn des Lebens auferlegt wurde, wo es schlecht ist, Fehler zu machen. Natürlich gibt es Strafen, Konsequenzen für Fehler, aber diese Erfahrung nur abfällig zu machen, hindert uns daran, vorwärts zu kommen, und sieht dies als einen Schritt in Richtung Wachstum und Lernen. Hier sind andere Möglichkeiten, um zu lernen und zu wachsen:

Möchten Sie mehr darüber erfahren

Coaching-Methodik?

Lassen Sie uns den Zugriff freigeben

für dich heute

Ich möchte es wissen

Möchten Sie mehr darüber erfahren

Coaching-Methodik?

Ich möchte es wissen

Möchten Sie mehr über die Coaching-Methodik erfahren?

Wir werden heute den Zugang für Sie freigeben!

1) Hab keine Angst vor Fehlern

In einem Szenario, in dem wir nicht scheitern wollen, scheint es merkwürdig, dass wir dieses Gefühl pflegen. Sobald wir verstehen, dass Fehler es uns ermöglichen, zu wachsen und zu lernen, müssen wir aufhören, Angst zu haben. Handeln Sie weiter und arbeiten Sie auf Perfektion hin, aber im Falle eines Misserfolgs können Sie sicher sein, dass sich eine Chance für Wachstum eröffnet hat.

2) Nehmen Sie an und rechtfertigen Sie nicht

Eine defensive Haltung ist eines der schlimmsten Verhaltensweisen, die wir annehmen können, wenn wir Fehler machen. Wir haben einen natürlichen Instinkt, nach Rechtfertigungen zu suchen, Schuldige zu finden, uns vor etwas zu schützen, das wir letztendlich begangen haben, auch wenn dies nicht beabsichtigt war. Der erste Schritt zur Überwindung und zum Lernen aus dem Scheitern besteht darin, es klar zu machen. Stellen Sie sich dem Problem direkt!

3) Verstehe, nicht zu wiederholen

In der Reihenfolge des vorherigen Punktes müssen Sie, sobald Sie annehmen, dass Sie sich geirrt haben, nach den Gründen für das, was passiert ist, suchen. Was waren die Gründe, warum du falsch gelaufen bist? Warum ist dieser Fehler aufgetreten? Notieren Sie sich Ihre Stolpersteine, analysieren Sie sie mit einem kühlen Kopf und zeichnen Sie Lösungen, damit sie nicht erneut auftreten.

4) Erbse entschuldigt sich (aufrichtig)

Zusätzlich zum Erkennen des Fehlers müssen Sie den Adel haben, sich bei denen zu entschuldigen, die von dem Fehler betroffen waren. Wenn Sie wissen, dass Sie jemandem Schaden zugefügt haben, zögern Sie nicht, sich selbst zu erlösen. Der erste Schritt Entschuldigung. Es ist wichtig, in diesem Moment aufrichtig zu sein, damit die andere Partei Ihre Frustration über das Scheitern versteht und versucht, Ihnen eine neue Gelegenheit zu geben. Arbeiten Sie nach Erhalt der Vergebung daran, keinen weiteren Fehler zu machen.

5) Lassen Sie sich nicht von der Vergangenheit hemmen

Es ist natürlich, dass vergangene Fehler stören, insbesondere wenn wir mit einem Szenario konfrontiert werden, das einem Fehler ähnelt, den wir bereits gemacht haben. Vermeiden Sie es, darüber nachzudenken, was bereits geschehen ist, und lassen Sie die Entscheidungen zurück, die Sie einmal getroffen haben. Schauen Sie nach vorne und tun Sie die Dinge auf die bestmögliche Weise. Wir sind immer bemüht, uns zu verbessern, und dies ist Teil unseres Wachstums.

6) Arbeit zu überwinden

Einige Fehler, die wir machen, haben große Konsequenzen. Ein schwerwiegender Misserfolg bei der Arbeit kann zum Beispiel einen Job kosten, aber damit Sie die Belohnungen ernten und aus Ihren Fehlern lernen können, müssen Sie ihn überwinden. Arbeiten Sie daran, wie Sie dieser Geschichte ein Ende setzen können. Denken Sie nicht darüber nach, was passiert ist. Werde das negative Gefühl los. Nur dann können Sie leicht lernen.

Dies sind nur einige Beispiele, anhand derer Sie aus Fehlern lernen können. Es sind einfache Praktiken, aber es ist möglicherweise nicht einfach, sofort mit der Arbeit zu beginnen. Neben dem Lernen braucht es Beharrlichkeit und Sinneswandel, um ein befriedigenderes Leben zu führen und die positive Seite aus jedem negativen Umstand herauszuholen.

In diesem Sinne lohnt es sich, differenzierte Unterstützung zu suchen, um Ihren Geist zu öffnen und mit mehr Fülle und Verständnis zu leben. Coaching ist ein wirksames Mittel, um ein hohes Maß an Verständnis dafür zu erreichen, wer wir sind, um zu verstehen, was unsere Tugenden und Fehler sind, und um die Abkürzungen zu kennen, mit denen wir die Hindernisse überwinden können, die uns gegenüberstehen, besser vorbereitet.

Wie kann mir Coaching helfen?

Coaching verfügt über eine Reihe von Tools und Techniken, die genau darauf abzielen, das Beste aus jeder Person herauszuholen, damit eine Person ihre Ziele auf ihrer Reise erreichen kann, unabhängig davon, in welchem ​​Szenario sie sich befindet. Die Coaching-Arbeit in personalisierten Sitzungen zwischen dem Trainer und sein Coachee (Student).

In diesen Sitzungen werden Ziele für jede Person festgelegt. Wohin will sie gehen? Was ist Ihr Ziel, wenn Sie diese Unterstützung suchen? Was stört dich an diesem Punkt im Leben am meisten? Dies sind wichtige Fragen, die beantwortet werden müssen, damit die Arbeit beginnen kann. Im Laufe der Wochen werden Schritte gegen Ende dieser Geschichte unternommen, auf einer Reise der Selbsterkenntnis und Entdeckungen.

Das große Kapital des Coachings besteht darin, die Fähigkeiten und Kompetenzen jedes Einzelnen zu entwickeln und zu verbessern. In einer Übung des Engagements zwischen Coach und Coachee entwickelt sich die Beziehung so, dass Fehler überwunden werden. Außerdem wird ein Bewusstsein dafür geschaffen, wer wir sind und wo wir erreichen können, und es werden bessere Menschen geschaffen, um mit Widrigkeiten umzugehen. Wenn wir uns vollständig kennen, wissen wir, wo wir wahrscheinlich scheitern werden, und wir können uns darauf einstellen, einige einfache Fehler zu vermeiden. Sei der Autor deiner eigenen Geschichte und erlaube Coaching, dein Verbündeter auf dieser Reise zu sein! Sie werden sehen, dass das Lernen aus Fehlern noch einfacher wird.

Wenn Sie Hilfe suchen oder mehr über die Möglichkeiten des Coachings erfahren möchten, hinterlassen Sie unten Ihre Nachricht oder kontaktieren Sie uns sofort. Hinterlassen Sie auch Ihren Kommentar zum heutigen Artikel und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit, wie Sie Fehler überwinden und daraus lernen können. Inspirieren Sie andere, die diesen Inhalt lesen!

* Dieser Inhalt ist keine Quelle für Nachrichtenfahrzeuge oder Presseartikel. Zur Verwendung oder Referenz kontaktieren Sie uns bitte.