Was sind die allgemeinen Adoptionskosten?

Allgemeine Adoptionskosten

Bild: Shutterstock

Möchten Sie ein Baby bekommen, obwohl Ihre biologische Uhr abgelaufen ist, während Sie in Eile waren, um Termine einzuhalten und Geschäfte abzuschließen? Wenn Sie jetzt die Zeit und das Geld haben, um ein Baby großzuziehen, scheint Ihr Körper verdammt darauf aus zu sein, nicht zusammenzuarbeiten. Kommt Ihnen das bekannt vor? Ärgern Sie sich nicht darüber, denn Adoption ist eine der Antworten auf Ihre Probleme.

Wenn Sie sich für eine Adoption entschieden haben, fallen bestimmte finanzielle Kosten an, um die Sie sich zu Beginn kümmern müssen. Wenn Sie den Kostenfaktor im Voraus kennen, können Sie später Probleme vermeiden.

Was sind die allgemeinen Adoptionskosten?

Die Kosten für die Einführung könnten je nach verschiedenen Faktoren zwischen null und etwa 40.000 US-Dollar liegen. Die Agentur, von der aus Sie adoptieren, der Staat, in dem Sie leben, das Alter des Babys oder Kindes, die Umstände des Babys oder Kindes sind alles Faktoren, die die Finanzen beeinflussen.

Hier ein allgemeiner Überblick über die Adoptionskosten aus verschiedenen Quellen:

  • Adoptionsprozess für Behörden oder Pflegefamilien: Null bis 2.500 Dollar.
  • Adoptionsprozess für lizenzierte private Agenturen: 4.000 bis 30.000 US-Dollar.
  • Unabhängiger Adoptionsprozess: 8.000 bis 40.000 Dollar.
  • Adoptionen zwischen Ländern: 7.000 bis 25.000 Dollar.

Beachten Sie, dass die oben genannten Kosten nur ungefähre Angaben sind und die tatsächlichen Zahlen abweichen können.

( Lesen: Baby Adoptionsstufen )

Hier ist ein Blick auf die finanzielle Aufteilung einiger der oben genannten Adoptionsprozesse:

1. Adoptionsprozess für eine Behörde oder Pflege:

Die meisten dieser Agenturen haben Kinder mit besonderen Bedürfnissen.

  • Die anfänglichen Gebühren liegen im Bereich von null bis 2.500 US-Dollar und beinhalten Reisekosten und Anwaltskosten.
  • Die meisten Staaten, die unter ein Bundesmatch-Programm fallen, können die einmaligen Adoptionskosten bis zu einem zuvor festgelegten Limit von 2.000 Dollar erstatten.
  • In einigen Bundesländern können die Adoptionszuschüsse von Bund und Ländern bei der laufenden Betreuung von Kindern mit besonderen geistigen, körperlichen oder emotionalen Bedürfnissen hilfreich sein.
  • Bevor die Adoption abgeschlossen ist, müssen Sie die Adoptionssubventionsvereinbarung aushandeln und unterzeichnen.

2. Adoptionsprozess für lizenzierte private Agenturen::

Unter Berücksichtigung der anderen Kosten ist dieser Prozess für einige Familien günstiger als für andere. Informieren Sie sich hier über die Kosten für die private Adoption:

  • Die Gebühren liegen im Bereich von 4.000 bis 30.000 Dollar.
  • Die Gebühr wird höchstwahrscheinlich die Kosten für die Beratung der leiblichen Eltern, eine Heimstudie der Adoptiveltern und deren Vorbereitung umfassen.
  • Dazu gehören auch die Geburtskosten des Kindes und die Überwachung der Unterbringungsverfahren, die vom Zeitpunkt der Geburt bis zur sicheren Unterbringung des Kindes bei den Adoptiveltern stattfinden.
  • Diese Gebühr beinhaltet auch einen Teil der verschiedenen Gemeinkosten und Betriebskosten, die der Agentur entstehen.

( Lesen: Schritt Eltern Adoption )

3. Unabhängiger Adoptionsprozess:

Die meisten Adoptiveltern, die sich für ein unabhängiges Adoptionsverfahren entscheiden, geben ungefähr 8.000 bis 40.000 Dollar aus. Alle Staaten erlauben einen unabhängigen Adoptionsprozess.

  • Einige Staaten erlauben Werbung für leibliche Eltern, und dies kann ungefähr 5.000 Dollar kosten.
  • In einigen Staaten müssen Sie zusätzlich zu Ihrer gesetzlichen Vertretung die gesetzliche Vertretung der leiblichen Eltern separat bezahlen.
  • Falls das Kind Geburtskosten hat, müssen Sie diese möglicherweise tragen.

4. Länderübergreifende Adoptionen:

Die Kosten für diese Art der Adoption liegen zwischen 7.000 und 25.000 US-Dollar. In der Gebühr sind verschiedene andere Kosten nicht enthalten.

  • Die anfängliche Gebühr umfasst die Agenturgebühren, die Bearbeitungsgebühren für die Einwanderung, die gerichtlichen Kosten und die Dossiergebühren.
  • Bei Adoptionen in Süd- und Mittelamerika sind die Kosten für die medizinische Versorgung und Behandlung des Kindes nicht enthalten.
  • In der Gebühr sind keine Kosten für die Reise und den Aufenthalt der Eltern während der Bearbeitung der Adoption im Ausland enthalten.
  • Bei Adoptionen in Süd- und Mittelamerika sind die Kosten für die Pflege des Kindes nicht enthalten.
  • Manchmal reisen die Eltern nicht mit dem Kind. In diesem Fall benötigt das Kind eine Begleitung, die es auf dem Flug in das Land der Eltern begleitet. Die Kosten für die Anmietung einer Begleitung sind ebenfalls nicht in der Gebühr enthalten.

Dies waren einige der wichtigsten finanziellen Ausgaben, die mit dem Adoptionsprozess verbunden waren, je nachdem, welche Methode Sie wählen.

Wenn Sie sich der mit dem Adoptionsprozess verbundenen Kosten bewusst sind oder jemanden kennen, der dies tut, teilen Sie Ihr Wissen hier mit.

Empfohlene Artikel: