Verpackung für unsere Reise

Ich kann nicht glauben, dass ich bereits sechs Posts geschrieben habe, und jetzt reisen wir bald nach Afrika, um unser Baby abzuholen. Yay!!! Ich habe unsere Flugtickets bekommen und alle unsere Reisevorbereitungen getroffen, aber Alex und ich sind immer noch total verrückt, rennen herum und versuchen, alles einzurichten. Schließlich ist es nicht so, dass wir uns nach unserer Rückkehr in diese Erziehungssache hineinversetzen können. Es wird EIN sein!

Es ist so seltsam, für uns selbst und für das Baby zu packen, das wir noch nicht einmal getroffen haben. Gestern habe ich mir den ordentlichen Kleiderstapel angesehen, den ich für ihn gekauft habe, und musste von Ohr zu Ohr lächeln. Diese kleinen T-Shirts sehen so klein aus – es ist schwer vorstellbar, dass unser Baby so klein und klein ist. Ich hoffe sie passen zu ihm. Und ich bringe einen Haufen Windeln mit – das Wechseln einer wird definitiv eine Premiere für Alex sein. Für mich ist es lange her, dass ich babysittete, aber ich denke, dass meine Fähigkeiten zum Windelwechsel ziemlich schnell zurückkehren werden. Es ist wie mit dem Fahrrad: Wenn Sie einen winzigen Hintern abgewischt haben, vergessen Sie nie wirklich, wie.

Neben Kleidung und Windeln gibt es einen kleinen Berg Babyausrüstung, der gepackt werden muss. Ich habe so eine coole Wickeltasche von meinen Freundinnen bekommen – es gibt Taschen für alles Mögliche. Alex hatte Spaß daran, ein paar Spielsachen auszusuchen, um das Baby auf dem Heimflug zu unterhalten. (Ich hoffe, er weint nicht den ganzen Weg. Entschuldigen Sie im Voraus meine Mitreisenden, wenn er es tut.)

Natürlich bringe ich meine Kamera mit, da dies ein Moment ist, den wir nie vergessen wollen. Vergesse ich etwas? Ich bin mir sicher, dass ich es bin.

Ich würde gerne wissen, wie Sie diese ersten Momente so unvergesslich wie möglich gemacht haben. Haben Sie etwas Besonderes mitgebracht, als Sie Ihr Kind zum ersten Mal getroffen haben?

Kehre zu Hollys Hauptseite zurück