Wir zeigen, wenn Ihr Baby Sie erkennt

Wir zeigen, wenn Ihr Baby Sie erkennt

Ein Lätzchen tragen, kein Lätzchen tragen; gekleidet in Orange, Lila, Pink oder einer dieser schönen Babyfarben, an die Sie denken können; Wir wissen, dass Sie Ihren Kleinen überall erkennen werden. Alle diese Filme über Mütter, die nicht merken, dass sie mit dem Kleinkind eines anderen weggegangen sind, während ihre Tochter anfängt zu jammern, sind einfach falsch, duh!

Aber wann beginnt dein kleines Bündel Freude zu erkennen, dass es Mama ist, die sie hält und nicht jemand anderes? Ich weiß von niemand anderem, aber meine Mutter sagt mir, dass ich anfangen würde zu jammern, wenn mein Vater seine Brille abnehmen würde. Der arme Mann musste sie tragen, während er schlief, damit ich ruhig blieb.

Nur um Ihnen zu zeigen, dass die Wissenschaft, dass Babys Menschen früher erkennen, als wir zu denken scheinen, ein bisschen Wahrheit enthalten könnte.

Natürlich könnte meine Mutter Geschichten erzählen. Schauen wir uns also an, was die Experten zu sagen haben.

Die meisten Experten geben an, dass Babys über ein funktionierendes Erkennungssystem verfügen. Sobald Ihre Kleine auf die Welt kommt, setzt ihre Vorprogrammierung ein. Das System ist zwar nicht so fortschrittlich wie die Gesichtserkennung, aktualisiert sich jedoch relativ schnell.

Hier sind einige Anzeichen, die Ihnen sagen, dass Ihr Baby jetzt im "Hallo, ich habe Sie irgendwo gesehen, oder?" Phase.

Sie schaut auf dein Gesicht:

Wenn dein kleiner Engel anfängt, dein Gesicht aufmerksam anzusehen, wenn du sie fütterst oder kuschelst, signalisiert dies, dass sie eine grundlegende Anerkennung von dir entwickelt hat.

Sie kann nicht aufhören, auf dein Gesicht zu starren:

Dies klingt zwar ähnlich wie der oben erwähnte Punkt, aber denken Sie daran, dass Sie, sobald Ihr Baby Sie in einer Menschenmenge erkennt und Sie ständig anstarrt, wissen, dass es weiß, dass Sie ihre primäre Bezugsperson sind.

Sie erkennt Ihre Muttermilch:

Diese Änderung macht sich natürlich etwas später bemerkbar. Ihr Baby erkennt den Geruch Ihrer Muttermilch und kann viel Aufhebens machen, wenn Sie seine Muttermilch oder die Muttermilch eines anderen füttern.

Sie erkennt deine Stimme:

Die Wissenschaft beweist, dass Babys darauf eingestellt sind, menschliche Stimmen zu erkennen. Dies bedeutet, dass Ihr Baby Ihren Ton und Ihre Sprache erkennt.

Was sagt die Wissenschaft?

Einige Studien deuteten auf die Möglichkeit hin, dass ein Baby die Stimme seiner Mutter erkennt, lange bevor sie jemals auf die Welt kam. Nun, eine zufällige Studie an schwangeren Frauen im sechsten Monat sorgte für eine interessante Lektüre. In der Studie wurden Frauen gebeten, Aufnahmen von drei verschiedenen Geschichten zu spielen. Eine der Geschichten wurde zufällig ausgewählt und an fünf Neugeborenen getestet.

Von den fünf getesteten Babys zeigten drei nur eine geringe oder keine Reaktion, aber zwei Babys erkannten die Aufzeichnungen sofort und zeigten, dass Babys die Stimmen ihrer Mutter schon lange vor ihrer Geburt erkennen konnten. Lassen Sie Ihr Baby sich auf schöne klassische Musik einlassen oder was auch immer auf Ihrem Boot schwimmt.

Wann hat Ihr Baby Sie erkannt? Sag es uns hier.