Heute liebe ich Kellys Insel

neue KücheninselWillkommen auf Kellys Insel

Heute liebe ich Kellys Insel, was ich beschlossen habe, die neue Insel in unserer neuen Küche zu nennen. Jetzt muss ich nur noch andere Leute mit dieser neuen Namensrichtlinie an Bord holen und sie wird offiziell sein. Ich finde es toll, dass wir jetzt eine Dunstabzugshaube mit einem Lüftungsventilator haben, und obwohl sich darunter kein Kochfeld befindet, ist es eine herrliche und schöne Sache. Ich finde es toll, dass wir noch mindestens drei Wochen von einer fertigen Küche hier sind, aber ich habe heute Morgen immer noch in der neuen Küche gefrühstückt. Ich liebe es, dass der Ofen Ende morgen in Betrieb sein wird. Ich finde es toll, dass es bald ein temporäres Waschbecken und eine temporäre Theke geben wird und dass der Belag auf der Insel ein perfekt zu wartender Bereich ist, an dem gearbeitet werden kann, obwohl die Arbeitsplatte dafür auch noch nicht hier ist. Ich finde es toll, dass der Kühlschrank nach dem Einsetzen des Ofens endlich eingezogen werden kann, da der Ofen nicht mehr untätig im Kühlraum sitzt. Ich liebe es, dass der Kühlschrank dadurch überhaupt nicht verärgert zu sein scheint, ich habe solche geduldigen Geräte. Ich finde es toll, dass ich mit jedem Tag der Renovierungsarbeiten aufgeregter werde und mich auf die letzte Küche und sogar auf den Rest der Treppe freue, obwohl ich diesen Teil vielleicht eine Weile nicht mehr bemerke, wenn die Küche fertig ist.

Heute liebe ich diesen sonnigen Tag voller Licht und Farbe. Ich liebe es, dass es im Frühling viele Dinge zu tun gibt, und ich liebe es, dass ich mich immer gut fühle, wenn ich sie mache. Reinigen Sie den Garten, holen Sie die Rasenmöbel heraus, betrachten Sie das Dock und wann Sie es in die Bucht stellen sollen, finden Sie den perfekten Zeitpunkt heraus, um wieder auf der Veranda zu schreiben, all die Frühlingsgegenstände. Ich liebe den Frühling genauso wie alle anderen Jahreszeiten und mehr als die anderen, wenn er hier ist.

Heute finde ich es toll, dass wir Pläne machen, auf die Straße zu gehen und das Cottage zu überprüfen. Ich finde es toll, dass wir vor oder nach dem Cottage einen Abstecher in die andere Richtung machen, um zu sehen, ob wir Hocker für Kellys Island finden. Ich finde es toll, dass es jetzt Strom auf der Insel gibt und die Behälter lebendig sind, was bedeutet, dass der Slow Cooker und der Instant-Topf in dem neuen Raum völlig brauchbare Kochgeräte sind und dass Haferflocken gestartet werden und in nur acht Stunden hier fertig sind auf der alten Kelly's Island.

Heute liebe ich es, meinen Kaffee zu trinken und auf Kellys Insel zu schreiben, während das Haferflocken langsam neben mir kocht.

Kelly Babcock

Ich wurde 1959 in Toronto geboren, zog aber um, als ich in meinem vierten Lebensjahr war. Ich bin in einer ländlichen Umgebung aufgewachsen und aufgewachsen und auf eine Weise aufgewachsen, die ich gerne als Freilandhaltung bezeichne. Ich lebe in einem Gebiet, in dem meine Familiengeschichte 6 oder mehr Generationen zurückreicht. Im Alter von 50 Jahren wurde bei mir ADHS diagnostiziert. Ich habe sowohl mit der neuen Realität zu kämpfen als auch meine Entdeckungen genutzt, um mein Leben besser zu machen. Ich schreibe hier bei Psych Central zwei Blogs, einen über ADHS und einen über eine tägliche positive Bestätigung, die als Beispiel dafür dient, das Gute in so viel von meinem Leben wie möglich zu finden.

Erfahren Sie mehr über mich auf meiner Website: writeofway.Follow @writeofwaydotca mailen Sie mir bei ADHS Man

APA-Referenz Babcock, K. (2020). Heute liebe ich Kellys Insel. Psych Central. Abgerufen am 22. März 2020 von https://blogs.psychcentral.com/today-i-love/2020/03/today-i-love-kellys-island/