Dieser Tag kann Ihr Leben verändern

Einzigartige Momente sind jene Zeitpunkte, an denen sich alles in Ihrem Leben ändert, wenn das Ereignis unauslöschlich in Ihr Gehirn eingraviert ist und Ihr Leben nie wieder dasselbe ist. Es ist zu Zeiten wie diesen, in denen jeder vernünftige Mensch den Wert zu schätzen beginnt, die Zeit, die Sie jetzt haben, optimal zu nutzen.

Die meisten Menschen können solche Momente mit genauen Details erzählen. Es ist keine Aufgabe, die viel Nachdenken erfordert. In der Tat neigen sie dazu, von der Zunge zu rollen, als wären sie direkt über dem Bewusstsein.

Ich werde hier einen solchen Moment erzählen, einen Tag, der nicht nur mein Leben für immer verändert hat, sondern auch das meines Mannes und eines unserer Söhne, die maßgeblich zur Rettung des Lebens meines Mannes beigetragen haben.

Sterben und wieder zum Leben erwecken

Mein Mann erlitt um 23 Uhr im Wohnzimmer neben unserem Schlafzimmer einen Herzstillstand. nachts. Eines unserer vier Kinder, ein erwachsener Sohn, war zu Besuch und wachte immer noch den Flur entlang. Er hörte, wie mein Mann würgte und ich seinen Namen schrie, um aufzuwachen, als ich verzweifelt 9-1-1 rief. Die Augen meines Mannes waren geschlossen, er schnappte nach Luft, würgte und war dann unbeweglich, den Kopf zurückgelehnt, kein Atmen, kein Puls, nichts.

Unser Sohn begann sofort mit der HLW, nachdem er Jahre zuvor in der Technik geschult worden war. Dies alles geschah innerhalb von 1-2 Minuten nach der Festnahme. Der 9-1-1-Bediener blieb in der Leitung und zählte, während unser Sohn weiterhin HLW durchführte. Ich ging nach unten, um die Haustür zu öffnen und die Sanitäter, die Feuerwehr, die Sheriff-Abgeordneten und andere Rettungskräfte in das Haus zu führen.

Nach der Übernahme mussten die Sanitäter meinen Mann dreimal schockieren, dreimal einen Epi-Stift verwenden und mein Ehepartner dreimal flach machen, bevor sie einen schwachen Puls erhielten. Dies dauerte über 40 Minuten. Dann bauten sie eine provisorische Trage und trugen meinen Mann nach unten und zum Krankenwagen.

In der Notaufnahme kam es zu Sofortmaßnahmen, während mein Mann bewusstlos, leblos und kaum am Leben festhielt. Anschließend wurde er ins Katheterlabor gebracht, wo der Bereitschaftsarzt zwei Stents einführte, um die linke und die rechte Arterie zu öffnen, die zu 75% bzw. 90% geschlossen waren. Eines davon war das „Witwenmacher", der linke vordere absteigende (LAD), der große. Danach sagte der Chirurg, dass er nie jemanden gesehen habe, der von einer solchen Verhaftung zurückgekommen sei, aber dass nur die Zeit zeigen würde, welcher Schaden angerichtet wurde oder wie lange oder sogar ob sich mein Mann erholen würde.

Jede Sekunde dieser langen Stunden brennt in mein Gehirn. Ich erinnere mich nicht an das Atmen, obwohl ich mich daran erinnere, unglaublich kalt gewesen zu sein. Ich sah meinen Mann sterben.

Viele Stunden später befand er sich in der Herzstation an einem Beatmungsgerät, das an viele Geräte angeschlossen war. Es würde Wochen im Krankenhaus und dann eine akute Herzrehabilitation geben, gefolgt von einer ambulanten Reha, bevor mein Mann nach Hause kam.

Es ist immer noch ein langer Erholungsprozess, da sein Gehirn von Anoxie (Sauerstoffmangel durch Herzstillstand) geheilt wird. Trotzdem ist er außerordentlich dankbar, am Leben zu sein, dankbar, dass sein Sohn da war, um sein Leben zu retten, dass alles so passiert ist, dass lebensrettende Nothilfe rechtzeitig kam.

Wenn Sie denken, dass dies ein Wunder war, war es keine Frage. Die beiden Sanitäter besuchten meinen Mann im Krankenhaus und sagten, dass weniger als 3% der Menschen mit Herzstillstand zurückkommen. Mein Mann war eines dieser Wunder. Alles stimmte überein und sein Leben wurde verschont. Gott hat noch viel mehr für ihn zu tun, eine Tatsache, die er sich sehr bewusst ist.

Was wäre passiert, wenn ich mit meinem Mann allein im Haus gewesen wäre? Ich war nicht in HLW geschult worden, und selbst wenn der 9-1-1-Bediener mich durchreden konnte, hätten die Sanitäter und die Feuerwehr die Tür aufbrechen müssen, um Zutritt zum Haus zu erhalten. Wertvolle Sekunden würden verloren gehen und mein Mann würde heute nicht mehr leben.

Unser Sohn ist stark, fit und wird von Adrenalin angetrieben, um die CPR aufrechtzuerhalten, obwohl mein Mann nicht reagiert hat. Es war dieser langsame Sauerstoffstrom, der sein Gehirn am Leben hielt. Länger als 2 Minuten ohne Sauerstoff und das Gehirn stirbt.

Jetzt, da das Ereignis in der Vergangenheit liegt, kann ich nur noch über die Kostbarkeit des Lebens nachdenken, wie schnell es ausgelöscht werden kann und wie wenig jeder von uns weiß, wie dünn die Grenze zwischen Leben und Tod wirklich ist.

Die Gefühle, die ich während und nach dem Herzstillstand meines Mannes empfand, waren manchmal überwältigend. Ich ging weiter, weil er mich brauchte, und seine Finger ergriffen meine ganz schwach, selbst wenn er nicht bei Bewusstsein war. Er wusste, dass ich dort war und sein hartnäckiger Geist mit Gottes Hilfe hielt ihn damals und heute am Laufen.

Emotionale Höhen und Tiefen

Nach meiner Rückkehr nach Hause hat mein Mann eine Achterbahnfahrt von erlitten emotionale Höhen und Tiefen. Er wird frustriert und deprimiert Wenn er Schwierigkeiten hat, ein Wort zu finden, binde seine Schuhe zusammen und ziehe dich an. Schreiben und Lesen sind schwierige Herausforderungen, und die Therapie hilft ihm, Bewältigungstechniken zu finden, die Aufgaben erleichtern, während sein Gehirn weiter heilt.

Er ist auch abrupt, schnappt ungeduldig heraus und entschuldigt sich dann. Er weint nicht mehr so ​​leicht wie in den Tagen nach dem Entfernen des Beatmungsgeräts. Obwohl er sich nicht erinnern kann, was passiert ist, brachte ihn das Hören der Details schnell zu Tränen. Was er jetzt über seinen Herzstillstand weiß, ist nur das, was ihm gesagt wurde. Er wird sich wahrscheinlich nie an das Ereignis erinnern.

Was er weiß ist, wie sehr seine Familie ihn liebt und unterstützt. Wir sind sein Fels und stehen ihm standhaft zur Seite, unabhängig von den Herausforderungen oder wie lange seine Heilung und Genesung dauert.

Emotional waren alle von diesem einzigartigen Ereignis betroffen. Ich würde lügen, wenn ich etwas anderes sagen würde, obwohl ich wirklich das Glück habe, ein großartiges Unterstützungssystem und gute Bewältigungsmechanismen zu haben. Selbstversorgung ist auch von entscheidender Bedeutung, denn wenn ich nicht gut ausgeruht bin oder nicht auf mich selbst aufpasse, bin ich nicht gut als Betreuer meines Mannes.

Mein persönlicher Bericht über einen Tag, der mein Leben für immer verändert hat, ist der große. Obwohl es andere gab, ist nichts vergleichbar damit, jemanden sterben zu sehen und wiederbelebt zu werden. Zu wissen, dass ich nur eine kleine Rolle in diesem Wunder gespielt habe, erfüllt mich mit Schüttelfrost und dem Wissen, dass Gott in diesem Moment über uns gewacht hat. Das Sinn des Lebens wird nicht klarer als das.

In Verbindung stehende Artikel

(tagsToTranslate) Dankbarkeit (t) Selbstpflege