Drag Race-Kandidat Sherry Pie wegen zugelassener sexueller Prädation disqualifiziert

VH1 hat Joey Gugliemelli, besser bekannt durch seine Drag-Person Sherry Pie, aus der 12. Staffel des RuPauls Drag Race (RPDR) disqualifiziert. Gugliemelli wird vorgeworfen, im Laufe mehrerer Jahre mindestens fünf junge aufstrebende männliche Darsteller gefischt zu haben. Als Casting-Regisseur überzeugte Gugliemelli die Männer, Videos von sich selbst einzureichen, die peinliche und oft erniedrigende Handlungen vorführen, um nicht existierende Rollen vorzuspielen. In einem solchen Fall soll Gugliemelli im Rahmen des Vorspielprozesses einen jungen Mann vor der Kamera masturbieren lassen.

Die Nachricht von Gugliemellis räuberischem Verhalten wurde erstmals nach der Premiere der 12. Staffel von RPDR verbreitet, als der 25-jährige aufstrebende Schauspieler Ben Shimkus auf Facebook über seine Erfahrungen mit Gugliemelli sprach. In der Post erinnerte sich Shimkus an Gugliemelli, der sich als Casting Director Allison Mosse ausgab und ihn überzeugte, Szenen zu drehen, die sich besonders sexuell und unangenehm anfühlten. einschließlich Szenen, in denen Shimkus gebeten wurde, sich selbst aufzunehmen, als würde er Steroide nehmen, und Zeilen aufnehmen, aus denen hervorgeht, dass er den Geruch von verschwitzten Achseln genoss. Der Beitrag wurde später von Farrah Moan (alias Cameron Clayton), einem Kandidaten für das Drag Race der 9. Staffel, geteilt, der die Opfer des Gugliemellis-Katzenfischens leidenschaftlich unterstützte.

Wenn jemand seinen Einfluss und seine Macht nutzt, um Menschen sexuell zu verfolgen, muss sein Einfluss und seine Macht entfernt werden.

Gepostet von Farrah Moan am Mittwoch, 4. März 2020

Die Post löste a Buzzfeed News Untersuchung wobei zusätzliche Männer ihre Geschichten über das Fischen von Gugliemelli vorbrachten. Schauspieler David Newman gab an, dass er gezwungen wurde, sein Vorsprechen für eine Fälschung zu filmen Albtraum vor Weihnachten Musikalisch in einem Tanktop und kurzen Hosen. Ein anderer junger Schauspieler, Landon Summers, berichtete, dass beim Vorsprechen für ein angebliches HBO-Projekt Bulk, Gugliemelli drängte ihn, seine Auditions immer weiter voranzutreiben, wobei Gugliemelli implizierte, dass andere Schauspieler, die für dieselbe Rolle vorsprechen, sich für das Vorsprechen ausziehen würden. Sommer abgelehnt. Gugliemelli erhöhte den Einsatz, während er Josh Lillyman, einen jungen australischen Schauspieler und Freund von Summers, fischte. Lillyman erklärte, dass in einem persönlichen Vorsprechen für die Bulk Gugliemelli, der als Hilfsagent für seinen Casting-Direktor fungierte, zwang Lillyman, im Rahmen des Vorspiels vor der Kamera zu masturbieren. Lillyman war damals erst 20 Jahre alt.

Er hat mich irgendwie gepflegt, ich habe alles getan, was er von mir verlangte, weil er zu diesem Zeitpunkt so viele Details für die Show aufgebaut hatte, dass ich wirklich davon überzeugt war, dass es real war und dass HBOI bereitwillig all die Dinge tat, die er von mir verlangte. Josh Lillyman zu Buzzfeed News

Nachdem die Nachricht über sein Katzenfischen bekannt wurde, veröffentlichte Gugliemelli eine Pseudo-Entschuldigung auf Facebook. Darin machte er seine Handlungen dafür verantwortlich (ohne sie jemals wirklich anzusprechen), sich nicht auf seine geistige Gesundheit zu konzentrieren und sich selbst nicht genug zu lieben. Er gab weiter an, dass er Hilfe suchte und behandelt wurde.

Das ist Joey, ich möchte zunächst sagen, wie leid es mir tut, dass ich solch ein Trauma und Schmerzen verursacht habe und wie schrecklich verlegen …

Gepostet von Sherry Pie am Donnerstag, 5. März 2020

Infolge der Kontroverse gaben die Produktionen von VH1 & World of Wonder bekannt, dass sie Sherry Pie ab Staffel 12 disqualifiziert hätten. Angabe auf dem offiziellen Twitter-Account von RPDR:

Aufgrund der jüngsten Entwicklungen und der Aussage von Sherry Pies wurde Sherry Pie vom RuPauls Drag Race disqualifiziert. Aus Respekt vor der harten Arbeit der anderen Königinnen wird VH1 die Saison wie geplant ausstrahlen, Sherry wird nicht im großen Finale erscheinen, das später im Frühjahr gedreht werden soll. “

Es gab kein Wort darüber, ob die Behörden in den jeweiligen Bezirken, in denen Gugliemellis-Katzenfischerei stattfand, strafrechtliche Anklage erheben werden. Angesichts der Tatsache, dass Gugliemelli angeblich auch Geld für Meet-Ups und Vorspielaufnahmen erhalten hat, hofft man, dass zumindest jemand Betrugsvorwürfe gegen den diffamierten Darsteller erheben wird. Trotzdem hat Joey Gugliemelli als erster Darsteller des Ru Pauls Drag Race Geschichte geschrieben, der aus dem Wettbewerb um Aktionen verdrängt wurde, bevor er jemals in der Show antrat.

Joey Gugliemelli

Hinweis: Die vorherigen Teilnehmer, William und Miss Gimhuay, die disqualifiziert wurden, wurden wegen weniger ungeheuerlicher Verhaltensweisen wie nicht autorisierten Ehegattenbesuchen während der Dreharbeiten der Saison und dem Mitbringen einer nicht autorisierten Requisite (eines Rollers) disqualifiziert.

(tagsToTranslate) rpdr (t) rupaul (t) Drag Race (t) Catfish (t) Catfishing (t) sexuelles Raubtier (t) #metoo (t) Sherry Pie (t) Rupaul Drag Race (t) Prominente und psychische Gesundheit (t) Rupaul