Heute liebe ich faule alte Sonntage

Hinterhof in der SonneSonniger fauler Sonntag

Heute liebe ich faule alte Sonntage im Sonnenschein. Ich finde es toll, dass es heute schon wärmer geworden ist, als ich erwartet hatte. Ich finde es toll, dass ich vorhabe, das große Garagentor zu öffnen und in der Wärme dieses herrlichen Tages Holz zu bearbeiten. Ich finde es toll, dass diese beiden Ruhetage am Wochenende sehr gut verlaufen und ich mich recht gut von der Arbeit der Woche erholt habe. Ich liebe es, dass der ACE-Hemmer, den ich einnehme, mir einige Dinge geraubt hat, die unbeachtet geblieben sind, bis ich ein Leben ohne sie erlebt habe. Ich liebe es, dass mir meine Energie und meine Belastbarkeit fehlen und dass ich entschlossen bin, diese Dinge mehr zu schätzen, wenn ich dieses Medikament aus meinem Regime streichen kann. Ich finde es toll, dass ich mich ursprünglich darüber beschwert habe, dass meine Atmung ein Problem ist und dass mein Herz verdächtig ist. Nach Diagnose und Behandlung nehme ich jetzt ein Medikament, das meine Atmung zum Problem macht und mich nur zum Lachen bringt. Ich liebe es, dass ich immer noch hier bin und über diese Dinge lache. Ich finde es toll, dass ich meine Einstellung zu meiner Gesundheit von meiner Freundin Caitlin Carpenter bekommen habe, die vor einigen Jahren auch die ganze Sache „Today I Love…“ ins Leben gerufen hat, als sie sich entschied, sich darauf zu konzentrieren, wie sehr sie in ihrem Leben liebt und ihre Gesundheit ignoriert. Ich liebe es, dass ich das die meiste Zeit mache, aber ab und zu nutze ich die Gelegenheit, um meine Nase nach den Problemen zu durchsuchen, die ich habe, und um sicherzustellen, dass sie verstehen, dass ich mich jedes Mal, wenn sich etwas falsch anfühlt, daran erinnere, was sich richtig anfühlt und Wie sehr schätze ich das in meinem Leben und in meiner Welt.

Heute liebe ich es, dass ich Frühstück gekocht habe und es war ziemlich erstaunlich. Ich finde es toll, dass die Wäsche an ist, weil ich versuche, Schritt zu halten und auf dem Laufenden zu bleiben, damit ich hier in der Stadt weiter an den Renovierungsarbeiten arbeiten kann casa de la cocina nueva. Ich finde es toll, dass wir von der neuen Küche begeistert sind, uns aber auf Akzeptanz und Lernen vorbereiten, anstatt unsere Hoffnungen über die Fähigkeit dieser Renovierung hinaus zu wecken, sie zu erfüllen. Ich finde es toll, dass wir uns ruhig und glücklich weiterentwickeln und mit jedem Schritt zufriedener mit unserer Reise zu sein scheinen.

Heute liebe ich gute Marmelade vom Owen Sound Farmers 'Market auf Toast aus gutem Brot von demselben Markt. Ich liebe einfache Tage, an denen gutes Essen perfekt erscheint. Ich liebe das Frühstück am Sonntagmorgen mit jemandem, den ich liebe. Ich liebe fröhliches Geschwätz in meiner Küche und bin ziemlich zufrieden damit, die Person zu sein, die das Geschwätz macht, wenn die Aufgabe auf mich fällt.

Heute trinke ich gerne Kaffee, während ich mich darauf vorbereite, Geschirr zu spülen und zu saugen, und gehe dann in die Garage, um mit meinen Spielsachen zu spielen… ähm, Werkzeugen.

Kelly Babcock

Ich wurde 1959 in Toronto geboren, zog aber um, als ich in meinem vierten Lebensjahr war. Ich bin in einer ländlichen Umgebung aufgewachsen und aufgewachsen und auf eine Weise aufgewachsen, die ich gerne als Freilandhaltung bezeichne. Ich lebe in einem Gebiet, in dem meine Familiengeschichte 6 oder mehr Generationen zurückreicht. Im Alter von 50 Jahren wurde bei mir ADHS diagnostiziert. Ich habe sowohl mit der neuen Realität zu kämpfen als auch meine Entdeckungen genutzt, um mein Leben besser zu machen. Ich schreibe hier bei Psych Central zwei Blogs, einen über ADHS und einen über eine tägliche positive Bestätigung, die als Beispiel dafür dient, das Gute in so viel von meinem Leben wie möglich zu finden.

Erfahren Sie mehr über mich auf meiner Website: writeofway.Follow @writeofwaydotca mailen Sie mir bei ADHS Man

APA-Referenz Babcock, K. (2020). Heute liebe ich faule alte Sonntage. Psych Central. Abgerufen am 8. März 2020 von https://blogs.psychcentral.com/today-i-love/2020/03/today-i-love-lazy-old-sundays/