So können Sie sich durchsetzen, wenn Sie Bedenken haben, kritisiert oder abgelehnt zu werden

Es ist schwierig, sich durchzusetzen, wenn Sie sich wirklich Sorgen um die Reaktion der anderen Personen machen. Vielleicht haben Sie Angst, dass Sie lächerlich sind, und lehnen Sie ab. Vielleicht hast du Angst, dass sie kritisch sind, und du wirst dich noch unwohl fühlen.

Dies sind berechtigte Bedenken.

Vielleicht sind sie sogar durch frühere Erfahrungen belegt worden. Zum Beispiel, nachdem Sie versucht haben, selbstbewusst zu sein, fühlen Sie sich missverstanden, gemieden oder ignoriert, und das Problem ist ungelöst geblieben, sagte Leslie Garcia, LCSW, ein Psychotherapeut und Gründer von Counseling Space in New York City, der sich auf das Mentale konzentriert und emotionales Wohlbefinden von weiblichen Geschäftsführern und CEOs.

Wenn sich das nächste Mal eine ähnliche Situation ereignet, erinnern Sie sich unweigerlich an die negative Erfahrung und tun alles, um sie zu vermeiden, sagte sie.

Garcia stellte schließlich fest, dass Menschen soziale Wesen sind; Die Aufrechterhaltung sozialer Beziehungen ist für unser Überleben und unsere Gesundheit notwendig.

Vielleicht sind Sie besorgt, weil Sie in der Vergangenheit Menschen gefallen haben und es hassen, eine gegenteilige Meinung zu vertreten, sagte Kirsten Brunner, LPC, eine Therapeutin, die auf perinatale psychische Gesundheit und Beziehungsberatung in ihrer Privatpraxis in Austin, Texas, spezialisiert ist. Oder vielleicht haben Sie mit einer allgegenwärtigen Angst vor Konflikten, Verlassenheit oder Ablehnung zu kämpfen.

Egal aus welchen Gründen, die gute Nachricht ist, dass Sie können Stehen Sie für sich selbst und äußern Sie Ihre Bedürfnisse, Werte, Gedanken und Gefühle. Denken Sie daran, Sie können beängstigende Dinge tun.

Natürlich ist die Frage Wie?

Im Folgenden finden Sie Vorschläge von Experten, wie Sie sich durchsetzen können, wenn Sie sich über die Reaktion Sorgen machen.

Stellen Sie sicher, dass Sie wirklich durchsetzungsfähig sind. Manchmal denken wir, wir seien durchsetzungsfähig, aber tatsächlich vage, passiv, abweisend oder sogar aggressiv. Durchsetzungsvermögen bedeutet, freundlich, klar, aufmerksam und spezifisch zu sein. Es bedeutet, für sich selbst einzustehen und dennoch die Rechte anderer zu respektieren, sagte Maegon S. Miller, LPC, eine Therapeutin und Selbstpflegetrainerin für berufstätige Frauen, die ihre Beziehungen, ihr Berufsleben und alles dazwischen stärken möchten.

Durchsetzungsvermögen bedeutet auch, ruhig zu sein, anstatt aggressiv oder wütend zu sein, sagte Brunner, Mitautor des Buches The Birth Guys Go-To-Leitfaden für neue Väter: So unterstützen Sie Ihren Partner durch Geburt, Stillen und darüber hinaus.

Sowohl Brunner als auch Garcia betonten die Wichtigkeit, die andere Person wissen zu lassen, dass Sie auf sie hören, indem Sie ihren Standpunkt erkennen und reflektieren.

Es ist auch wichtig, der anderen Person zu sagen, dass Sie sie und Ihre Beziehung (wo angebracht) schätzen, sagte Garcia. Sie teilte dieses Beispiel: Ich schätze unsere Beziehung, Ihre Unterstützung und Ihre Loyalität. Ich beabsichtige, dass dieses Gespräch dazu dient, unsere Perspektiven besser zu verstehen und unsere Beziehung zu stärken.

Brunner teilte diese zusätzlichen Beispiele für aussagekräftige Aussagen:

  • "Es hat mir Spaß gemacht, Sie an diesen Tagen kennenzulernen. Abgesehen davon spüre ich nicht die Verbindung zu dir, die ich mir erhofft habe, also frage ich mich, ob wir in dieser Zeit nur Freunde sein können. "
  • "Ich sehe, dass Ihre Auffahrt eng ist und Sie nicht viel Platz zum Parken haben. Leider beginnt mein Gras zu sterben, weil Sie weiter darauf parken. Können wir andere Parkmöglichkeiten besprechen? “
  • „Ich erkenne, dass Sie in letzter Zeit hart im Büro gearbeitet haben und ich weiß das zu schätzen. Ich muss Sie wissen lassen, dass ich zu Hause nicht sehr gut zurechtkomme und wirklich mehr Hilfe brauche. Können Sie mir insbesondere beim Geschirr und der Wäsche helfen? Das wäre unglaublich hilfreich. “
  • „Ich kann sehen, woher du kommst und das ergibt für mich einen Sinn. Lass mich mit dir teilen, woher ich komme. “

Wissen, Pushback ist normal. Veränderungen sind für alle Menschen schwierig. Wenn Sie also anfangen, Dinge auf den Kopf zu stellen, verhalten sich die Leute möglicherweise so, wie Sie es nicht gewohnt sind, zu sehen, sagte Miller.

In ähnlicher Weise schlug Brunner vor, darüber nachzudenken, wie Sie mit negativen Antworten umgehen sollten. Wie können Sie zum Beispiel nach einer kritischen Bemerkung auf sich selbst aufpassen? Sie schlug auch vor, herauszufinden, warum Sie möglicherweise besonders kritisch sind und wie Sie Ihr Selbstbewusstsein bewahren und sich bei unangenehmen Interaktionen beruhigen können.

Identifizieren Sie das Worst-Case-Szenario. Brunner ermutigt ihre Kunden, das Schlimmste in Betracht zu ziehen, was passieren kann, wenn sie sich behaupten. Vielleicht fühlt sich die andere Person etwas unwohl oder ist verblüfft. Aber am Ende werden sie wahrscheinlich die direkte Kommunikation zu schätzen wissen und (Sie) dafür respektieren.

Und wenn sich Ihr Worst-Case-Szenario erfüllt, denken Sie daran Warum Du bist in erster Linie durchsetzungsfähig, sagte Brunner. Schließlich setzen Sie sich für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden ein.

Manchmal hilft uns das Worst-Case-Szenario, Probleme in unserer Beziehung zu erkennen, die behoben werden müssen. Sie können also mit der Person sprechen und sehen, ob Sie das Problem beheben können.

Trainieren. Viel. Beginnen Sie damit, sich in Situationen mit geringerem Risiko bei Menschen durchzusetzen, mit denen Sie sich wohl fühlen, sagte Miller. Seien Sie ehrlich mit Ihren Lieben. Sagen Sie ihnen, dass Sie versuchen, selbstbewusster zu sein, und bitten Sie sie, geduldig mit Ihnen umzugehen und respektvoll zu sein, wenn Sie etwas Neues ausprobieren, sagte sie. Denken Sie daran, je mehr Sie sich darauf üben, durchsetzungsfähig zu sein, desto automatischer wird es – unabhängig davon, wer auf der Empfangsseite ist.

Weggehen. Und in anderen Fällen ist es die beste Vorgehensweise, sich von der Interaktion zu entfernen, sagte Garcia. Wenn Sie zum Beispiel ständig von jemandem gestört, geschrien oder auf andere Weise respektlos behandelt werden, entfernen Sie sich aus der Situation. Und wenn dies zu einem Muster in Ihren Interaktionen wird, ist es an der Zeit, die Beziehung neu zu bewerten, professionelle Hilfe zu suchen oder die Beziehung zu beenden.

Da sich Durchsetzungsvermögen möglicherweise sehr unangenehm anfühlt (und manche Menschen möglicherweise negativ reagieren), könnten Sie versucht sein, still zu bleiben. Aber denken Sie daran, dass das Sprechen Ihnen helfen kann, Ihre Beziehung zu verbessern, und letztendlich hilft es Ihnen, sich selbst zu ehren. Und das ist wirklich der beste Grund, sich gegenüber irgendjemandem durchzusetzen.

In Verbindung stehende Artikel

Bewerte diese Nachricht