Top 10 der gesundheitlichen Vorteile von Gymnastik für Jugendliche

Teen Gymnastik - 10 wunderbare gesundheitliche Vorteile

Bild: Shutterstock

IN DIESEM ARTIKEL

Ein Mangel an körperlicher Aktivität kann Ihr jugendlich fettleibig und lethargisch machen. Möchtest du nicht, dass dein Teenager gesund, aktiv und beweglich ist? Nun, die Chancen stehen gut, dass Sie es tun! Die meisten von uns möchten, dass unsere Kinder das alles sind.

Wenn Ihr Kind also Lust auf Gymnastik hat und Sie nach Informationen zum Thema Gymnastik suchen, bevor Sie Ihr Kind ihrem Interesse nachgehen lassen, oder wenn Sie sich Sorgen über Verletzungen durch Gymnastik machen, lesen Sie den folgenden Beitrag. Denn hier schauen wir uns Gymnastik an und wie es Teenagern helfen kann.

Was ist Gymnastik?

Gymnastik ist ein Sport, der dazu beiträgt, die Beweglichkeit Ihres Teenagers zu verbessern. Die Dehnungshaltungen fördern die körperliche und geistige Entwicklung Ihrer Teenager. Gymnastik bringt Ihrem Teenager bei, seinen Körper zu verdrehen und die Knochen zu stärken, und macht die Muskeln beweglich. Eine typische Gymnastik-Trainingseinheit beinhaltet das Üben von Körperdehnungen, Bewegungen und das Erlernen der perfekten Koordinationsfähigkeiten (1).

TeenGymnastik-Nutzen für die Gesundheit:

Einige gesundheitliche Vorteile von Gymnastik, die Ihren Teenager härter, stärker und selbstbewusster machen können, sind:

1. Steigert das Selbstwertgefühl:

  • Die Forscher kommen zu dem Schluss, dass Teenager, die an Gymnastik oder anderen Freizeitaktivitäten teilnehmen, ein höheres Selbstwertgefühl und eine höhere Selbstwirksamkeit haben.
  • Ihr Turner lernt fleißiger zu sein und befolgt die Anweisungen des Trainers genau.

2. Krankheitsprävention:

  • Wenn Ihr Kind an Gymnastik teilnimmt, bleibt es vor Infektionskrankheiten und einigen anderen gesundheitlichen Beschwerden geschützt.
  • Ihr Teenager kann einigen der häufigsten Beschwerden wie Fettleibigkeit, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen problemlos widerstehen.
  • Gymnastik verbessert den Zustand Ihres Herzens, Ihrer Lungen, Muskeln und Knochen.

3. Gesunde Lebensweise Entscheidungen:

  • Turner müssen einen geschäftigen Lebensstil führen, der die Wahrscheinlichkeit verringert, dass Ihr Teenager in Drogenmissbrauch, Rauchen oder anstößige Straftaten verwickelt wird.
  • Ihr Teenager lernt, einen gesunden und positiven Lebensstil zu wählen, der seine beruflichen Aspekte in Zukunft verbessert.

4. Flexibilität:

  • Durch das Turnen werden die Körpermuskeln und -knochen Ihrer Teenager flexibler, sodass sie ihre Körperteile leicht drehen, springen und manövrieren kann.
  • Diese Flexibilität ermöglicht es Ihrem Teenager, versehentliche Verletzungen wie Muskelverspannungen oder Tränen zu überwinden.

5.Starke und gesunde Knochen:

  • Die Teilnahme an Gymnastik hilft Ihrem Teenager, starke und gesunde Knochen zu erlangen.
  • Die Forscher schließen daraus, dass einige der Gewichtsübungen, einschließlich des Turnens, die Knochendichte bei Teenagern fördern.
  • Stärkere Knochen helfen Ihrem Teen, das Risiko für Osteoporose in der Zukunft zu überwinden.

6. Erhöhte kognitive Funktion:

  • Gymnastik fördert nicht nur gesunde körperliche Eigenschaften Ihres Teenagers, sondern verbessert auch dessen Konzentration und mentalen Fokus.
  • Ihr Teenager entwickelt hervorragende Fähigkeiten zur Problemlösung. Die körperliche Aktivität regt ihre Vorstellungskraft an, gegen die böse Lebenssituation zu kämpfen.

7. Verstärkte Koordinierung:

  • Durch das Turnen kann Ihr Kind seine Koordination und sein Körperbewusstsein verbessern.
  • Ihr Teenager lernt die Fähigkeit, seinen Körper beim Springen, Stehen oder Gehen in der richtigen Ausrichtung zu halten.
  • Es bereitet Ihre Teenager auf komplexe oder plötzliche Ungleichgewichte in ihrem Leben mit Begeisterung vor.

8. Disziplin:

  • Durch das Turnen wird Ihr Teenager disziplinierter und gehorsamer.
  • Ihr Teenager muss die Selbstdisziplin besitzen, um sich auf sein tägliches Regime konzentrieren zu können, während der Trainer die anderen Schüler anweist.

9.Lernen Sie soziale Fähigkeiten:

  • Ihr Teenager lernt die positiven sozialen Fähigkeiten wie die Art, in einer Schlange zu stehen, höflich mit anderen zu reden und anderen zuzuhören.
  • Durch Gymnastik lernt Ihr Teenager, selbständig zu arbeiten und andere zu respektieren.

10. Verbessert die Muskelkraft:

  • Während Ihre Turnerin das Stolpern, Springen und statische Biegen durchführt, neigt sie dazu, eine stärkere Muskelkraft zu entwickeln.
  • Die gesteigerte Muskelkraft hilft beim Muskelaufbau, verbessert die Körperhaltung und verbessert das Körpergleichgewicht (2)

( Lesen: Pilates für Jugendliche )

TeenGymnastik – Häufige Verletzungen:

Einige der häufigsten Verletzungen, die Ihr Teenager beim Turnen erleiden kann, sind:

1. Haut Tränen:

  • Die häufigste Verletzung, die auftritt, wenn Ihr Teenager die Trainingseinheit nach einer langen Pause wieder aufnimmt.
  • Aufgrund der plötzlichen Reibung, die sich zwischen der Haut und dem Gerät entwickelt, scheint die Haut zu reißen.
  • Ihr Teenager sollte die Haut sauber halten und gut schmieren, um starke Beschwerden und Schmerzen zu vermeiden.

2. Schulterverletzung:

  • Eine der häufigsten Schulterverletzungen beim Turnen ist der Supraspinatus.
  • Die stillen Ringe können die Schultermuskulatur Ihres Teenagers stark beanspruchen und sie entwickelt dadurch die Belastung.

3. Verstauchungen:

  • Das Handgelenk Ihres Teenagers ist Kräften ausgesetzt, die sogar das Doppelte seines Körpergewichts übersteigen können.
  • Die übermäßige Belastung des Handgelenks kann zu Sehnenentzündungen, Verstauchungen und Tränen führen.

4. Verstauchte Knöchel:

  • Ihr Teenager erfährt eine Knöchelbelastung meistens während des Bodenablaufs oder plötzlichen Sturzes von der Parallelstange oder dem Schwebebalken.
  • Wenn der Knöchel Ihres Teenagers nach außen rollt, wird das Band außerhalb des Knöchels gedehnt und verursacht eine Verstauchung des Knöchels.

5. Verletzung des vorderen Kreuzbandes (ACL):

  • Die Verletzung tritt auf, wenn Ihr Teenager beim Absteigen oder Stürzen kurz landet oder den Sturz überdreht.
  • Das Band stützt das Knie und verleiht dem gesamten Körper Stabilität. Das Band wird gerissen, wenn es unter hohen Kräften plötzlich verdreht wird.

( Lesen: Körperliche Aktivitäten für Jugendliche )

Vermeidung von TeenGymnastics-Verletzungen:

Hier sind einige hilfreiche Tipps, die Ihrem Teen dabei helfen können, Verletzungen während des Turnens zu vermeiden:

Vorbereitung 1.Proper:

  • Ihr Teenager muss sicherstellen, dass er sich in guter körperlicher Verfassung befindet, bevor er mit dem Turnen beginnt.
  • In der Nebensaison sollten Sie als Teenager an einem gesunden Fitnessprogramm festhalten, das Krafttraining, Aerobic und Flexibilität umfassen kann.
  • Es ist wichtig, dass Ihr Teenager seine Kraft und Ausdauer wieder aufbaut, bevor Sie komplexe Gymnastikübungen ausführen.
  • Ihr Teenager muss vor und nach dem Turnen Dehnübungen machen, um das Verletzungsrisiko zu verringern.

2. Angemessen kleiden:

  • Ihr Teenager muss die Sicherheitsausrüstung wie Handgriffe, Handgelenkschützer, Knie- oder Ellbogenschützer und Hosenträger tragen, bevor er sich der Sitzung hingibt.

3.Sichere Ausrüstung:

  • Ihr Teenager sollte die Ausrüstung überprüfen, um sicherzustellen, dass sie vom Gesundheitszentrum ordnungsgemäß gewartet wird.
  • Die Geräte sollten weit voneinander entfernt aufgestellt werden, damit keiner der Teenager des Turners bei der Ausführung der Stunts miteinander kollidiert.

4.Fokus auf Technik:

  • Bevor der Teenager einen neuen Zug versucht, ist es besser, den Trainer zu konsultieren. Der Trainer muss die richtigen Sicherheitsrichtlinien einhalten, damit Ihr Teenager den Stunt sicher ausführen kann.
  • Ihre Bedürfnisse sollten die Sicherheitsgurte tragen, wenn Sie neue, komplexe Fähigkeiten erlernen (3).

( Lesen: Workout-Routinen für Jugendliche )

Teen Gymnastik – Ein Wort der Vorsicht:

Die heutigen Gymnastik-Stunts erfordern eine exzellente Ausbildung, ein hohes Maß an akrobatischer Kraft und Ausgeglichenheit. Es ist notwendig, dass Ihr Teenager die grundlegenden Sicherheitsvorkehrungen befolgt:

  • Ihr Teenager sollte das Gymnastiktraining von einem lizenzierten und qualifizierten Trainer erwerben, der sich auf Akrobatik-Sicherheitstraining spezialisiert hat.
  • Ihr Teenager sollte die Stunts nur im dafür vorgesehenen Übungsbereich ausführen, da diese aus einer sicheren Polsterung oder dem gefederten Boden bestehen.
  • Ihr Teenager sollte niemals einen neuen Stunt oder Stunt mit hohem Risiko versuchen, ohne die Aufsicht des Trainers.

Haben Sie weitere Informationen zum Thema Jugendgymnastik? Kennen Sie irgendwelcheGymnastik für Anfänger im Teenageralter? Sagen Sie uns hier!

Empfohlene Artikel:

Kommentare werden von der MomJunction-Redaktion moderiert, um persönliche, missbräuchliche, werbliche, provokative oder irrelevante Beobachtungen zu entfernen. Wir können auch die Hyperlinks in Kommentaren entfernen.