100 albanische Babynamen für Mädchen und Jungen


Babynamen,name

100 albanische

Babynamen

für Mädchen und Jungen

Albanien liegt im Südosten Europas und ist für sein reiches Erbe bekannt. Dieses Land hat auch viele einzigartige Namen. Wenn Sie einen Spitznamen aus diesem Land wählen möchten, finden Sie hier unsere Liste mit albanischen Babynamen. Albanische Namen sind einzigartig und eignen sich für Eltern, die einen originellen Namen für ihr Baby suchen. Diese Namen werden durch die Geschichte des Landes gestützt, die auch von den Religionen, Sprachen und Kulturen der Nachbarländer beeinflusst wird. Lesen Sie weiter, um mehr über albanische Namen zu erfahren und den perfekten Titel für Ihr Baby zu finden.

Albanische Babynamen für Mädchen

1. Aphrodite:

Aphrodite ist eine albanische Variante des griechischen Namens Aphrodite. Dieser Name wird auch in der slawischen, spanischen und portugiesischen Sprache verwendet.

2. Agnesa:

Agnesa bedeutet „rein“ und ist die albanische Version des Namens Agnes. Nachdem dieser Name jahrelang im Dunkeln tappte, ist er bereit für ein Comeback.

3. Albanisch:

Dieser Spitzname ist vom Namen des Ortes Albanien inspiriert und bedeutet „weiß, blond, blond“. Es passt gut zum aktuellen Trend von Namen, die mit Vokalen beginnen und enden.

4. Ajkuna:

Ajkuna ist ein albanischer Name, der „große Mutter“ bedeutet. Dieser Name leitet sich vom protoindoeuropäischen Element akkā ab, was „Mutter“ bedeutet.

5. Ajola:

Ajola, die albanische Form des illyrischen Namens Aiola, ist hierzulande ein sehr beliebter Name. Langsam aber stetig hat es begonnen, die Amerikaner einzuholen.

6. Antigone:

Antigona ist die albanische Variante des griechischen Namens Antigone. Der Name existiert schon seit Jahrzehnten, erlebte aber in den letzten zwei Jahren einen kometenhaften Aufstieg.

7. Bardhana:

Dieser albanische Name, der „weißer Mond“ bedeutet, kommt von den Elementen bardhe, was „weiß“ bedeutet, und hene, was „Mond“ bedeutet.

8. Besjana:

Der Name Besjana leitet sich von Besiana ab, dem albanischen Namen für Podujeva, einer Stadt im Nordosten des Kosovo. Der Name kommt auch vom albanischen Wort „bese“, was „Glaube, Überzeugung und Versprechen“ bedeutet.

9. Blerta:

Blerta, eine weibliche Version des albanischen männlichen Namens „Blerma“, ist nach fast einem Jahrzehnt wieder in den Top 100 der albanischen Babynamen. Es bedeutet „grün, Wiese“.

10. Blinera:

Dieser Spitzname kommt vom albanischen Wort Bli oder Blri, was auf Englisch Linde bedeutet. Era bedeutet „Geruch“. Daher bedeutet Blinera „Lindenduft“.

11. Bukuroshe:

Hier ist ein schöner Name für Ihre schöne Tochter. Der Name kommt vom albanischen Wort „bukuri“, was „Schönheit“ bedeutet. Es ist einer der wenigen albanischen Mädchennamen, der sich einer erfrischenden und lebendigen „e“-Endung rühmt.

12. Debora:

Debora ist die albanische Version des Namens Deborah. Debora Rodrigues, die „Real Housewives“-Kandidatin aus Brasilien, ist ihre Namensgeberin.

13. Diellza:

Dieser charmante und raffinierte Name, der „Sonne“ bedeutet, erinnert an die königlichen Frauen Albaniens. Sie müssen den Namen wie „Di-Yeh-Zah“ aussprechen.

14. Doruntina:

Doruntina war der Name einer Figur in „Konstandini dhe Doruntina“, einer albanischen Ballade. Da es sich um einen ungewöhnlichen Namen handelt, ist es unwahrscheinlich, dass Ihre Tochter ihn mit einem ihrer Schulkameraden teilt.

15. Drita:

Drita kommt vom albanischen Wort drite, was „Licht“ bedeutet. Die bekannteste Trägerin dieses Namens ist Drita D’Avanzo, die Teilnehmerin der amerikanischen Reality-TV-Serie Mob Wives.

16. Elira:

Elira ist ein süßer, reifer Name mit Vokallauten. In Albanien wird es recht häufig verwendet, vor allem wegen seiner Bedeutung „der Freie“.

17. Erblina:

Dieser äußerst weibliche albanische Name kommt aus den Elementen „er“, was „Aroma“ bedeutet, und bli, was „Linde“ bedeutet.

18. Emina:

Dieser Name des albanischen Supermodels (Emina Cunmulaj) gilt als Kurzform vieler slawischer Namen. Aber wir glauben, dass es als eine Variation von Amina entstanden ist.

19. Enkeleida:

Dieser fröhlich klingende Name wäre eine originelle Wahl für Ihre Tochter. Es leitet sich von Enchelei ab, dem Namen eines illyrischen Stammes.

20. Fatmire:

Fatmire ist ein wunderschöner Babyname, der derzeit auf dem Vormarsch ist. Es klingt erfrischender als seine Fatma-Variante. Der Name bedeutet „törichtes Glück“.

21. Fluture:

Wenn Sie nach einem von der Natur inspirierten Namen für Ihr Baby suchen, wählen Sie Flutura. Flutura ist ein berühmter albanischer Name, der vom Wort „flattern“ abgeleitet ist. Dieser Name bedeutet „Schmetterling“.

22. Lendina:

Dieser Spitzname leitet sich direkt vom albanischen Wort „lendina“ ab, was „Wiese“ bedeutet. Sie haben also einen ungewöhnlichen, von der Natur inspirierten Namen für Ihre Tochter.

23. Luljeta:

Wir lieben diesen albanischen Namen, der „Blume des Lebens“ bedeutet. Die korrekte Aussprache dieses Namens ist loo-lee-yeta oder loo-lyeta.

24. Luriana:

Luriana ist der Name eines Berges in Albanien. Es kann aber auch mit lurtime in Verbindung gebracht werden, was „Schmeichelei oder Schmeichelei“ bedeutet.

25. Majlinda:

Dieses ist für Mädchen, die im Monat Mai geboren wurden. Maj, das erste Element des Namens Majlinda, bedeutet „können“ und das zweite Element lind bedeutet „gebären“.

26. Manjola:

Finden Sie nicht, dass Manjola melodisch klingt? Es ist ein typisch albanischer Name, der vom Wort „Manjolia“ abgeleitet ist und die Blume „Magnolie“ bedeutet.

27. Marseille:

Wenn Ihr Geburtstermin im Monat März liegt, wählen Sie Marsela für Ihre Tochter, was „Monat März“ bedeutet. Ja, Sie haben es richtig erraten! Mars bedeutet in Albanien „März“.

28. Ndrite:

Dies leitet sich vom albanischen Wort ndrit ab, was „funkeln und leuchten“ bedeutet. Wie dieser Name hoffen wir, dass auch Ihre Tochter bei jedem Unterfangen, das sie unternimmt, glänzt und glänzt.

Wussten Sie?

In Albanien besteht der formelle Titel einer Person normalerweise aus ihrem Vornamen, dem Vornamen ihres Vaters (der normalerweise nur in offiziellen Dokumenten verwendet wird) und ihrem Nachnamen oder Familiennamen.

29. Nora:

Dieser raffinierte und elegante Name erinnert an Nora Istrefi, die kosovo-albanische Sängerin. Nora ist eigentlich eine Verkleinerungsform des griechischen Namens Honora, wird aber in Albanien häufig als eigenständiger Name verwendet.

30. Rovena:

Rovena ist die albanische Form von Rowena. Dieser Spitzname hat einen altmodischen Charme, der traditionelle Eltern ansprechen könnte.

31. Rosa:

Ihre Tochter wird Sie für diesen Namen lieben. Roze bedeutet auf Albanisch Rose. Und sie sieht und klingt ganz anders als die traditionelle Rose.

32. Ruensa:

Ruensa ist der Geburtsname der bekannten albanischen Sängerin Enca Haxhia. Dieser Name hat eine unaufdringliche und subtile Anziehungskraft, was ihn bei Albanern äußerst beliebt macht.

33. Saemira:

Saemira ist ein faszinierender albanischer Name, der „gut“ bedeutet. Dieser Spitzname ist viel markanter als seine Cousinen Samira und Samara.

34. Saranda:

Hier ist ein interessanter albanischer Name für Mädchen, abgeleitet vom Namen einer Stadt. Saranda kommt vom griechischen Wort „Agioi Saranda“, was „Vierzig Heilige“ bedeutet. Der Name ehrt die vierzig Märtyrer von Sebaste.

35. Sihana:

Sihana ist ein wunderschöner albanischer Name und bedeutet „Mond“.

36. Sindi:

Sindi ist die albanische Schreibweise des populären Namens Cindy. Wenn Ihnen der Name Cindy gefällt, Sie ihn aber nicht behalten möchten, weil er zu häufig vorkommt, können Sie sich für Sindi entscheiden.

37. Sumejja:

Sumejja ist die bosnische und albanische Form des berühmten türkischen Namens Sumeyya. Es bedeutet „weit höher oder erhaben“. Sumeyya war der Name des ersten Märtyrers des Islam. Daher ist er die perfekte Wahl für Eltern, die einen traditionellen Namen suchen.

38. Tyrann:

Der Name Tirana, abgeleitet von der Hauptstadt Albaniens, ist ursprünglich griechischen oder lateinischen Ursprungs. Dieser vom Wort Theranda abgeleitete Spitzname steht für Stabilität, Stärke und Unermesslichkeit.

39. Valbona:

Volbona, der Name eines Flusses in Albanien, würde bei einem Mädchen großartig klingen. Mit diesem Namen fühlt sich Ihr Kleines Mutter Natur näher.

40. Valmira:

Valmira ist leichter und brauchbarer als die meisten albanischen Namen. Es leitet sich vom albanischen Begriff vale ab, was „Welle“ bedeutet, und fango, was „gut“ bedeutet.

41. Vetona:

Vetone ist ein starker und kraftvoller albanischer Name, den Sie für Ihren kleinen Engel in Betracht ziehen sollten. Es bedeutet „ein alter Krieger“. Wir sind sicher, dass Sie möchten, dass Ihre Tochter im Erwachsenenalter so stark wie eine Kriegerin wird.

42. Vlora:

Von Ländern und Regionen inspirierte Namen erleben ein starkes Comeback. Wenn Sie also davon fasziniert sind, wählen Sie Vlora, eine Stadt in Albanien. Dieser Name wird seit dem 11. Jahrhundert von Königen verwendet.

43. Xevahire:

Xevahire leitet sich vom türkischen Wort „cevahir“ ab, was „Juwel“ bedeutet. Dieser sanfte und süße Name wird Ihrer lieben Tochter sehr gut gefallen.

44. Xhesika:

Suchen Sie nach einer seltenen Variante des Namens Jessica? Dann können Sie sich für Xhesika entscheiden. Es bedeutet „betrachten“.

45. Xhyljeta:

Xhyljeta ist die albanische Form von Juliette. Der Name ist seit dem frühen 20. Jahrhundert gebräuchlich und wir gehen nicht davon aus, dass seine Popularität in absehbarer Zeit nachlassen wird.

46. ​​​​Xixellore:

Xixellore ist ein modern geprägter weiblicher albanischer Name. Es hat seinen Ursprung im Verb xixellon, was „zwinkern“ bedeutet.

47. Yata:

Der charmante und elegante Name Yeta ist auf der gesamten Balkanhalbinsel bekannt. Der Name Beta bedeutet „Leben“. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass Yeti ein Mid-Century-Flair hat.

48. Ylbere:

Die Bedeutung von Ylbere ist so schön wie sein Name. Es bedeutet „Regenbogen“. Sie hat eine zarte und unverwechselbare Ausstrahlung, genau wie ihre kleine Tochter.

49. Zerina:

Dieser albanische Name wird Ihrer kleinen Zarin sehr gut passen.

50. Zjarrta:

Zjarrta ist seit langem ein beliebter albanischer Name. Es kommt vom Adjektiv zjarrtë, was „feurig“ bedeutet.

Albanische Babynamen für Jungen

51. Abdi:

Abdyl, die moderne Form von Abdullah, ist ein Name mit enormem Charme und Energie. Seine neue Popularität verdankt er seiner Verbindung mit dem albanischen Politiker Abdyl Kellezi.

52. Agron:

Dieser Name des illyrischen Königs und Ehemanns von Tueta wird in Albanien häufig für Jungen verwendet.

53. Altin:

Altin ist ein starker und freundlicher Name, der bei Albanern sehr beliebt ist. Es kommt vom alttürkischen Wort „altun“, was „Gold“ bedeutet.

54. Afrika:

Der ehrliche und aufrichtige Name Afrim ist als männlicher albanischer Vorname auf dem Vormarsch. Der Name leitet sich vom Wort afrim ab, was „Annäherung“ bedeutet. Es ist ein gebräuchlicher albanischer Name und wird von unzähligen Künstlern und Schriftstellern geteilt.

55. Arber:

Der Name Arber steht für den Namen Albaniens. Es ist auch der Ortsname des illyrischen Stammes „Abri“. Das Volk der Abri bewohnte einen Teil des heutigen Albaniens. Der Name Arber bedeutet „Feld, Ackerland“.

56. Arben:

Arben, der Sammelname der Bürger des Fürstentums Illyrien, ist in Albanien sehr beliebt. Der Name bedeutet „mutig“, eine Tugend, die Sie Ihrem Kleinen verleihen können.

57. Arbnor:

Arber ist einer der am meisten empfohlenen albanischen Babynamen auf unserer Liste. Es ist vom Stammesnamen Arber oder Arbereshe inspiriert.

Wussten Sie?

Der Name Arbanor bedeutet „Fähigkeit, Ermittler, geheimnisvoll“.

58. Ardian:

Dieser Spitzname geht auf den Namen eines illyrischen Stammes der Ardiaei zurück. Dieser Name wird von modernen Albanern verwendet, da sie sich als Nachkommen der alten Illyrer betrachten.

59. Arlind:

Arlind ist die perfekte Wahl, wenn Sie nach einem formellen Namen suchen, der mit „A“ beginnt. Dieser schöne Name bedeutet in der albanischen Sprache „aus Gold geboren“.

60. Zusammenbauen:

Armend ist ein albanischer männlicher Vorname, der „goldener Geist“ bedeutet. Der Name kommt von den Elementen ar, was „golden“ bedeutet, und mend, was „Geist“ bedeutet. Eltern wählen diesen Namen wegen seiner staatsmännischen Anziehungskraft.

61. Asti:

Asti war der illyrische Heilige und christliche Märtyrer, dessen Gedenken die albanischen Christen jedes Jahr am 6. Juli feiern.

62. Bardhyll:

Bardhyll ist ein legendärer Name, den Sie für Ihren Sohn in Betracht ziehen sollten. Es kommt vom Namen Bardyllis, der dem alten illyrischen König gehörte. Der Name bedeutet „weißer Stern“.

63. Kissart:

Dieser Spitzname leitet sich wahrscheinlich von den Elementen bes ab, was „Glaube“ bedeutet, und art, was „golden“ bedeutet.

64. Bujar:

Bujar bedeutet „Großzügigkeit“.

65. Burim:

Dieser Name erhielt seinen Pep-Faktor von Murim Myftiu, dem albanisch-amerikanischen Fotografen.

66. Dalmatiner:

Dieser Name ist von den Dalmatae inspiriert, dem alten illyrischen Stamm, der in Dalmatien lebt. Dalmat erlebt dank seiner kulturellen Nuancen ein Comeback.

67. Driton:

Driton ist eine Variante von Dritan. Driton Tony Dovolani, ein albanischer professioneller Gesellschaftstänzer, ist ein beliebter Träger dieses Namens. Dieser trendige Name passt gut zur aktuellen Generation.

68. Abfluss:

Dren, was auf Albanisch „Hirsch“ bedeutet, ist im Wesentlichen ein Unisex-Name, wir haben ihn jedoch in die Liste der Jungennamen aufgenommen, da es in Serbien und Kroatien ein männlicher Name ist.

69. Edon:

Edon ist sowohl frech als auch robust, eine seltene Kombination in albanischen Namen. Es leitet sich vom Wort dua ab und bedeutet in der albanischen Sprache „er liebt“.

70. Noch etwas:

Der supertalentierte albanische Fußballspieler Elseid Hysaj hat seinem Namen Starpower verliehen.

71. Es ist:

Dieses alte Illyrische wird in Albanien als Kurzform von Enied verwendet. Es wäre ziemlich riskant, „En“ als Vornamen zu verwenden, es sei denn, Sie möchten, dass der Name Ihres Kindes wie ein Akronym aussieht und auch so klingt.

72. Engjell:

Wenn Sie nach einem ungewöhnlichen Namen für Ihr Kind suchen, sollten Sie „Engjell“ wählen. Der Name Engjell kommt vom albanischen Wort engell, was „Engel“ bedeutet. Der Name erfreut sich erheblicher Beliebtheit, was teilweise auf seine Verbindung mit dem albanischen Physiker Engjell Licaj zurückzuführen ist.

73. Erag:

Erag, was „Morgenwind“ oder „Geruch“ bedeutet, ist einer der am einfachsten auszusprechenden albanischen Namen. Sie können Erag als Spitznamen für Eragim verwenden.

74. Erlblin:

Erlblin wäre eine der angesagtesten albanischen Wahlen. Es bedeutet „Lindenduft“.

75. Erjon:

Das sanfte und raffinierte Erjon, was „unser Wind“ bedeutet, wird in einigen Teilen Albaniens auch als Nachname verwendet.

76. Esad:

Esad ist die albanische Form des arabischen Namens Asad.

77. Fatbard:

Möchten Sie Ihrem Kind ein wenig Glück schicken? Dann nennen Sie ihn Fatbard, was auf Albanisch „Glücklicher“ bedeutet.

78. Fakten:

Dieser Spitzname wird unseren albanischen Lesern bekannt vorkommen. Es hat mehrere bemerkenswerte Träger, darunter Fatos Arapi, den albanischen Dichter Fatos Daja, den albanischen Fußballspieler, und Fatos Nano, den albanischen Politiker.

79. Fisnik:

Der Name Fisnik, der „edel oder mutig“ bedeutet, erlangte im Laufe der Jahre einen Aufschwung als bekannter Name.

80. Fackel:

Flamur ist ein attraktiver Name, der „Flagge“ bedeutet. Der Name ist unter den Albanern ein Symbol des Patriotismus. Flamur ist auch der Name des berühmten albanischen Fußballspielers Flamur Kastrati.

81.Frank:

Frenk ist die albanische Variante des guten altenglischen Namens Frank.

82. Genti:

Neben dem letzten illyrischen König des Königreichs Ardiaen tragen auch viele bedeutende albanische Persönlichkeiten den Namen Genti.

83. Getoar:

Die ersten beiden Buchstaben dieses Namens beziehen sich auf die albanischen Clangruppen. Ge ist die Abkürzung für Gheg, der auf der Nordseite der albanischen Inseln lebt. To steht für die Tosk, die im Süden leben, und ar steht für die Arberesh, die Albaner, die in Griechenland und Italien leben. Dann wird Ihr Sohn ganz (naja, fast) Albanien auf seinen Namen haben.

84. Gezim:

Gezim, was „Glück“ bedeutet, ist einer der am meisten empfohlenen albanischen Namen für kleine Jungen.

85. Guzim:

Guzim ist ein relativ moderner Name, der vom albanischen Wort abgeleitet ist, das „Mut“ bedeutet.

86. Ilir:

Ilir ist ein charmanter albanischer Name, der von einem Stamm im Südwesten Europas inspiriert wurde. Der Name bedeutet „Freiheit oder Freiheit“. Ilir war in der albanischen Mythologie auch der Sohn von Harmony und Cadmus.

87. Jetmir:

Jetmir ist einer der wenigen Namen, die klassisch, aber modern klingen. Es bedeutet „gutes Leben“.

88. Kejsi:

Kejsi ist die albanische Adoptivform des Namens Casey. Ein berühmter Träger dieses Namens ist die albanische Sängerin Kejsi Tola.

89. Kreschnik:

Kreshnik ist ein aufstrebender Star in der Welt der albanischen Namen. Es kommt vom albanischen Wort „kreshnik“, was „Ritter“ bedeutet. Es ist auch die albanische Form des serbokroatischen Krajisnik. Es bedeutet „Mann von Krajina“.

Lefter leitet sich wahrscheinlich vom griechischen Namen Lefteris ab. Zu seinen berühmten Trägern zählen der albanische Fußballspieler Lefter Millo und der Politiker Lefter Koka.

91. Lyridon:

Der Name Liridon bedeutet „Sehnsucht nach Freiheit“. Die Menschen in Albanien halten es für einen patriotischen Namen.

92. Zusammenführen:

Der Name Mergim hat seinen Ursprung in der albanischen Sprache. Es bedeutet „Ausländer“ oder „Fremder“. Glaubst du nicht, dass Mergim einen Charme der alten Welt hat?

93. Verdienst:

Meriton, was „dem Mars gewidmet“ bedeutet, vermittelt eine entspannte und freundliche Atmosphäre. Der Name weist auch Hinweise auf die albanische Geschichte und Kultur auf. Die korrekte Aussprache dieses Namens ist Meh-ri-ton.

94. Mirarber:

Der albanische Name Mirarber besteht aus zwei Teilen: mire, was „gut“ bedeutet, und arber, der sich auf die Vorfahren der Albaner bezieht. Der Name bedeutet „ein guter Arber“.

95. Mirlind:

Mirlind kommt aus den Elementen mire, was „gut, gut“ bedeutet, und lind, was „gebären“ bedeutet. Der Name Mirlind bedeutet „gut geboren“.

96. Nderim:

Nderim bedeutet „Ehre“, eine Tugend, die sich alle Eltern für ihr Kind wünschen.

97. Qendrim:

Qendrim ist bei Albanern, die im Ausland leben, sehr beliebt. Dieser Name leitet sich vom Wort qendrim ab, was „bleiben“ bedeutet.

98. Saban:

Saban ist ein albanischer Name arabischen Ursprungs. Es kommt vom Element sabban, was „Seifenhändler“ bedeutet. Der Name klingt konventionell männlich, wahrscheinlich weil es sich um einen Berufsnamen handelt.

99. Vjosa:

Ihr Junge könnte so kraftvoll und stark sein wie ein sprudelnder Fluss. Der Name bezieht sich auf einen Fluss, der durch Albanien fließt.

100. Zamir:

Wenn Sie nach einem interessanten und brauchbaren albanischen Namen für Ihren Sohn suchen, wählen Sie Zamir, was „gute Stimme“ bedeutet.

1. Gibt es eine traditionelle albanische Konvention für die Namensgebung von Babys?

Ja, traditionelle albanische Namen enthalten normalerweise einen persönlichen Vor- und einen Nachnamen. Diese Namen für das Baby können von familiären, traditionellen albanischen Namen und Namen mit einem religiösen Aspekt des Individuums abgeleitet werden. In einigen albanischen Regionen gibt es auch die Tradition, dass Babynamen von Stammes- oder Clannamen abgeleitet sind (1).

2. Wie haben sich albanische Babynamen im Laufe der Zeit verändert?

Im Laufe der Zeit haben sich albanische Babynamen aufgrund verschiedener Faktoren geändert, darunter soziale und politische Veränderungen in der Region, der Einfluss anderer Kulturen und Nachbarländer, der Kontakt mit Ausländern und bedeutende historische Veränderungen.

3. Wie haben politische und soziale Veränderungen in Albanien in den letzten Jahrzehnten die Namensgebung für Babys beeinflusst?

Auch politische und gesellschaftliche Veränderungen in Albanien haben in den letzten Jahren Einfluss auf Babynamen. Beispielsweise wurde beobachtet, dass persönliche muslimische Babynamen im Zuge gesellschaftspolitischer Veränderungen ersetzt wurden. Darüber hinaus begannen die Albaner unter römischer Herrschaft, christliche Namen unterschiedlicher Herkunft anzunehmen (2).

4. Welche Rolle spielt das Geschlecht bei der Wahl albanischer Babynamen?

Das Geschlecht spielt bei der Wahl eines albanischen Babynamens eine wichtige Rolle. Traditionelle albanische Namen sind geschlechtsspezifisch und Mädchennamen enden normalerweise mit -a oder -e (1). Allerdings gibt es in Albanien in den letzten Jahren einen Trend zu geschlechtsneutralen Namen.

Albanische Babynamen haben einen reichen historischen Ursprung. Unsere Liste besteht aus mehreren neuen und einzigartigen Namen, die von Religion, Kultur und Sprachen inspiriert sind. Diese Namen klingen erstaunlich und haben eine tiefere Bedeutung als das, was erwähnt wurde. Solche Namen verleihen der Persönlichkeit Ihres Kindes einen starken Charakter und machen es beeinflussbar. Versuchen Sie natürlich, einen Namen zu wählen, der Ihrer Meinung nach dem Kind gefallen wird. Manchmal mögen Jungen ihre Namen nicht, weil sie zu pompös oder extravagant sind. Finden Sie also ein Gleichgewicht zwischen Eleganz und Substanz, um die perfekte Wahl zu treffen.

Infografik: Albanische Babynamen und was bedeuten sie?

Albanien liegt im Südosten Europas und ist ein kleines Land mit wunderschönen Landschaften. Seine landschaftliche Schönheit, Architektur, Kultur und Tradition machen den Ort einzigartig und attraktiv, was sich auch in seinen Namen widerspiegelt. Wenn Sie also nach unverwechselbaren Namen mit schöner Bedeutung suchen, schauen Sie sich die Infografik unten an.

Illustration: Momjunction Design Team

Verweise:

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?Die nächsten beiden Registerkarten ändern den Inhalt unten. Arshi Ahmed absolvierte das Shri Shikshayatan College in Kalkutta und schloss sein Englischstudium an der Lovely Professional University ab. Mit fast vier Jahren Erfahrung ist sie auf das Schreiben von Artikeln über Babynamen spezialisiert, da sie es liebt, frischgebackenen Eltern dabei zu helfen, einen Namen für ihr Kind zu finden. Arshi weiß, wie wichtig es für Eltern ist, den richtigen Namen zu finden, weil … mehr

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel 100 albanische Namen für Mädchen und Jungen gefallen
und alles, was mit Gesundheit zu tun hat, Babynamen, Dinge, die mit Babys zu tun haben. .

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Name

Auch hier hinterlassen wir Themen im Zusammenhang mit: Babys

Inhaltsverzeichnis ein-/ausblenden


100 albanische Namen für Mädchen und Jungen
Merci de l’intérêt que vous portez à notre article 100 albanische Namen für Mädchen und Jungen
! Nous espérons que cela a été instructif et divertissant pour vous. Si vous avez d’autres questions sur #albanische #Namen #für #Mädchen #und #Jungen ou sur tout autre sujet, n’hésitez pas à nous le faire savoir.


100 albanische Namen für Mädchen und Jungen